info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BU Drive GmbH |

BU Drive GmbH veranstaltet ihr erstes Charity-Golfturnier

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ausbau der Aktivitäten für das kommende Jahr geplant


Spiele Golf und tue etwas für Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Nach diesem Motto veranstaltet die Lingener BU Drive GmbH am 23. September 2011 ihr Charity-Turnier im Golfclub Münster-Wilkinghege. Mit dem Gesamterlös des Turniers unterstützt die BU Drive GmbH die EMAH (Erwachsene mit angeborenem Herzfehler) Stiftung Karla Völlm.

Lingen/Münster. Spiele Golf und tue etwas für Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Nach diesem Motto veranstaltet die Lingener BU Drive GmbH am 23. September 2011 ihr Charity-Turnier im Golfclub Münster-Wilkinghege. Mit dem Gesamterlös des Turniers unterstützt die BU Drive GmbH die EMAH (Erwachsene mit angeborenem Herzfehler) Stiftung Karla Völlm. "Wir möchten mit unseren Gästen einen erholsamen und abwechslungsreichen Tag in exklusiver Runde erleben, ganz im Zeichen des Golfsports - und dabei gleichzeitig unseren Beitrag zu einem guten Zweck leisten", fasst Dr. Carsten Bücker, Geschäftsführer der BU Drive GmbH, das soziale Engagement des Unternehmens zusammen und kündigt an: "Im kommenden Jahr werden wir unser Golfturnier in größerem Rahmen wiederholen."

Die EMAH-Stiftung Karla Völlm ist die Nachfolgeorganisation der Fördergemeinschaft Zentrum für angeborene Herzfehler Universitätsklinikum Münster e. V. Dem Engagement der Stiftung ist zu verdanken, dass 2008 das Zentrum für Erwachsene mit angeborenem Herzfehler (EMAH) an der Universität Münster errichtet wurde.

Der Bedarf an einer hoch spezialisierten medizinischen Betreuung für Erwachsene mit angeborenem Herzfehler steigt, wie die Patientenzahlen des EMAH-Zentrums an der Universitätsklinik Münster zeigen. In den vergangenen drei Jahren hat sich ihre Anzahl verdoppelt. 2010 versorgte das EMAH-Zentrum fast 3.000 Patienten ambu-lant und 720 Patienten stationär. 2011 setzt sich dieser Anstieg fort. Durch den medizinischen Fortschritt hat sich die Anzahl der Erwachsenen mit angeborenem Herzfehler stark vergrößert. "Vor wenigen Jahren stand noch die Sicherstellung des Langzeitüberlebens von Patienten mit angeborenen Herzfehlern im Vordergrund. Heute erreichen mehr als 90 Prozent der Patienten das Erwachsenenalter. Damit rücken andere Aspekte wie Lebensqualität, Berufswahl, Familienplanung und sportliche Betätigung stärker in den Fokus der Aufmerksamkeit", so Prof. Dr. Helmut Baumgartner, Direktor des Zentrums. Eines von 100 Neugeborenen in Deutschland hat einen angeborenen Herzfehler, aktuell leben rund 250.000 Erwachsene mit angeborenem Herzfehler in der Bundesrepublik.

Das gesellschaftliche Engagement der BU Drive GmbH ist im Leitbild des Unter-nehmens fest verankert. Somit möchte der in einigen Bereichen seit 100 Jahren bestehende internationale Spezialist für Motoren-, Getriebe- und Baugruppen-instandsetzung nicht nur ein sportliches und gesellschaftliches Ereignis schaffen, sondern mit dem eigenen Charity-Golfturnier die EMAH-Stiftung Karla Völlm unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter
www.bu-drive.de
www.emah.de

Ihre Ansprechpartnerin bei Medienanfragen:
Frau A. Gall
presse@bu-drive.de
Telefon +49 (0)241 / 93870-22



BU Drive GmbH
A. Gall
Friedrich-Ebert-Str. 129
49811 Lingen
0591-7105-0

www.bu-drive.de
presse@bu-drive.de


Pressekontakt:
Kontrast Communication Services
Udo Freialdenhofen
Englerthstr. 7
52249 Eschweiler
mkuf@ish.de
024039610790
http://www.kontrast.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Udo Freialdenhofen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 374 Wörter, 3092 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BU Drive GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema