info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Diamant Software |

Diamant Software wird 25: Hersteller von Rechnungswesen-Software feiert Firmenjubiläum mit Kunden und Partnern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bielefeld, 7. Juni 2005 - Diamant Software, Hersteller von Rechnungswesen-Software, feiert in diesem Sommer sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Die Feierlichkeiten beginnen am 17. Juni mit einer Vertriebspartner-Veranstaltung im Sportparkhotel Gerry Weber in Halle/Westfalen. Eine Jubiläums-Roadshow durch ganz Deutschland schließt sich an. Anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums hat das Bielefelder Unternehmen die "Stiftung-Diamant-Software" gegründet, die sich insbesondere für die Förderung des sozialen und kulturellen Engagements junger Menschen einsetzt.

Das 1980 gegründete Softwarehaus ist heute mit über 4000 Kunden ein bedeutender Anbieter von Rechnungswesen-Software. Am Firmensitz in Bielefeld beschäftigt das Unternehmen rund 70 Mitarbeiter. Diamant vertreibt seine Produkte direkt und über rund 60 Vertriebspartner in Deutschland, Frankreich, Niederlande, Österreich und der Schweiz.

Anlässlich des Firmenjubiläums sagte der Gründer, Geschäftsführer und alleinige Gesellschafter von Diamant Software, Peter Semmerling: "In den vergangenen 25 Jahren haben wir stets ein nachhaltiges Wachstum angestrebt und erreicht. Als inhabergeführtes Unternehmen waren wir nicht auf kurzfristige Rendite fixiert, sondern konnten eine langfristige Strategie verfolgen". Nach den künftigen Unternehmenszielen befragt, sagte der Geschäftsführer: "Unsere Position als Rechnungswesenzulieferer für betriebswirtschaftliche Komplettsysteme soll ausgebaut werden". Dazu wird das Unternehmen die Zusammenarbeit mit ERP- und Branchensoftwarehäusern intensivieren.

Vertriebspartner-Event und Jubiläums-Roadshow "Route 25"

Den Auftakt des Vertriebspartner-Events am 17. Juni gestaltet Firmengründer Peter Semmerling mit einer Betrachtung über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Diamant Software. Diamant-Partner berichten anschließend über ihre Erfahrungen in der Marktbearbeitung zusammen mit dem Bielefelder Rechnungswesen-Spezialisten. Alexander Mosch, Vertriebs- und Marketingleiter von Diamant Software, wird auf die Produkt-, Vertriebs- und Partnerstrategie eingehen. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein künstlerisches und kulinarisches Rahmenprogramm.

Mit der Jubiläums-Roadshow "Route 25" in neun deutschen Großstädten richtet sich Diamant an Kunden und Interessenten. Auch hier wird Peter Semmerling jeweils das Einleitungsreferat halten. Anschließend stehen aktuelle Themen im Rechnungswesen und Neuentwicklungen aus dem Hause Diamant auf dem Programm. Schwerpunkte sind dabei unter anderem das Finanz-Controlling, Archivierung, Konzernbuchhaltung und der Einsatz von Analyse-Werkzeugen (OLAP) im Rechnungswesen. Dr. Hardy Oepping, Geschäftsführer der ProRisk Gesellschaft für Risikomanagement, hält einen spannenden Vortrag zum Risikomanagement und Controlling in mittelständischen Unternehmen.

"Wir wollen unseren Kunden und Partnern Danke sagen für die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre und über neue Produkte und die damit verbundenen Zukunftschancen informieren", so Alexander Mosch, Vertriebs- und Marketingleiter von Diamant Software, zur Intention der Jubiläums-Veranstaltungen.

Die Diamant-Geschichte

Diamant Software wurde 1980 unter dem Namen "Semmerling & Armbrecht" von Peter Semmerling und Christa Armbrecht in Bielefeld gegründet. Ein Jahr bevor IBM seinen ersten PC auf den Markt brachte und damit den weltweiten Siegeszug dieses Rechnertyps auslöste, hatten die beiden Gründer folgende Geschäftsidee: Entwicklung und Vertrieb von Software für die Finanzbuchhaltung kleiner mittelständischer Unternehmen. Das erste Produkt des neuen Unternehmens nannte sich "Fibu Plus" und lief auf 51/4 Zoll Disketten mit 160KB Speicherkapazität. 1987 folgte die DOS/Novell-Lösung "Diamant Rechnungswesen". Der Name "Diamant" entstand dabei als Zusammensetzung der Begriffe "Dialog" und "Mandant", da wesentliche Neuerungen der neuen Software ihre Dialog- und Mandantenfähigkeit waren.

Das Zeitalter der grafischen Benutzeroberflächen begann 1996 mit der Windows-Lösung "Diamant/2". Sie wurde auf der Basis der Programmiersprache C++ entwickelt und nutzt SQL-Datenbanken. Mit diesem Produkt baute Diamant Software die Kundenzahl auf über 4000 aus. Es kamen Länderversionen für Frankreich, Niederlande, die Schweiz und Österreich auf den Markt, die das jeweilige Landesrecht und nationale Arbeitsweisen berücksichtigen. Mit dem ".NET Client", einem Ergänzungsprodukt zu Diamant/2, entwickelte Diamant erstmals eine Browser-Lösung auf der Basis von Microsoft.NET.

Christa Armbrecht verließ 1994 das Unternehmen und schied 2000 auch als Gesellschafterin aus. Im selben Jahr erfolgte die Umfirmierung in die "Diamant Software GmbH", später in die "Diamant Software GmbH & Co. KG" mit Peter Semmerling als alleinigem Gesellschafter.

Zur CeBIT 2004 präsentierte das Bielefelder Softwarehaus mit "Diamant/3" die weltweit erste Rechnungswesen-Software, die auf der Basis der Microsoft.NET-Technologie entwickelt wurde. Für Diamant als Best-of-Breed-Anbieter hat diese Technologie strategische Bedeutung: Denn die Software kann mithilfe von Web Services noch einfacher und enger als bisher mit anderen betriebswirtschaftlichen Systemen integriert werden, beispielsweise ERP-Lösungen ohne eigenes Rechnungswesen oder Branchensoftwarepakete. Zielgruppe von Diamant/3 sind Organisationen mit mehreren Standorten im In- und Ausland. Die .NET-Technologie erlaubt einen dezentralen Zugriff auf die Software via Browser. Dadurch ist Diamant/3 auch für Outsourcing-Dienstleister geeignet, die ihren Kunden Rechnungswesen-Software zur Verfügung stellen. Die Client-/Server Lösung Diamant/2, die parallel zu Diamant/3 weiterentwickelt und vertrieben wird, kommt dagegen typischerweise in Unternehmen mit eigener zentraler Rechnungswesenabteilung zum Einsatz.

Im Jahr 2005 folgte die jüngste Innovation aus dem Hause Diamant: die "Diamant Konzernbuchhaltung". Dabei handelt es sich um ein eigenständiges Produkt speziell für konzernspezifische Anforderungen an das Rechnungswesen. Dazu gehören die Konsolidierung, Konzernrechnungslegung und -controlling sowie die mandantenübergreifende Stammdatenpflege.


(Bildmaterial zu dieser Presse-Information kann angefordert werden bei: patrik.edlund@pr-x.de, vgl. Pressekontakt)


Pressekontakt:

Diamant Software GmbH & Co. KG
Alexander Mosch
Sunderweg 2
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (0)521 / 9 42 60 - 20
Telefax: +49 (0)521 / 942 60 - 29
E-Mail: a.mosch@diamant-software.de
Internet: www.diamant-software.de

PRX PRagma Xpression
Patrik Edlund
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 / 718 99 - 03
Telefax: +49 (0)711 / 718 99 - 05
E-Mail: patrik.edlund@pr-x.de
Internet: www.pr-x.de


Termine und Orte:

1.) Vertriebspartner-Event

Ort: Sportparkhotel Gerry Weber in Halle/Westfalen
Zeit: Freitag, den 17. Juni, ab 9:30 Uhr
Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei (inklusive Bewirtung)
Weitere Informationen und Anmeldung: www.diamant-software.de

2.) "Route 25"

Teil 1
22.06. Nürnberg
23.06. München
24.06. Stuttgart
28.06. Frankfurt


Teil 2
20.09. Bielefeld
21.09. Berlin
22.09. Hamburg
27.09. Köln
28.09. Erfurt


Zeit: jeweils 9:30 Uhr bis ca. 17 Uhr
Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei (inklusive Bewirtung)
Weitere Informationen und Anmeldung: www.diamant-software.de


Web: http://www.diamant-software.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrik Edlund, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 842 Wörter, 7415 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Diamant Software lesen:

Diamant Software | 07.07.2016

Neues Diamant-Release 3.8 überzeugt KPMG-Experten

Die Bielefelder Diamant Software ist seit über 35 Jahren erfolgreich am Markt und gilt als Spezialist für Rechnungswesensoftware im Umfeld führender Unternehmenslösungen. Für die mehr als 30.000 Anwender der Rechnungswesenlösung Diamant/3 steht...
Diamant Software | 05.02.2016

CeBIT 2016: Neue Perspektiven im Rechnungswesen

Digitale Transformation ist das Kernthema der diesjährigen CeBIT und das zurecht: Die Digitalisierung von kaufmännischen Prozessen und Verwaltungsprozessen ist voll im Gange – und Potential für schnellere Abläufe gibt es reichlich – vor allem...
Diamant Software | 20.01.2016

wiko baut auf Diamant

Die Bielefelder Diamant Software baut das Partnernetzwerk weiter aus: Mit dem Ziel, den Anwendern stets die beste Lösung für ihr branchen- und IT-spezifisches Umfeld zu bieten, wurde das Lösungsportfolio nun um wiko Bausoftware ergänzt. Die wiko ...