info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kaltenbach Training |

Vertriebstraining: ein Trainingsunternehmen übernehmen statt gründen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Vertriebstrainer Walter Kaltenbach ermittelt in einem Wettbewerb, den geeigneten Nachfolger für sein Trainings- und Beratungsunternehmen.


Wie finde ich einen Nachfolger, der mein Geschäft versteht und einen ?Draht? zu meinen Kunden hat? Das fragt sich so mancher Trainer und Berater, der aus Altergründen sein Unternehmen mittelfristig gerne in jüngere Hände übertragen möchte. Diese Frage stellte sich auch der auf technischen Vertrieb spezialisierte Vertriebstrainer und -berater Walter Kaltenbach, Böbingen (im Großraum Stuttgart) und entschied: Ich starte unter dem Namen ?Formel 1 der Unternehmensnachfolge ? einen Wettbewerb, dessen Preis mein Unternehmen ist.

Wie finde ich einen Nachfolger, der mein Geschäft versteht und einen "Draht" zu meinen Kunden hat? Das fragt sich so mancher Trainer und Berater, der aus Altergründen sein Unternehmen mittelfristig gerne in jüngere Hände übertragen möchte. Diese Frage stellte sich auch der auf technischen Vertrieb spezialisierte Vertriebstrainer und -berater Walter Kaltenbach, Böbingen (im Großraum Stuttgart) und entschied: Ich starte unter dem Namen "Formel 1 der Unternehmensnachfolge " einen Wettbewerb, dessen Preis mein Unternehmen ist.



An dem Wettbewerb teilnehmen kann jeder, dessen Herz leidenschaftlich für den Verkauf schlägt und der mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Vertrieb und/oder als Vertriebsberater gesammelt hat. Zudem müssen die Kandidaten den festen Willen haben, selbstständig unternehmerisch zu arbeiten und ein eigenes Unternehmen zu leiten und weiter auszubauen.



Der "Formel 1"-Wettbewerb erstreckt sich über ein Zeitraum von vier Monaten und ist mehrstufig aufgebaut. Er besteht aus vier "Vorläufen", bei denen die Herausforderungen an die Kandidaten stets steigen. Wer sie löst, qualifiziert sich für den "Endlauf", nach dem der Sieger gekürt wird.



Der "Große Preis" beinhaltet eine intensive Vorbereitung und Einarbeitung des "Siegers" auf die Übernahme des Unternehmens Kaltenbach Training, seines Kundenstamms sowie der Trainings- und Beratungstools und -konzepte, die Walter Kaltenbach in den letzten zwanzig Jahren entwickelt hat. Dazu zählt auch ein praxisbewährtes Trainings-System für technische Verkäufer und ihre Vorgesetzten.



Begleitet und unterstützt wird der Einarbeitungs- und Übernahmeprozess von Walter Kaltenbach, der unter anderem das Buch "Was im Verkauf wirklich zählt!" schrieb und seinem Team, so dass der Start als erfolgreicher Unternehmer mit "dem minimalsten Risiko" verbunden ist.



Anmeldungen für den "Formel 1-Wettbewerb" sind vom 01. Oktober bis 13. November 2011 möglich. Über den Ablauf und das Reglement können sich Interessierte ab dem 1. Oktober auf der Webseite http://www.formel1-der-unternehmensnachfolge.de informieren. Zudem können sie Walter Kaltenbach kontaktieren (Kaltenbach Training, Limesring 61, 73560 Böbingen, Telefon: 07173/6039, Email: info@formel1-der-unternehmensnachfolge.de)



Kontakt:

Kaltenbach Training

Kaltenbach

Limesring 61

73560 Böbingen

07173/6039



http://www.kaltenbach-training.de

info@kaltenbach-training.de





Pressekontakt:

Die PRofilBerater GmbH

Bernhard Kuntz

Eichbergstr. 1

64285 Darmstadt

info@die-profilberater.de

06151/89659-0

http://www.die-profilberater.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Kuntz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 334 Wörter, 2845 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kaltenbach Training


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kaltenbach Training lesen:

Kaltenbach Training | 21.09.2011

Existenzgründung als Verkaufstrainer: ein etabliertes Trainingsunternehmen übernehmen

Der auf technischen Vertrieb spezialisierte Vertriebstrainer und -berater Walter Kaltenbach, Böbingen (im Großraum Stuttgart), beschreitet einen neuen Weg bei der Suche nach einem Nachfolger für sein Trainings- und Beratungsunternehmen, das er aus...