info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bluesocket |

Wählt die blauen Socken!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bluesocket startet neues EMEA Partnerprogramm

London/München, 06.07.2005 - Wireless-Spezialist Bluesocket präsentiert pünktlich zum Sommeranfang sein neues EMEA Channel Partner Programm. Mit dieser Partnerinitiative für Systemintegratoren, Value Added Reseller, Distributoren und qualifizierte Berater will der Anbieter von Wireless Security und Wireless Management-Lösungen seine Vertriebskanäle in Deutschland, Österreich und der Schweiz sukzessive ausbauen. Im Rahmen des neuen EMEA Partnerprogramms bietet Bluesocket seinen Partnern Unterstützung in den Bereichen Sales, Marketing, technischer Support und Schulung.

Um die unterschiedlichen Geschäftsmodelle seiner Partner zu unterstützen, offeriert Bluesocket vier Arten der Kooperation: Integration Partner (Systemintegratoren), Business Partner (Value Added Reseller), Distributor und Knowledge Partner. Welche Kategorie jeweils sinnvoll ist, hängt von verschiedenen Kriterien wie dem geschäftlichen Commitment des entsprechenden Partners ab.

"Die wachsende Zahl an Unternehmen, die derzeit drahtlose Technologien integrieren, stellt eine enorme Chance für den Channel dar", sagt Jim Calderbank, Director of Channels EMEA bei Bluesocket. "Mit unserem neuen strukturierten Akkreditierungs- und Schulungsprogramm machen wir unsere Partner fit für den Wireless-Markt und attraktiv für ihre Kunden, weil wir sehr stark service-orientiert sind."

Erst kürzlich hat Bluesocket sein BlueSecure-Produktportfolio um eigene Access Points, einen zentralisierten Sensor zur Intrusion Protection und eine Managementkonsole für standortübergreifende WLANs ergänzt. Die daraus entstandene Komplettlösung bietet Kunden eine starke und verlässliche Performance kombiniert mit einfacher Handhabung in einem immer komplexer werdenden drahtlosen Umfeld. Die Akkreditierung sieht vor, dass die Partner ihre Technologie und ihr branchen- und unternehmensspezifisches Know-how als wirklichen Zusatznutzen zur BlueSecure-Produktfamilie beisteuern können.

"Die Ausreifung des WLAN-Markts hat dazu geführt, dass wir aktiv neue Partner für das Programm gewinnen wollen. Nur so können wir von dieser wachsenden Marktchance profitieren," erläutert Gudrun Weinfurtner, Channel Manager Central Europe und zuständig für die Region D-A-CH. "Unser Produktportfolio ist derart gestaltet, dass wir sowohl eine Komplettlösung für WLANs als auch nur Sicherheitslösungen für bereits bestehende WLANs liefern können. Wir suchen nicht nur nach bewährten und spezialisierten Resellern des Security- und Wireless-Bereichs, sondern auch nach solchen Partnern, die unsere Produkte in eine Best-of-Breed-Lösung einbetten können", erläutert Weinfurtner weiter.

Das Partnerprogramm enthält im Einzelnen:
Bereich Sales:
- Field-Sales-Engagement: Sämtliche Partner werden vor Ort durch einen Channel Manager betreut.
- Die Partner profitieren von der Teilnahme an Sales Incentive-Programmen sowie vom Bluesocket Lead Generation-Programm.
- Bluesocket stellt den Partnern sämtliches Vertriebsmaterial zur Verfügung.
- Jeder neu akkreditierte Partner erhält eine finanzielle Unterstützung zur Markterschließung (Market Development Funds).
- Bereits akkreditierte Partner nehmen am Co-op-Programm teil.

Bereich Marketing:
- Jeder Partner profitiert von den Marketing-Programmen von Bluesocket.

Bereich Technik:
- Technischer Support und Vor-Ort-Unterstützung durch Bluesocket-Ingenieure.

Bereich Schulung:
- Bluesocket stellt seinen Partnern ein umfangreiches technisches Schulungsangebot zur Verfügung.
- Bluesocket führt regelmäßige Product Webcast Updates durch.
- Alle Partner erhalten einen Zugang zum P@rtnerlink.

Über Bluesocket
Bluesocket, Inc. ist ein führender Hersteller von Wireless Security-Lösungen für Unternehmen, Institutionen und öffentliche Hotspots. Mit den Lösungen von Bluesocket lassen sich WLANs herstellerunabhängig effizient und individuell verwalten, steuern und vor unerlaubtem Eindringen schützen. Die Bluesocket Gateways und BlueSecure Sicherheitslösungen werden in über 45 Ländern auf der ganzen Welt eingesetzt. Zu den Kunden von Bluesocket zählen zahlreiche Organisationen wie die National Security Agency, Beratungsunternehmen wie ATOS KPMG Consulting, zahlreiche Bildungseinrichtungen wie die Harvard Medical School und die Universität Rostock sowie Unternehmen aus allen Branchen und Wirtschaftszweigen. Bluesocket, Inc. unterhält Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien. Das in Privatbesitz befindliche, weltweit tätige Unternehmen wird von erfahrenen Experten aus den Branchen Telekommunikation und Information Technology geleitet. www.bluesocket.com

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Isabel Radwan/Marita Schultz
Adelgundenstraße 10
D - 80538 München
Tel: 089-211 871-34/-36
Fax: 089-211 871-50
E-Mail: ir@schwartzpr.de / ms@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Bluesocket Limited
Gudrun Weinfurtner
Waldweg 1a
D - 93470 Lohberg
Tel: 09943-902842
Fax: 09943-902843
E-Mail: gudrun@bluesocket.com
Web: www.bluesocket.com

Web: http://www.bluesocket.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvia Reckermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 564 Wörter, 5065 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bluesocket lesen:

Bluesocket | 06.12.2007

Bluesocket stellt ersten MIMO-Access Point der zweiten Generation für 802.11n in Unternehmen vor

Bluesockets BSAP-1800 bietet eine wesentlich höhere Reichweite und Gesamtleistung für Clients der Standards 802.11a/b/g. Er verfügt über sechs leistungsstarke integrierte Antennen, mit denen mehrere Signalübertragungswege so kombiniert werden, d...
Bluesocket | 30.10.2007

Bluesocket startet durch: Neue Regional und Technology Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Hubertus Geuenich leitete zuletzt die Business Unit Security der DNS Deutschland GmbH in Fürstenfeldbruck. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft war er zunächst zwei Jahre als Sales Manager bei Shugart-Kennedy in München tätig. Anschließend ha...
Bluesocket | 25.07.2007

Bluesocket übernimmt das führende Voice-over-IP-Unternehmen Pingtel

Durch die Kombination der preisgekrönten Bluesocket WLAN- und Sicherheitsfunktionen mit der führenden Pingtel SIP-PBX (Private Branche Exchange)-Technologie ergeben sich Geschäftschancen in zwei wichtigen Marktsegmenten: Zum einen ist Bluesocket d...