info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
COMPUTERBILD |

Internet-Fotodienste im COMPUTERBILD-Test: keine guten Noten für Bildqualität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Günstig: Papierabzüge ab sieben Cent / Lidl holt sich den Testsieg / Neu: 3D-Abzüge bei Media Markt


Internet-Fotodienste im COMPUTERBILD-Test: keine guten Noten für Bildqualität

Fast jeder Computerbesitzer hat heute eine Digitalkamera, doch bei vielen verstauben die Schnappschüsse auf dem PC. Dabei kann man Abzüge bequem per Internet-Fotodienst bestellen. Diese landen wenige Tage später im Briefkasten oder lassen sich in einer Filiale abholen. COMPUTERBILD hat neun Anbieter getestet und zeigt, wo es die beste Qualität fürs Geld gibt (Heft 20/2011, ab Samstag am Kiosk).

Das Bestellen geht erfreulich einfach von der Hand: Alle getesteten Dienste bieten eine kostenlose und leicht zu bedienende Bestellsoftware zum Download an. Einmal installiert, kann der Nutzer damit die gewünschten Bilder zusammenstellen, bearbeiten und nach einer einmaligen Registrierung übers Internet verschicken. Alternativ lassen sich Fotos auch ohne Software über die Internetseite des Anbieters im Browser ordern.

Wichtigstes Kriterium im COMPUTERBILD-Test war die Bildqualität. Sie fiel je nach Anbieter und Bildgröße unterschiedlich aus. Die besten Fotos im Format 10x15 lieferten Lidl und Photo Dose, die schlechtesten Budnikowsky und Schlecker - auf ihren Abzügen waren Farben etwas zu kräftig. Beim 20x30-Format lag Media Markt ganz vorne. Insgesamt kam bei der Bildqualität kein Testkandidat über ein "befriedigend" hinaus.

Die Kosten halten sich im Rahmen: Abzüge gibt es bereits ab sieben Cent pro Stück, für den Postversand werden mindestens knapp zwei Euro fällig. Einige Anbieter verlangen zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr oder einen Mengenzuschlag. Kurios: Wer bei Bilder-Planet ein 20x30-Bild als Fotoausdruck bestellt, zahlt 99 Cent, als Poster mit den gleichen Abmessungen jedoch 1,99 Euro. Dabei sind Qualität und Papier identisch.

Die beste Bildqualität zu günstigen Preisen bekommen Nutzer beim COMPUTERBILD-Testsieger Lidl (Testergebnis: 2,26). Wer die Versandkosten sparen will, bestellt besser beim Preis-Leistungs-Sieger Media Markt (Testergebnis: 2,30), denn das Abholen in den Filialen ist kostenlos. Und als einziger Testkandidat hat Media Markt noch eine Besonderheit im Programm: 3D-Abzüge. Der räumliche Eindruck dieser sogenannten Lentikular-Ausdrucke kann sich durchaus sehen lassen. Bestellen lassen sich diese aber nur über die Media Markt-Internetseite, und akzeptiert werden ausschließlich MPO-Dateien, wie sie etwa Fujifilms Real-3D-W3-Kamera oder Panasonics neue Systemkameras liefern.

Mehr zu Fotografie auch im Internet: www.computerbild.de/tests/fotografie



COMPUTERBILD
René Jochum
Jurastraße 8
70565 Stuttgart
+49 (711) 978 93-35

www.computerbild.de
jochum@postamt.cc


Pressekontakt:
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
René Jochum
Jurastraße 8
70565 Stuttgart
jochum@postamt.cc
+49 (711) 978 93-35
http://www.communicationconsultants.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, René Jochum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 337 Wörter, 2749 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: COMPUTERBILD


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von COMPUTERBILD lesen:

COMPUTERBILD | 08.09.2011

COMPUTERBILD berichtet: Günstige PC-Monitore für Büroarbeit ausreichend

Manchmal reicht eine Nummer kleiner: Wer einen neuen Flachbildschirm für Büroarbeiten oder zur Filmwiedergabe sucht, muss nicht gleich zum riesigen 24- oder 27-Zoll-Monitor ab 180 Euro greifen. Bereits ein 21,5-Zoll-Monitor bietet mit rund 55 Zenti...
COMPUTERBILD | 25.08.2011

Computerbild-Test zeigt: Viele USB-3.0-Speicherstifte arbeiten zu langsam

USB-Speicherstifte sind Standard für viele PC- und Notebook-Nutzer: Die Speicherzwerge transportieren Foto-, Video- und Musikdateien in der Hosentasche, sie gibt es schon ab rund zehn Euro und sie sind in fast jedem Laden zu haben. Doch wer meint, d...
COMPUTERBILD | 12.08.2011

COMPUTERBILD-Test zeigt: Online-Speicher mit Sicherheitslücken und Datenschutz-Tücken

Es ist praktisch und teils sogar kostenlos: Bilder, Filme, Musik und Dokumente auf Online-Speichern im Internet sichern. Für viele eine ideale Lösung, um von jedem Ort per PC, Notebook oder Handy auf eigene Dokumente zuzugreifen, Fotos an Freunde w...