info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Faupel Communication GmbH |

Modernisieren mit den Profis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Einkaufsgutscheine für Baustoffe, Holz und Fliesen zu gewinnen


Wer mit dem Gedanken spielt, zu renovieren oder das ganze Haus zu erneuern, sollte das Gewinnspiel für Modernisierer nutzen. Die EUROBAUSTOFF ist eine Kooperation von 500 Fachhändlern mit 1.300 Niederlassungen für Baustoffe, Holz und Fliesen. Im Rahmen ihrer Modernisierer-Kampagne verlosen die teilnehmenden Baustofffachhändler bis Ende 2011 Gutscheine im Wert von 27.000 Euro unter allen Menschen, die ihre vier Wände erneuern wollen. Mit ein bisschen Glück gewinnt man einen Gutschein von bis zu 5.000 Euro, den man beim regionalen Fachhändler einlösen kann.

(epr) Ob eine anstehende Renovierung der Kinderzimmer oder ein Dachausbau: Der Wunsch nach Veränderung und Modernisierung ist oft größer als das eigene Budget. Dann heißt es entweder sparen und die Pläne auf später verschieben oder einen Kredit aufnehmen und Schulden machen. Wem das zu lange dauert oder zu umständlich ist, der sollte auf sein Glück bauen und ein Gewinnspiel für Modernisierer im Internet nutzen. Hauptpreis: dreimal 5.000 Euro!

Im Rahmen ihrer Modernisierer-Kampagne verlosen die teilnehmenden Baustofffachhändler bis Ende 2011 Gutscheine im Wert von 27.000 Euro unter allen Menschen, die ihre vier Wände modernisieren wollen. Mit ein bisschen Glück gibt es einen Gutschein von bis zu 5.000 Euro zu gewinnen, den man beim regionalen EUROBAUSTOFF-Fachhändler einlösen kann. Keine Sorge: Bei rund 1.300 Niederlassungen deutschlandweit ist eines der beliebten Baustoffzentren mit geschmackvollen Ausstellungen zu den Themen Wohnen und Modernisieren immer in der Nähe.

Zusätzlich zur Hauptpreisziehung werden jedes Quartal unter allen Teilnehmern drei Modernisierer-Gutscheine im Wert von jeweils 1.500 Euro, 1.000 Euro und 500 Euro verlost. Über den Quartalspreis hinaus haben Teilnehmer die Chance, jeden Monat einen von zehn Gutscheinen à 100 Euro zu gewinnen. Was auch immer der Modernisierer für seine Arbeiten braucht: Ideen, das passende Produkt und beste Beratung sowie die adäquate Handwerkervermittlung bietet der regionale EUROBAUSTOFF-Fachhändler in der Nähe.

So einfach geht's: Wer sich durch die einzelnen Seiten von modernisierer.de klickt, findet Bert, das Maskottchen, und kann somit die Gewinnspielfrage "Wo ist Bert?" einfach beantworten. Kleiner Tipp: Die Trefferquote ist auf den Seiten Ratgeber, Profitipps, Fachhändler sowie Infos & Tools besonders hoch. Weitere Informationen zur Kampagne "Wir sind MODERNisierer" und viele tolle Downloads finden alle Selbermacher und Heimwerker unter "Die Kampagne". So werden lang ersehnte Wohnträume endlich wahr. Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2011. Mehr unter http://www.modernisierer.de/. (Foto: epr/modernisierer.de)


Faupel Communication GmbH
Carolin Beyel
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
c.beyel@faupel-communication.de
0211-74005-15
http://www.easy-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carolin Beyel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 2292 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Faupel Communication GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Faupel Communication GmbH lesen:

Faupel Communication GmbH | 07.09.2011

Designklassiker für die Wand

(epr) Wer baut, renoviert oder umbaut, für den stellt sich früher oder später die Frage: Welche Lichtschalter sollen an die Wand? Die Qual der Wahl bleibt niemandem erspart. Denn auf dem Markt gibt es eine große Auswahl ganz unterschiedlicher Sch...
Faupel Communication GmbH | 25.02.2011

Eleganz und Effizienz

(epr) Besitzer eines Kamins oder Ofens können sich in diesen Tagen glücklich schätzen. Neben der faszinierenden Atmosphäre aus knisterndem Holz und einmalig funkelndem Flammenspiel erfreut man sich der behaglichen Wärme. Öfen gestalten sich zun...