info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SRH Fachschulen GmbH |

Pendeln zwischen Hörsaal und Patient: Studium und Ausbildung gleichzeitig

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


SRH startet im Oktober mit bundesweit einzigartigem Ausbildungs- und Studienkonzept für Logopäden


SRH startet im Oktober mit bundesweit einzigartigem Ausbildungs- und Studienkonzept für Logopäden Wer sich nicht zwischen Ausbildung und Studium entscheiden kann, hat die Möglichkeit beides zu machen. ...

Wer sich nicht zwischen Ausbildung und Studium entscheiden kann, hat die Möglichkeit beides zu machen. Schüler, die die Voraussetzung für die Zulassung zum Studium an einer Fachhochschule erfüllen, können ab Oktober 2011 eine praxisorientierte Ausbildung mit einem akademischen Abschluss verbinden.
Die SRH Fachschulen, die bundesweit an sechs Standorten in Deutschland vertreten sind, haben in Zusammenarbeit mit der SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera ein in Deutschland einmaliges Ausbildungs- und Studienangebot entwickelt. Ein Studium, das in die Ausbildung integriert ist.
Schulabsolventen können ab Oktober 2011 in Karlsruhe und im kommenden Jahr an den Standorten Heidelberg, Bonn und Düsseldorf in sieben Semestern Logopädie studieren und den akademischen Grad "Bachelor of Science" erwerben. Gleichzeitig haben sie bereits nach sechs Semestern ihre Ausbildung zum "Staatlich anerkannten Logopäden" abgeschlossen und somit auch einen berufsqualifizierenden Ausbildungsabschluss.
Mit dem Bachelor in Logopädie sind Absolventen auf dem europäischen Arbeitsmarkt konkurrenzfähig. Denn in unseren Nachbarländern ist ein akademischer Abschluss für Logopäden bereits Standard. Die Studierenden erhalten somit ein zukunftsfähiges Berufsprofil, das sowohl einer praxisorientierten, professionellen Patientenversorgung wie auch wissenschaftlichen Anforderungen gleichermaßen gerecht wird. Die Vermittlung von Managementkompetenzen befähigt zur Übernahme von Führungspositionen im Gesundheitswesen, wie beispielsweise der Leitung von logopädischen Abteilungen in Akut- und Rehabilitationskliniken oder zur Durchführung wissenschaftlicher Tätigkeiten in Forschungsprojekten an Hochschulen und Universitäten.
Interessenten können sich am Dienstag, 13. September 2011 ab 18:00 Uhr in der Benzstraße 5 in Karlsruhe über das neue ausbildungsintegrierte Logopädiestudium informieren. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.die-fachschulen.de und der Infoline 06221/88 44 88.



SRH Fachschulen GmbH
Andrea Scheeff
Bonhoefferstraße 1
69123 Heidelberg
+49 62 21 88-22 16

www.die-fachschulen.de
andrea.scheeff@fachschulen.srh.de


Pressekontakt:
SRH Fachschulen GmbH
Andrea Scheeff
Bonhoefferstraße 1
69123 Heidelberg
andrea.scheeff@fachschulen.srh.de
+49 62 21 88-22 16
http://www.die-fachschulen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Scheeff, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 2383 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SRH Fachschulen GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SRH Fachschulen GmbH lesen:

SRH Fachschulen GmbH | 29.03.2011

Neue Ausbildungschancen für Jungen

Heidelberg, 29. März 2011 Die Nachfrage an Arbeitskräften im Gesundheitsbereich steigt. Gerade in diesem Bereich sind mehr männliche Fachkräfte erwünscht, und aufgrund der demografischen Entwicklung herrscht dort deutlicher Bedarf an Nachwuchsk...
SRH Fachschulen GmbH | 24.01.2011

Ausbildungsplätze für Kurzentschlossene

Düsseldorf, 24. Januar 2011 Am Montag, 31. Januar 2011, findet ab 9:00 Uhr in der Graf-Adolf-Straße 67 (Nähe Hauptbahnhof) in Düsseldorf ein offenes Bewerbungsverfahren statt. Kurzentschlossene, die sich für eine Ergotherapieausbildung interess...
SRH Fachschulen GmbH | 21.12.2010

Teilzeitausbildung - Chance für Alleinerziehende und Berufstätige

Heidelberg, 21. Dezember 2010 "Früher war ich Lehrerin," so Susan Othman "aber mein Studium im Irak wurde in Deutschland nicht anerkannt." Da die alleinerziehende Mutter eines zehnjährigen Sohnes jedoch im sozialpädagogischen Bereich arbeiten und...