info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lauer Direkt GmbH |

Lauer-Direkt wieder mit Stand auf der KomZu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


14. und 15. November 2011 in Idar-Oberstein


KomZu Rheinland-Pfalz: 14. und 15. November in Idar-Oberstein

Trier, 02.11.2011 – Lauer-Direkt ist auch in diesem Jahr wieder Aussteller auf der KomZu Rheinland-Pfalz. Die jährlich stattfindende Messe „Kommunale Zukunft“ findet am 14. und 15. November in Idar-Oberstein statt.

Für Lauer-Direkt ist die KomZu eine hervorragend geeignete Plattform, Touchscreens und Interaktive Whiteboards vorzuführen. Das Trierer Unternehmen nutzt die Möglichkeit, sich als Fachunternehmen der Region mit seinem spezifischen Know-how zu präsentieren.
„Auf unserem Messestand zeigen wir zentral die neuesten großformatigen Touch-Screens“, hebt Geschäftsführer Karl Günter Lauer hervor. Für den Abruf von komplexen Informationen ebenso wie für die Steuerung unterschiedlicher Aufgaben bekommen Touch-Monitore einen stetig wachsenden Wirkungsgrad. Lauer-Direkt führt daher eine repräsentative Auswahl in Größe und Ausstattung im Sortiment.

Ausserdem gehören Interaktive Whiteboards zum Kerngeschäft von Lauer-Direkt. Wir können auf unserem Stand vielfältige Einsatzmöglichkeiten demonstrieren und die Multifunktionalität der Geräte plastisch machen“, bekräftigt Lauer. Besucher können die Interaktiven Tafeln testen und so ihre individuelle Wunschkonfiguration finden.

Die Lauer-Direkt GmbH führt auf der KomZu ihr Konzept fort, das auf praxisnahe Informationen auf Messen ebenso wie im firmeneigenen, gut ausgestatteten Showroom am Trierer Stammsitz setzt. Ergänzt wir dies durch die Spezialwebsite www.die-interaktive-tafel.de. Auf allen Plattformen steht die fachgerechte und herstellerunabhängige Information für Behörden, Hotels, Schulen und Weiterbildungseinrichtungen im Fokus.

Die KomZu Rheinland-Pfalz ist eine bewährte Regionalmesse für die Verbindung von innovativen Lösungsansätzen aus Wirtschaft und Wissenschaft und dem Realitäts-Check im regionalen Umfeld. Dabei stehen Innovations- und Nachhaltigkeitskompetenz im Mittelpunkt des diejährigen aktiven Dialogs aller Beteiligten.

Lauer-Direkt kann auf der KomZu auf Stand A 23 besucht werden.
Während der Messe gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Workshops und Foren. Die Teilnahme wird als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.
Weitere Informationen dazu finden sich auch unter www.komzurlp.de

-----------------
Über Lauer-Direkt:
Lauer-Direkt ist ein etablierter Anbieter von Schulmöbeln und einer Vielzahl von Artikeln der Schulausstattung und von Lehr- und Lernmitteln: Vom Lehrmittelschrank über interaktive Tafeln bis zu Musikinstrumenten und Materialien für den Biologie- oder den Sportunterricht.
Das Unternehmen wurde 2007 von Karl Günter Lauer gegründet und kontinuierlich weiter entwickelt.
Lauer-Direkt ist heute eine herstellerunabhängige Plattform für den Direktvertrieb und einer der bekanntesten Onlineanbieter auf dem deutschen Markt. Lauer-Direkt greift auf Logistikstrukturen der marktführenden Hersteller zurück und kann den Schulen so kostentechnisch optimierte Lieferkonditionen bieten.

Für das vollständige Produktprogramm für den professionellen Gebrauch in Schule, Schulung und Präsentation sehen Sie bitte unter: www.lauer-direkt.de

Speziell für interaktive Tafeln (Whiteboards) betreibt Lauer-Direkt zusätzlich die Website http://die-interaktive-tafel.de/, die einen umfassenden Überblick über diesen Produktbereich bietet.

Presseanfragen:
Karl Günter Lauer, Geschäftsführer
Lauer-Direkt GmbH
Saarstrasse 116-118
54290 Trier
Tel.: 0651 4936256-0
Email: lauer@lauer-direkt.de

PR-Agentur:
Agentur Strothmann GmbH
Barbara Schmitz
Senior PR Beraterin
Zum Scheider Feld 53
51467 Bergisch Gladbach
Tel.: 02202 2807-23
Email : schmitz@agentur-strothmann.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Schmitz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 428 Wörter, 3716 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema