info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MWM GmbH & Co. KG |

Aluminiumverarbeitung - MWM GmbH & Co. KG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Oberflächentechnik und Metalltechnik vom Profi


Informationen zu den Themen Aluminiumverarbeitung, Aluminium bohren, Aluminium fräsen und Montagetechnik von der MWM GmbH & Co. KG in Arnsberg.

Wenn man Aluminium polieren möchte, sollte man darauf achten das Aluminium nicht zu stark zu erwärmen. Denn eine Erwärmung führt immer auch zu einer Veränderung in der Gitterstruktur des Aluminiums, was bei der nachfolgenden Aluminiumverarbeitung z.B. bei der galvanischen Aluminiumbearbeitung störend sein kann. Zusätzlich neigt das Aluminium zur Bildung einer Oxidschicht. Die Geschwindigkeiten der Oxidation aber auch die Dicke der Oxidschichten nehmen mit dem Grad der Erwärmung weiter zu. Daher ist es wichtig beim schleifen von Aluminium ein nicht zu grobes Korn einzusetzen, um die weiteren Polierzeiten zu verkürzen und somit die Erwärmung des Aluminiums zu begrenzen.



Der Einsatz feinkorniger Polierringe kann weiter zur Kühlung des zu werkenden Aluminiumproduktes beitragen, da die Falten des Polierrings starke Luftverwirbelungen an der Oberfläche des Werkstücks erzeugen.

Ebenso sind beim Aluminium polieren hohe Schnittgeschwindigkeiten ab 30 - 60 - m/s vorteilhaft. Aber das weichgeglühte Aluminium sollte mit einer weicheren Scheibe und / oder mit einer etwas reduzierten Schnittgeschwindigkeit bearbeitet werden.





Ein wichtiger Tipp zum Schluss:



Beim Alumiminium fräsen und Aluminium bohren lohnt sich in jedem Fall die Anschaffung eines Bohrers für weiche Materialien. Als Kühlmittel ist anstatt normalem Bohrwasser, besser Petroleum zu verwenden.



Weitere nutzbare Informationen zu den Themen Aluminiumverarbeitung, zum Beispiel Aluminium biegen oder Montagetechnik erhalten Sie auch auf der Internetseite www.wiotec.com.



Kontakt:

MWM GmbH & Co. KG

Michael Wilmes

Hüttenstrasse 12

59759 Arnsberg

m.wilmes@mwm-arnsberg.de

0 29 32 - 475 98 - 01

http://mwm-arnsberg.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Wilmes, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 2089 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MWM GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MWM GmbH & Co. KG lesen:

MWM GmbH & Co. KG | 17.11.2014

VlexStone Dünnschieferplatten - Echtstein für den Innenraum

Die Zusammensetzung der VlexStone Dünnschieferplatten ist in 3 Schichten aufgebaut und besteht auf der Oberseite aus Echtstein, in der Mittelschicht befindet sich Klebstoff und auf der Unterseite hochwertige Baumwolle. Die Echtstein Furniere eignen ...
MWM GmbH & Co. KG | 26.09.2012

Informationen zum Thema Oberflächentechnik

(prmaximus) Unter der Oberflächentechnik versteht man im Grunde alle Technologien, die zu einer Veränderung der Oberflächeneigenschaften, z.B. bei Aluminium, eingesetzt werden. So wird die Oberfläche aufgrund der Bearbeitung mit den verschiedenst...
MWM GmbH & Co. KG | 21.09.2012

Aluminium bürsten und Aluminium bohren

Das Aluminium bürsten Das passende Schleifmittel und eine perfekte Technik sorgen dafür, dass die Oberfläche von Aluminium mit ihren ganzen Vorteilen besticht. Beim Aluminium bürsten wird mit Hilfe einer bestimmten Paste eine matte Oberfläch...