info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Walraven GmbH |

Planungssicherheit auf „hohem Niveau“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Innovatives Montagesystem für Flachdächer


Speziell für Montagen auf Flachdächern und leicht angeschrägten Dächern entwickelte Walraven den BIS Yeti. Kombiniert mit BIS Strut Schienen ist das Produkt die ideale Lösung für die Installation von Lüftungsleitungen, Klimaanlagen, Solarkollektoren oder Laufwegen.

Das Problem Flachdach

Starkes Dachgefälle sowie Bodenunebenheiten lassen oft nur eine improvisierte Aufständerung auf Flachdächern zu. Schwere und scharfkantige Betonblöcke beschädigen zudem bei sensiblen Dachbeschichtungen häufig die Abdichtungsebene des Flachdachs. Finanzielle und zeitliche Einbußen für planende und ausführende Gewerke können die Folge sein.

Die Lösung

Der BIS Yeti ermöglicht eine sichere und unkomplizierte Montage von Rohrtrassen, Luftkanälen, Klimageräten oder Solarmodulen auf Flachdächern.
Ein Dachgefälle von bis zu sieben Grad kann der dreh- und neigbare Strut-Schienenadapter ausgleichen. Flexibel einsetzbar ist der BIS Yeti auch durch die Möglichkeit, Montageschienen sowohl vertikal als auch horizontal am Fuß anzubringen. So sind hohe ebenso wie niedrige Aufständerungen realisierbar. Vor unerwünschten Schäden des Flachdachs schützt eine rutschfeste Antivibrationsmatte des Kunststoffsockels.
Dank einfacher Handhabung, geringem Gewicht und dem Bieten zuverlässigen Schutzes ermöglicht der BIS Yeti, Rohrtrassen, Laufwege oder schwere Leitungskonstruktionen sicher auf Flachdächern zu installieren.

Was macht den BIS Yeti einzigartig?

• Durch zahlreiche Verstellmöglichkeiten ermöglicht der BIS Yeti vielfältige Konstruktionen.
• Ein Dachgefälle kann bis zu sieben Grad ausgeglichen werden.
• Das gelbe Adapterstück, in das die BIS Strut Schiene eingeführt wird, ist um 360 Grad drehbar und ermöglich frei wählbare Platzierungen auf dem Dach.
• Die rutschfeste Antivibrationsmatte dämpft Schwingungen und ermöglicht eine optimale Gewichtsverteilung. So werden Schäden der Dachbeschichtung vermieden.
• Durch die Kombination von Holzfasern und TPE ist der BIS Yeti äußerst langlebig.
• Optionale Gewichtsblöcke beschweren und erhöhen die Stabilität der Konstruktion. Sie wiegen je 8,2 Kilogramm und können, ähnlich wie LEGO Steine, einfach aufeinander gesteckt werden.
• Der im 48 mal 48 Zentimeter großen Sockel integrierte Strut-Adapter hält einer Auszugsbelastung von 900 N, einer Druckbelastung von 2 500 N und einem seitlichen Drehmoment von 50 Nm stand.

Zwei Versionen

Speziell für die Montageanforderungen auf flachen und leicht schrägen Dächern entwickelte Walraven den BIS Yeti 480. Das BIS Montagesystem für Flachdächer ergänzt eine weitere Yeti-Version, der BIS Yeti 335. Mit nahezu gleichen Lastwerten und Montagevorteilen wie der BIS Yeti 480, ist er für den Einsatz auf Flachdächern ausgelegt, die keine Neigung haben. Das System komplettiert der vorrangig zur Montage von Laufwegen sowie kleineren Rohr- und Kabeltrassen entwickelte BIS Ursus Foot.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernd Schoberth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 359 Wörter, 2964 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Walraven GmbH

Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Befestigungs-, Brandschutz- und Sanitärsystemen mit dem Schwerpunkt, innovative Produkte für die Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Elektrotechnik herzustellen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Walraven GmbH lesen:

Walraven GmbH | 13.07.2016

Neu überarbeitete Auflage des Brandschutz Planungsratgebers von Walraven

Noch übersichtlicher präsentiert sich die neu überarbeitete Auflage des Brandschutz Planungsratgebers von Walraven. Farblich unterschieden bietet er alle wichtigen Informationen zu Rohr- Kabel- und Kombiabschottungen sowie Befestigungstechnik. I...
Walraven GmbH | 24.06.2016

Dachinstallationen problemlos montieren

Speziell für die Anforderungen an Montagen auf flachen und leicht geneigten Dächern entwickelte Walraven das BIS Yeti® 480 Montagesystem, ein Dachgefälle bis zu sieben Grad kann damit ausgeglichen werden. Zwei verschiedene Ausführungen ermögl...
Walraven GmbH | 13.06.2016

Für fast alle Trapezblechprofile

Vier vorkonfektionierte Standardlängen ermöglichen den Einsatz der neuen BIS RapidStrut® Trapezblechschiene ohne Ablängen und Verschnitt. Ausgestattet mit einem für fast alle Trapezblechprofile geeigneten Lochbild sorgt sie bei Installationen ...