info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Perforce Software |

Perforce Software expandiert nach Indien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Partnerschaft mit Parrus IT soll Wachstumsregion für SCM weiter erschließen


München, 23. Juni 2005 – Perforce Software gibt bekannt, dass ab sofort sein Software Configuration Management (SCM-)System auch in Indien vertrieben wird und zwar durch den neuen Partner Parrus IT Solutions. Der führende indische Anbieter von IT-Lösungen mit Sitz in Bangalore nimmt das Perforce SCM-System in seine Best-of-Breed Produktpalette auf und wird sich auch um Vertrieb und Kundensupport kümmern. Das Unternehmen ist in Indien landesweit vertreten, mit Niederlassungen in Noida, Mumbai, Hyderabad, Kalkutta und Chennai.

Mit dem SCM-System von Perforce können Software-Entwickler Änderungen im Quellcode und digitalen Assets nachvollziehen und verwalten. Das System ist ideal geeignet für schnelle Entwicklungsprojekte in verteilten Umgebungen und bildet einen entscheidenden Baustein für eine qualitätsorientierte Software-Entwicklung.

„Indien ist einer der wachstumsreichsten Märkte in der Asia-Pacific-Region und für unseren Geschäftsbereich äußerst viel versprechend“, so Nigel Chanter, Chief Operating Officer von Perforce Software. „Durch die Partnerschaft mit Parrus erhalten unsere Kunden in Indien nun lokalen Support, trotzdem können wir aber unserer Philosophie treu bleiben, Best-of-Breed-Lösungen zu vertreiben.

„Für indische Unternehmen ist das Thema effektives Management des Software-Prozesses enorm wichtig“, kommentiert Sowinder Singh, Geschäftsführer von Parrus IT Solutions. „Perforce ist im SCM-Bereich ein hoch anerkanntes System und wird weltweit immer beliebter. Gerade in Indien sehen wir eine enorme Nachfrage für Perforce, insbesondere da heutzutage das Thema Qualität immer wichtiger wird.“

Bereits seit zehn Jahren zeichnet sich das SCM-System Perforce durch folgende Alleinstellungsmerkmale aus: einfache Installation, Erlernbarkeit und Verwaltung, nahtlose Bearbeitung in verteilten Umgebungen und Verfügbarkeit auf mehr als 50 Plattformen. Perforce sichert die Fehlerfreiheit im Entwicklungsprozess durch eine Vielzahl von Maßnahmen. Dazu zählen Änderungslisten, um die Entwicklungsarbeit in mehreren Dateien zu sinnvollen Einheiten (den sog. Atomic Changes) zusammenzufassen und eine gleichzeitige verteilte Entwicklung zu ermöglichen. Der Einsatz von Perforce versetzt Entwickler in die Lage, parallele Software-Versionen durch das so genannte Inter-File Branching System zu verwalten.


Über das SCM-System von Perforce
Als preisgekröntes Hochleistungs-System für das Software Configuration Management versetzt Perforce kleine und große Unternehmen in die Lage, ihre Software-Entwicklung lückenlos nachzuverfolgen und strukturiert zu managen. Die Lösung unterstützt mehr als 50 unterschiedliche Betriebssysteme und ist gleichermaßen einfach zu installieren, zu erlernen und zu administrieren. Perforce bietet eine Reihe wegweisender Leistungsmerkmale, um auf diverse Standorte verteilte Entwicklungsvorhaben gezielt und kontrolliert zum Erfolg zu führen: Das SCM-System gruppiert umfangreiche Aktualisierungen in so genannte Atomic Changes und bietet die Option, parallel an gleichen Objekten zu arbeiten und eine Vielzahl von Versionen ein und derselben Software intelligent per Inter-File Branching zu managen. Im Januar 2005 wurde Perforce als exzellentes und innovatives Programmierwerkzeug für die Spieleentwicklung mit dem „Front Line Award“ des Fachmagazins „Game Developer“ ausgezeichnet.

Über Perforce Software
Perforce Software, Inc., entwickelt, vertreibt und betreut das schnelle SCM-System Perforce. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Alameda, Kalifornien, vertreibt Perforce weltweit und verfügt über Niederlassungen in Europa, Japan und Israel. Der Kundenkreis umfasst neben Herstellern von Geschäftsanwendungen auch Firmen diverser anderer Branchen wie etwa Entwickler von Spielesoftware, Elektronik- und Pharmakonzerne sowie Finanzdienstleister. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.perforce.com oder mit einer E-Mail an: info@perforce.com.


Über Parrus IT Solutions
Parrus IT Solutions ist der führende Anbieter von Best-of-Breed-IT-Lösungen in Indien. Die Lösungen des IT-Unternehmens sind dahingehend konzipiert, dass Kunden von einem strategischen Mehrwert profitieren können. Hierfür bietet Parrus IT seinen Kunden Produkte, Services und Supportleistungen weltweit führender Unternehmen und Marken an. Weitere Informationen sind verfügbar unter: www.parrus-it.com


Pressekontakt:

Harvard Public Relations
Kathrin Geisler
Westendstraße 193-195
80686 München
Tel.: 0 89-53 29 57-12
Fax: 0 89-53 29 57-88 8
E-Mail:
kathrin.geisler@harvard.de


Perforce Software
Dave Robertson
East Court/Hall Cottage
Firgrove Road
Yateley
UK-Hants GU46 6HJ
Tel.: +44-12 52-86 14 00
Fax.: +44-12 52-86 14 15
E-Mail:
dave@perforce.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Janine Krämer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 492 Wörter, 4267 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Perforce Software


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Perforce Software lesen:

Perforce Software | 02.10.2014

Perforce on Tour 2014: Versionsmanagement pur auf der Kunden- und Partnerveranstaltung in Stuttgart

Wokingham, UK, 02.10.2014 - Perforce Software, der Spezialist für Versionsmanagement, ist wieder auf Tournee und macht in Deutschland am 14. Oktober in Stuttgart halt. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die neuesten Entwicklungen aus dem Hause Perf...
Perforce Software | 25.09.2014

Partnerschaft: Perforce und Polarion schützen geistiges Eigentum in der gesamten Anwendungsentwicklung

Partnerschaft: Perforce und Polarion schützen geistiges Eigentum in der gesamten Anwendungsentwicklung   Integration führender Lösungen für Versionsmanagement und Application Lifecycle Management (ALM) optimiert Entwicklungsworkflows und beseiti...
Perforce Software | 22.09.2014

Als erste kommerzielle SCM-Lösung: Perforce bietet "Out of the Box"-Integration mit Puppet Labs

Wokingham, UK, 22.09.2014 - .- Durch die Kombination aus Software von Perforce und Puppet Labs lassen sich Continuous Integration bzw. Continuous Delivery und DevOps in möglichst vielen Unternehmensbereichen anwenden.- Perforce kann Dateien unabhän...