info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FileNet GmbH |

FileNet Active Storage and Retrieval Services vereinen Storage- und Enterprise Content Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


(Bad Homburg, 13.06.2005) FileNet, (Nasdaq: FILE), führender Anbieter von Enterprise Content Management und Business Process Management-Lösungen, hat die FileNet P8 Active Storage and Retrieval (ASAR) Services vorgestellt. Die ASAR Services sind eine Schlüssel-Technologie der FileNet P8 Enterprise Content Management- (ECM) Plattform und ein Hauptelement der FileNet-Strategie, den Kunden einen intelligenten Ansatz für regelbasierte Content-Lebenszyklen zu bieten – bekannt auch unter dem Begriff Information Lifecycle Management (ILM).

Die ASAR Services ermöglichen eine Integration zwischen der FileNet P8 ECM-Plattform und den Technologien führender Speicheranbieter einschließlich EMC, HP, Hitachi Data Systems, IBM, Network Appliance, Plasmon und Sun. Organisationen werden dadurch zu intelligentem Content Lifecycle Management befähigt. Das bedeutet, sie können die Migration von Content zu verschiedenen Speicher-Schichten und individuellen Speicher-Plattformen auf Basis des Geschäftswertes der Inhalte intelligent steuern.

Die neue Funktionalität der ASAR Services wird mit der Version 3.5 von FileNet P8 geliefert und versetzt die Kunden in die Lage, Inhalte während des gesamten Content-, Prozess und Speicher-Lebenszyklus intelligent zu verwalten, wobei eine Integration mit nahezu jedem Speicher-Medium unabhängig von der Technologie- oder Hersteller-Plattform erfolgen kann.

Dies ermöglicht Organisationen die Zuordnung von Speichersystemen auf der Grundlage von Firmenrichtlinien zur Content-Verwaltung, die sich am Wert und dem geschäftlichen Kontext von Inhalten orientieren, wie zum Beispiel Content-Typ, Alter, damit verbundener Geschäftsprozess sowie Status. Hinzu kommen geschäftliche und regulatorische (Compliance) Anforderungen wie Aufbewahrungsfristen, Zugriff, Sicherheit und Vernichtung. Auf der Grundlage dieser Content- und Prozesseigenschaften können Inhalte automatisch dem Speicher-Medium mit dem besten Preis-/ Leistungsverhältnis zugewiesen werden.

Die Rolle, die FileNet bei der organisationsweiten Verwaltung von Content und Prozessen einnimmt, kann im Zusammenhang mit Speicher- und Compliance-Vorhaben für eine deutliche Wertschöpfung genutzt werden:

• FileNet verwaltet den gesamten Lebenszyklus von Content, von der Erzeugung bis zu Archivierung und Vernichtung – einschließlich der Metadaten, die den relevanten Kontext der Inhalte liefern. Aus einer ECM-Perspektive verwaltet FileNet wertvollen Content auf intelligente Weise und "versteht" wie Inhalte, die in einer Organisation benutzt werden, beschaffen sind. Dies ermöglicht Organisationen Content in Übereinstimmung mit Speicher- und Compliance-Anforderungen dafür zu nutzen, bessere Entscheidungen zu treffen.

• FileNets industrieführende Business Process Management-Funktionalität gibt den Benutzern einen Einblick in den Content-Lebenszyklus und die Prozesse, die mit den Inhalten verbunden sind. Dies ist eine wichtige Komponente von Information Lifecycle Management.

• FileNet bietet eine industrieführende Unterstützung der Speicher vieler Hersteller und Plattformen und ermöglicht dadurch den Kunden, die Speicher-Infrastruktur auszuwählen, die ihren Anforderungen am besten entspricht.

"Eine Welle von neuen Unternehmens- und Compliance-Anforderungen für die Aufbewahrung von Content verlangt von Organisationen einen breiteren Ansatz für Enterprise Content Management", so Martyn Christian, Chief Marketing Officer bei FileNet. "Gleichzeitig sehen wir ein paralleles Wachstum bei geschichteten Content-Speicher- und Archiv-Infrastrukturen. Die Fähigkeit, diese beiden Infrastrukturen miteinander zu verbinden, schafft zusätzlichen Wert und eine kosteneffektive Plattform, die sowohl Geschäfts- als auch IT-Anforderungen entspricht."

"Im heutigen Markt gibt es viele effektive Technologien zur "Datenverschiebung", die Bürde des arbeitsintensiven und zeitraubenden Entscheidungsprozesses, welche Daten wohin sollen, verbleibt jedoch beim Endanwender", so Jon William Toigo, leitender Direktor und CEO des IT/Storage-Beratungsunternehmen Toigo Partners International, LLC. "FileNets Ansatz hat dies erkannt und bietet eine Methode, dieses kritische Problem zu adressieren."

"ECM und Storage wachsen in der aufkeimenden, bezwingenden Vision von Information Lifecycle Management zusammen und IT-Organisationen werden die technischen Elemente des Speicher-Managements zunehmend mit den Geschäftsanforderungen des Content Management verbinden", sagt Phil Goodwin, Senior Program Director bei Gartner, Inc.

FileNet P8 Active Storage and Retrieval Services

Die FileNet P8 Active Storage and Retrieval (ASAR) Services befinden sich auf dem Data Service Layer der FileNet P8-Plattform und integrieren sich mit der Speicher-Infrastruktur. Die ASAR-Services bestehen aus einem Storage Policy Object, das FileNet eine an Lebenszyklen orientierte Datenverschiebung auf wiederbeschreibbare (z.B. EMC und Hitachi Data Systems SAN-Produkte) und fixe Content-Speicher (z.B. NetApp SnapLock Magnetic WORM Protected Storage) ermöglicht.

Ein Ereignis-Schritt-Prozessor hilft sicherzustellen, dass Content-Ereignisse in Bezug auf eine Datenverschiebung systematisch und automatisch behandelt werden. Ein relevantes Ereignis ist zum Beispiel, wenn eine Patientenakte für eine bestimmte Zeit nicht benutzt wurde (z.B. seit einem Jahr). In diesem Fall kann die Akte zu einem Langzeit-Archivierungsspeicher verschoben werden. Wird die Patientenakte dann für eine medizinische Untersuchung wieder ausgechecked, verursacht dies eine automatische Verschiebung zu einem schnelleren Speichermedium.

Die FileNet P8 ASAR Services-Lösung verfügt außerdem über BPM-Funktionalität, die es Anwendern ermöglicht, programmierte Schritte innerhalb automatisierter Geschäftsprozesse zu nutzen, um Daten von einem Storage-Medium zum anderen zu verschieben. So kann zum Beispiel innerhalb eines Geschäftsprozesses ein Schritt hinzugefügt werden, der ein Dokument zu einer Geschäftsaufzeichnung (Record) deklariert, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind. In diesem Fall würde der Prozess das Dokument in Übereinstimmung mit spezifischen Compliance-Anweisungen einem Protected Storage-Medium zuweisen.

Die ASAR Services bieten eine offene Anwendungsschnittstelle zur Unterstützung von nahezu alle Typen von Magnetplatten-Speichern sowie Wechselspeicher-Technologien. Spezielle Konnektoren für magnetische WORM-Produkte wie SnapLock von Network Appliance ermöglichen eine enge Integration mit Compliance-Speichergeräten.

Über FileNet
FileNet Corporation (NASDAQ: FILE) bietet Lösungen zum Management von Inhalten und Prozessen an, die Unternehmen helfen, kompetente Entscheidungen schneller zu treffen. Durch Kontrolle der Inhalte im gesamten Unternehmen, Automatisierung und Optimierung der Geschäftsprozesse sowie Vereinfachung der Entscheidungsfindung verschaffen Enterprise Content und Business Process Management-Lösungen den FileNet-Kunden einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Wettbewerb. ECM-Anwendungen von FileNet bieten vielfältige Funktionen, die sich in bestehende Informationssysteme integrieren lassen und eine kostengünstige Lösung von Geschäftsproblemen ermöglichen.
Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1982 haben sich über 4.000 Firmen, einschließlich mehr als drei Viertel der Fortune 100, für Lösungen von FileNet entschieden, um damit ihre unternehmenskritischen Inhalte und Prozesse zu managen. Das Unternehmen mit der Zentrale in Costa Mesa, Kalifornien, vertreibt seine innovativen ECM-Lösungen in mehr als 90 Ländern über seine globale Verkaufs-, Professional Services- und Support-Organisation sowie über sein ValueNet® Partnernetz, Systemintegratoren und Anwendungsentwickler. In Deutschland ist FileNet bereits seit 1988 vertreten.

Presse
FileNet GmbH
Armin Fourier
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 4
61350 Bad Homburg
Tel. 06425-82 11 72
Fax. 06425-82 11 74
afourier@filenet.com

Marketing
FileNet GmbH
Stefan Pfeiffer
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 4
61350 Bad Homburg
Tel. 06172-963-123
Fax. 06172-963-413
spfeiffer@filenet.com

Safe Harbor Statement gemäß des Private Securities Litigation Reform Act von 1995:
Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise Zukunftsprognosen, die Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen. Begriffe wie „voraussichtlich“, „erwartet“, „beabsichtigt“, „plant“, „ist der Ansicht“, „kann“, „wird“ und ähnliche Worte verweisen darauf, dass es sich um Prognosen handelt. Wichtige Faktoren, durch die die tatsächlichen Ergebnisse maßgeblich von den Prognosen abweichen könnten, sind unter anderem die Fähigkeit von FileNet, seine Produkte und Technologien zu entwickeln, fertig zu stellen, einzuführen, zu vermarkten, zu vertreiben und zügig Marktanteile für diese Produkte und Technologien zu erringen, Ankündigungen über technische Neuerungen, neue Produkte oder Produktverbesserungen durch FileNet oder seine Mitbewerber, die allgemeine Marktlage und andere Faktoren, die im Einzelnen aus den Berichten von FileNet an die Securities and Exchange Commission zu ersehen sind, einschließlich der jüngst eingereichten Formulare 10-K und 10-Q.
Hinweis an die Redakteure: FileNet und ValueNet sind eingetragene Marken der FileNet Corporation. FileNet P8 ist eine Marke der FileNet Corporation. Alle anderen in dieser Mitteilung genannten Firmen- und Produktnamen sind möglicherweise Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Inhaber.




Web: http://www.filenet.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Armin Fourier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1102 Wörter, 9548 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FileNet GmbH lesen:

FileNet GmbH | 05.10.2006

FileNet-Aktionäre stimmen Vereinbarung zur Übernahme durch IBM zu

(Bad Homburg, 05.10.2006) Die Aktionäre von FileNet (Nasdaq: FILE) haben dem Plan zur Übernahme durch IBM zugestimmt. Damit ist eine weitere Bedingung für den Abschluss der Transaktion erfüllt. Während einer außerordentlichen Versammlung am 3. ...
FileNet GmbH | 27.09.2006

Neue Version des FileNet Email Manager verfügbar

(Bad Homburg, 27.09.2006) FileNet (Nasdaq: FILE) liefert ab sofort eine neue Version des FileNet Email Manager aus. Zusätzlich zu Microsoft Exchange und Lotus Notes unterstützt der FileNet Email Manager 3.7 nun auch Novell GroupWise. Der FileNet Em...
FileNet GmbH | 21.09.2006

FileNet-Studie zeigt: Für große Organisationen ist integriertes Business Process Management ein Schlüsselfaktor zum Erreichen der Geschäftsziele

(Bad Homburg, 21.09.2006) FileNet (Nasdaq: FILE), führender Anbieter von Enterprise Content und Business Process Management-Lösungen, hat eine neue Studie über die Performance Management-Strategien europäischer Unternehmen vorgelegt. Im Rahmen de...