info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
eurolaser GmbH |

Aufmerksamkeit durch Farbe und Leuchtkraft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Farbenfrohes Acrylglas in der Werbeindustrie


Laserschneiden und Gravieren von Acryl, PMMA, Plexiglas®, Perspex®

Visuelle Kommunikation ist unverzichtbar, wenn es darum geht gezielt Informationen zu vermitteln und Aufmerksamkeit zu erzeugen. Hier dienen Verkaufsdisplays, Leuchtwerbung oder Hinweisschilder als Medium, um Blicke auf sich zu ziehen und die Vermarktung der Produkte voranzutreiben.

Diese Werbeträger bestehen häufig aus Acrylglas, welches sehr leicht und witterungsbeständig ist und auf Grund dieser Eigenschaften in der Werbeindustrie häufig genutzt wird. Acryl (PMMA, Plexiglas®, Perspex®) ist in nahezu allen Farben verfügbar und lässt sich durch CO2-Laser hervorragend auf jede gewünschte Kontur zuschneiden. Den Designern stehen daher reichlich Gestaltungsmöglichkeiten offen.

- Leuchtende, glatte Schnittkanten
- Beliebige Konturwahl
- Passgenauer Zuschnitt der Einzelteile
- Gravuren in sehr hoher Auflösung (1200 dpi)
- Kein Einspannen der Platten nötig

Um die Farbenvielfalt von Acrylglas möglichst anschaulich darzustellen, haben wir in unserem Beispiel einen Pfau zugeschnitten. Er besteht aus insgesamt 12 Einzelteilen, welche durch ein einfaches Stecksystem zusammengefügt werden. Der Körper und Kopf des Pfaus besteht aus einem 10 mm starkem Acryl im Frost-Look. Eingebaute LEDs am unteren Ende geben diesem Teilstück einen besonderen Akzent.

Der Sockel mit seinen Aussparungen wurde aus klarem, 20 mm starkem Acryl gefertigt, der per Gravur unser eurolaser-Logo erhalten hat. Alle 10 Federn sind aus eingefärbten, 5-6 mm starken Platten herausgelasert und in einem Halbkreis angeordnet worden. Dadurch wird die farbige Leuchtkraft der glatten Schnittkanten noch mehr hervorgehoben. Der eurolaser-Pfau gilt als der Eye-Catcher der Woche.

FAKTEN
Produkt: Acrylpresenter
Material: Acrylglas (farbig, klar)
Grundmaterial: Platte
Bearbeitungsart: Laserschneiden und Lasergravieren
Losgröße: Prototypen bis Großserien
Produktionszeit*: 20 mm Acrylplatte ca. 7:50 Min. | 10 mm Korpus ca. 1:18 Min. | 5 mm Federn ca. 0:37 - 0:55 Min.
Musterabmessungen: ca. 600 x 515 x 700 mm
Qualitätsanspruch an das System: hoch
Toleranz & Maßgenauigkeit: hoch
Anwendungsgebiet: Werbeindustrie, Give-Aways, POS, POP, Presenter, etc.

* Sämtliche Zeiten entsprechen dem Qualitätsschnitt für eine perfekte Acrylkante. Bei einem einfachen Trennschnitt kann man mit ungefähr 40 % Zeitersparnis gerechnet werden

Weitere Information zu den eurolaser Anwendungen unter www.eurolaser.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, S. Wölkl (Tel.: +49 (0) 4131 / 9697-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2438 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: eurolaser GmbH

eurolaser wurde im September 1994 u.a. von Dipl.-Ing. Matthias Kluczinski und Dipl.-Ing. Holger Hasse gegründet mit dem Ziel, die Lasertechnik in der Materialbearbeitung industriell und im Handwerk weiter voran zu treiben.

Das Unternehmen entwickelt und konstruiert Bearbeitungsmaschinen die mit etablierter Lasertechnologie ausgestattet den unterschiedlichsten Kunden- und Anwenderapplikationen entsprechen. Neben der Entwicklung von speziellen Systemvarianten liegt dem Maschinenbau ein durchgängig modulares Konzept zu Grunde, welches eine in diesem Marktsegment unvergleichliche Anwendungsvarianz garantiert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von eurolaser GmbH lesen:

eurolaser GmbH | 11.11.2011

LED Backlight Panels – Lasergraviert!

Gleichmäßige Flächenbeleuchtung durch LEDs Großflächige, flache Hintergrundbeleuchtungen werden in zahlreichen Bereichen eingesetzt und die Nachfrage nach leuchtstarken Lösungen steigt stetig. LEDs (lichtemittierende Diode) sind kostengüns...
eurolaser GmbH | 28.10.2011

Die Laser-Lüge

Die Laserleistung für Materialbearbeitungslaser wird üblicherweise in W [Watt = Energie pro Zeit] angegeben. Die Angabe der Nutzleistung ist jedoch nicht genormt und somit bei Angeboten unterschiedlicher Systemhersteller oft nicht direkt vergleichb...
eurolaser GmbH | 14.10.2011

Anwenderbericht aus der Acrylbranche

Der Spezialist für die Herstellung, Weiterverarbeitung und Gestaltung von Kunststoff- produkten für Industrie und Handel wurde vor einem knappen halben Jahrhundert in Manchester (UK) gegründet. Dabei kamen alle Fertigungs- und Bearbeitungsarten, w...