info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Braintribe Group |

enalog setzt auf die ECM Suite von Braintribe Technologies

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die beiden Unternehmen vereinbaren eine umfassende


Wien – Die enalog business solutions GmbH und die Braintribe Gruppe (vormals Comprendium Austria) haben eine enge Partnerschaft vereinbart. enalog bietet bereits unter dem Markennamen „doculodge“ Business Process Outsourcing (BPO) Services auf Basis des i2z Content Integration Framework erfolgreich auf dem Markt an. Das Unternehmen wird nun künftig auch die komplette auf i2z basierte ECM Suite vertreiben und servicieren. Der Spezialist für Business Process Outsourcing übernimmt dabei auch die Betreuung der Braintribe-Bestandskunden aus dem Bereich Versicherungen, Banken und Government, die i2z basierte Enterprise Content Management-Produkte einsetzen.

Schon vor der Vereinbarung arbeiteten enalog und Braintribe im Bereich der Lösungsrealisierung eng zusammen. „ Braintribe ist spezialisiert auf die Entwicklung technologischer Standards wie dem i2z-Framework und baut dazu das entsprechende Know-how kontinuierlich aus“, so Stefan Ebner, CEO der Braintribe-Gruppe. „Wir pflegen dazu Technologiepartnerschaften mit vielen bedeutenden Herstellern – darunter IBM, damit für unsere Kunden eine homogene IT-Landschaft gewährleistet bleibt. enalog wird uns nun mit seiner Lösungskompetenz im Financial Service und Government Bereich sowie seiner starken Position im Dienstleistungsmarkt helfen, unsere i2z-Kunden optimal auf ihrem Weg zu einer unternehmensweiten Content Service Plattform zu betreuen.“ Die Wahl fiel auf enalog, weil das Unternehmen überschaubar organisiert ist und einen klaren Fokus mit breiter Know-how Basis auf dem Gebiet des Enterprise Content Management besitzt.

i2z ist ein frei skalierbares, plattformunabhängiges Enterprise Content Management und Integration System. Es dient unter anderem als Basis für die Entwicklung branchenspezifischer Content Service Plattformen (CSP), zum Beispiel für den Bereich Finance & Insurance. Diese ermöglichen die Integration praktisch aller Unternehmens-Informationen gleich welcher Art - auch über verschiedene Unternehmensstandorte hinweg. i2z-basierte CSP lassen sich zudem um eine Fülle von Funktionen erweitern, wie etwa Reporting- oder DMS-Lösungen. enalog bietet unter der Marke „doculodge“ Business Process Outsourcing Lösungen für dokumentenlastige Prozesse an. Die technische Grundlage ist eine offene Dokumenten- und Contentmanagement-Infrastruktur, auf der die BPO-Services im Bereich des Prozessmanagements effizient abgebildet werden.

enalog unterstützt damit die weitere Industrialisierung von Non-Core Prozessen, die wesentlich zur Produktivitätssteigerung beitragen. Typische Einsatzgebiete sind das ausgelagerte Postmanagement (Delivery, Aufbereitung, Verwaltung), Archivverwaltung und die vollständige Aktenlogistik von analogem und digitalem Schriftgut. Viele bedeutende Unternehmen der Banken- und Versicherungsbranche haben sich bereits für i2z-basierte Lösungen entschieden, darunter die Allianz Österreich, der UNIQA-Konzern, Helvetia Deutschland AG, Basler Österreich, KLV u.a. Hinzu kommen Finanzinstitute wie die UBS Bank und Credit Lyonaise.

„Aus unserer Sicht gibt es zurzeit kein Produkt am Markt, das mit der Leistungsfähigkeit von Lösungen auf der Basis von i2z vergleichbar wäre“, so Erwin Stern, CEO bei enalog. „Die hohe Standardisierung, die Funktionsvielfalt, die Stabilität und Skalierbarkeit gepaart mit den von enalog standardisierten Business Services für den Financial Services Markt ergeben eine gelungene Symbiose, von deren Mehrwert letztlich unsere Kunden profitieren. Speziell unter dem Gesichtspunkt neuer rechtlicher Rahmenbedingungen und des zunehmenden Wettbewerbsdrucks erhalten Versicherungen und Banken dadurch eine substanzielle Unterstützung bei der Bewältigung ihres Informationsmanagements.“


Die enalog business solutions GmbH ist ein innovatives Dienstleistungsunternehmen im Bereich Informationstechnologie. Das Unternehmen wurde 1986 gegründet, beschäftigt zurzeit 67 Mitarbeiter und verfügt neben dem Hauptsitz in Wien über eine Tochtergesellschaft in der Slowakei. Unter dem Markennamen doculodge bietet enalog Produkte und Lösungen aus dem Bereich Enterprise Content Management und Business Process Outsourcing an. Marktbeobachter wie die Gartner Group prognostizieren diesem Sektor in Europa ein Anwachsen des Ausgabenvolumens auf 40 Mrd. Euro bis 2007. enalog ist spezialisiert auf Prozessoptimierung in den Branchen Banken, Versicherungen und öffentliche Verwaltung. Zu den Leistungen in typischen Bereichen wie Customer Service & Support, Accounting und Human Resources gehören Mehrwertdienste für die Aktenlagerung und –bereitstellung, die Digitalsierung von Akten (Scanservices), Posteingangsbearbeitung sowie die Lieferung der Infrastruktur für die elektronische Akte auf ASP-Basis. Das Unternehmen unterhält Partnerschaften mit strategischen Partnern wie z.B. Xerox Printing System Vertriebsgesellschaft m.b.H, Xerox Vertragspartner The Document Group und IBM FSS.

Elisabeth Haller
Marketing & Communications
enalog business solutions GmbH
www.enalog.com

Mahlerstraße 7/22
1010 Wien
phone: +43 1 512 89 90-44
fax: +43 1 512 94 09
marketing@enalog.com

Über Braintribe:
Die Braintribe Gruppe ist ein führender Anbieter von Software und Serviceleistungen in den Bereichen Enterprise Content Management (ECM), Enterprise Content Integration (ECI). Die Gruppe gliedert sich in die Software-Firmen Braintribe Technologies (ECM, ECI) und Braintribe Lingua (Translator-Software). Hinzu kommt die Braintribe Security (Digitale Signatur) und die Braintribe Solution Gateway (Consulting, Implementierung). Braintribe Lösungen helfen Unternehmen, ihre Geschäftsinformationen besser zu erfassen, zu verwalten und zu verteilen, unabhängig davon, wo diese Informationen gespeichert oder aufbewahrt werden. Egal, ob es um Bürodokumente, E-Mails, Groupware, Dokumentarchive oder Content von Business-Anwendungen geht - mit Braintribe Produkten können Sie unternehmenskritische Inhalte genau dort verfügbar machen, wo sie benötigt werden. Europaweit setzen viele namhafte Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen Produkte und Lösungen von Braintribe ein.

Marion List
Marketing & Communications
Braintribe Group
www.braintribe.com

Hoher Markt 5/DG
1010 Wien
phone +43 1 596 70 60-200
fax +43 1 596 70 60-120

Nicole Körber
good news! gmbh
http://www.goodnews.de

Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
phone: +49 451 - 88199-0, direct -12, Fax -29
mobile: +49 172 – 4500753
nicole@goodnews.de

Web: http://www.enalog.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 705 Wörter, 5887 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Braintribe Group lesen:

Braintribe Group | 29.06.2005

Aus Comprendium wird Braintribe

Zum Jahreswechsel 2004/2005 hatten sich die jetzt in der Braintribe Group zusammengeschlossenen Unternehmen durch einen Management Buy Out aus der Comprendium Informatik AG gelöst. Initiator des MBO war der jetzige Braintribe CEO Stefan Ebner: „Die...