info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Softlab GmbH |

Softlab unterstützt Studie der Universität Aachen über CRM-Aktivitäten von B2B-Marktplätzen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Online-Fragebogen unter http://www.wi.rwth-aachen.de/crm Ergebnisse der Studie liegen im Oktober vor

Das internationale System- und Beratungshaus Softlab unterstützt eine Studie zum Thema: „Potenziale des Customer Relationship Management (CRM) für B2B-Internet-Marktplätze im deutschsprachigen Raum“. Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der RWTH Aachen untersucht im Rahmen eines Forschungsprojektes, inwieweit CRM den Nutzungsgrad und den Erfolg von Internetmarktplätzen steigern kann. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen im Bereich CRM-Consulting und -Implementierung wurde das internationale Systemhaus Softlab dafür als Partner gewonnen. Neben direkten telefonischen Interviews können interessierte Unternehmen auch online teilnehmen: Unter http://www.wi.rwth-aachen.de/crm ist ein Fragebogen geschaltet.

Mit der telefonischen Befragung und der anschließenden Auswertung hat Softlab das Marktforschungsunternehmen TechConsult beauftragt. Die Erhebung der Daten läuft vom 13. August bis zum 14. September 2001, die Studie steht dann im Oktober zur Verfügung. Journalisten können sich per Mail an softlab@haffapartner.de vormerken lassen und bekommen die Ergebnisse sofort nach Verfügbarkeit zugesandt.

ca. 1.000 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW unter www.haffapartner.de oder vom BMW Group PressClub unter www.press.bmwgroup.com direkt auf Ihren Rechner laden.
Die Softlab GmbH ist ein Unternehmen der BMW Group. Der Schwerpunkt des internationalen Systemhauses liegt in der Verbindung von e-Business-Technologien mit Customer Relationship Management (eCRM) und Supply Chain Management (eSCM) sowie Enterprise Application Solutions (EAS). Softlab verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Abwicklung von IT-Großprojekten und liefert ein umfassendes Beratungs- und Dienstleistungsangebot im Bereich Systemintegration über die gesamte Wertschöpfungskette. Wichtigste Zielbranchen sind Banken, Versicherungen, Telekommunikation und Industrie. Softlab ist in allen wichtigen europäischen Märkten, den USA und Japan mit Tochtergesellschaften vertreten. Das Unternehmen beschäftigte 2000 rund 1.500 Mitarbeiter und erzielte einen Gesamtumsatz von 370 Millionen Mark.

Weitere Informationen:

Softlab GmbH
Pressesprecherin: Tina Lang-Stuart
Tel.: 089 - 99 36-18 35, Fax: -18 54
tina.lang-stuart@softlab.de
http://www.softlab.de

Agenturkontakt:

Dr. Haffa & Partner GmbH
Florian Schleicher
Tel.: 089 - 99 31 91-0, Fax: -99
softlab@haffapartner.de
http://www.haffapartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Schleicher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2468 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Softlab GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Softlab GmbH lesen:

Softlab GmbH | 28.04.2005

Softlab setzt Wachstumsstrategie fort

München/Wien, 28. April 2005 -Softlab Austria übernimmt mit Wirkung zum 27. April 2005 und vorbehaltlich der Zustimmung des österreichischen Bundeskartellamts hundert Prozent der Anteile der Anite GmbH Austria, Wien. Die österreichische Tochter v...
Softlab GmbH | 21.03.2005

e_procure2005: Erfolg mit Lieferantenkooperationen

München, 21. März 2005 - Softlab präsentiert Lösungen für den kompletten Lieferanten-Management-Zyklus: von der Lieferantenauswahl über den Beschaffungsprozess inklusive der elektronischen Ausschreibung bis hin zur Lieferantenbewertung und -ent...
Softlab GmbH | 22.02.2005

Softlab Gruppe auf der Überholspur

München, 22. Februar 2005 - Die Softlab Gruppe ist 2004 deutlich schneller gewachsen als der Markt für Project Services. Während die Softlab Gruppe mit den Unternehmen Softlab, Nexolab und Axentiv ein Umsatzwachstum von 3,1 Prozent verzeichnete, l...