info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Notebook-Testsieger.com |

Die beliebtesten Notebooks im zweiten Quartal 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Notebooks erfreuen sich einer zunehmenden Beliebtheit bei den Konsumenten. Grund genug eine Übersicht der am meisten verkauften Notebooks im zweiten Quartal 2011 zu erstellen.


Die Übersicht der beliebtesten und am meisten verkauften Notebooks im zweiten Quartal 2011 gibt einen Überblick darüber, welche Notebooks bei den Verbrauchern besonders gut angenommen wurden. Hierbei fällt auf, dass dies nicht die besten und teuersten Notebooks waren, sondern vornehmlich diejenigen, welche ein gutes Preis-Leistungsverhältnis vorweisen konnten.

Die fünf beliebtesten Notebooks im September kommen von Apple, Acer, Asus und Samsung, es sind nicht nur die teuersten und leistungsfähigsten, sondern auch gute und dabei preiswerte Einsteigermodelle dabei. Als Datenbasis wurden die Verkaufszahlen von Amazon verwendet.

Wer sich mit einem neuen Notebook ausrüsten will, kann sicher sein: So viel Technik zu so günstigen Preisen war selten. Wenn etwas hochpreisig ist (wie das MacBook von Apple), dann hat es auch besonders viel zu bieten.


Das Apple MacBook Pro MC700D/A
ist mit einem 13.3-Zoll-Bildschirm ausgestattet (33,8 cm), ein Intel Core i5 2415M taktet mit 2,3 GHz und bietet 4 GB RAM und eine 320 GB HDD Festplatte (Intel HD 3000), ein DVD-Laufwerk ist inklusive, das Betriebssystem Mac OS ist vorinstalliert. Hier wird eine Zielgruppe angesprochen, die höchstes Niveau erwartet, besondere Features sind eine FaceTime HD Kamera, der Thunderbolt Anschluss, das Präzisions-Unibody-Aluminiumgehäuse, ein MagSafe Netzanschluss, ein FireWire 800 Anschluss, zwei USB 2.0 Anschlüsse, ein SDXC Kartensteckplat und der Multi-Touch Trackpad. Apple gibt zwei Jahre Garantie auf das Notebook und verspricht dem Käufer eine frustfreie (!) Verpackung, danke, Apple. Zur eijährigen Herstellergarantie gibt es einen 90-tägigen telefonischen Support obendrauf. Preis bei Amazon (noch) leicht über 1.000 Euro.

Acer bietet das TravelMate 5742Z-P622G32Mnss für ca. 299 Euro an, es hat einen 39,6 cm (15,6 Zoll) Bildschirm, der in 1366 x 768 Pixel auflöst, ein Intel Pentium P6200 bietet die Taktfrequenz von 2,1 GHz, der Arbeitsspeicher hat 2 GB RAM, die HDD 320 GB (Quelle: http://www.notebook-testsieger.com/). Ein DVD-Laufwerk ist dabei, das Betriebssystem stammt von Linux (Linpus). Das Notebook ist mit dem Ökosiegel EPEAT Silver zertifiziert, verbraucht also wenig Strom, ein 2-in-1 Cardreader lässt Erweiterungen per MMC und SD zu. Acer gibt auf das Notebook zwei Jahre Garantie, in denen ein Jahr die International Travellers Warranty enthalten ist, wohin Sie also auch auf Reisen gehen, für Ihr Notebook ist gesorgt.

Das Asus X53SV-SX218V hat einen 15.6-Zoll-Bildschirm (39,6 cm), der Intel Core i5 2410M taktet mit 2,3 GHz. Dieses Notebook ist mit 6 GB RAM und einer 500 GB HDD ausgestattet, zur Ausstattung gehören auch die NVIDIA GT 540M mit 2GB, ein DVD-Laufwerk und als Betriebssystem Windows 7 HP. Für 599 Euro bei Amazon erhält der Käufer ein leistungsstarkes Allround Notebook, das ebenso für Gamer wie für Multimedia ausgestattet ist und mit Premium Sound glänzt. Die Herstellergarantie beträgt 2 Jahre inklusive Pick-Up and Return Service.

Von Samsung kommt das RV720 S04 mit einem 44 cm (17,3 Zoll) Bildschirm, das einen Intel Core i3 2310M mit 2,1 GHz takten lässt, dabei mit 4 GB RAM auf einer 320 GB HDD arbeitet und mit NVIDIA GT 520M sowie DVD-Laufwerk und dem Betriebssystem von Windows 7 HP ausgestattet ist. Es ist mit 459 Euro deutlich preiswerter als das Asus und hat dennoch nicht wenig zu bieten, 101 Tasten, der Nummernblock ist separat, ein Touchpad mit Scroll und Gestenfunktion, den 4-in-1-Kartenleser für SDHC, SD, MMC und SDXC sowie die 0,3-MP-Webcam (normal sensitiv. Ein Mikro mit Rauschunterdrückung und der 3D Sound Effect von SRS sind auch dabei. Herstellergarantie: 2 Jahre flexibel.

Ebenfalls ungeheuer beliebt ist das Fujitsu Lifebook AH531 mit einem 39,6 cm (15,6 Zoll) Bildschirm und dem Intel Core i5 2410M, (2,3GHz, 320GB HDD, 4GB RAM). Auch hier sorgt ein NVIDIA GT 525M für beste Bilder, ein DVD-Laufwerk ist dabei, das Betriebssystem ist Windows 7 HP. Das hochglanz schwarze Notebook kostet bei Amazon 489 Euro, es ist mit einer spritzwassergeschützten Tastatur mit Nummernblock ausgestattet, die Konnektivität wird mit einem 4-in-1 Card Reader, drei USBs 2.0, Bluetooth und HDMI hergestellt. Fujitsu bietet als Garantie einen einjährigen Bring-in-Service.


Notebook-Testsieger.com
Christian Diehl
Kassler Landstraße
34117 Kassel
cd@notebook-testsieger.com
05614014092
http://www.notebook-testsieger.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Diehl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 583 Wörter, 4053 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Notebook-Testsieger.com


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema