info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Symantec (Deutschland) GmbH |

Norton Tablet Security schützt vor Verlust, Diebstahl und virtuellen Gefahren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Lösung für Android Tablets / Updates erweitern Norton Mobile Security


Norton bringt jetzt mehr Sicherheit sowohl für die begehrten Tablets als auch für Smartphone und Co: Norton Tablet Security bietet zahlreiche Funktionen zur Abwehr von Online-Gefahren für die flachen Verkaufsschlager mit Android-Plattform. Gleichzeitig...

Ratingen, 14.11.2011 - Norton bringt jetzt mehr Sicherheit sowohl für die begehrten Tablets als auch für Smartphone und Co: Norton Tablet Security bietet zahlreiche Funktionen zur Abwehr von Online-Gefahren für die flachen Verkaufsschlager mit Android-Plattform. Gleichzeitig erhielt auch Norton Mobile Security für Android Smartphones weitere Neuerungen. Beide Lösungen sind Bestandteil der Norton Everywhere-Initiative, deren Ziel es ist, den User immer und überall an jedem Punkt vor Online-Gefahren zu schützen.

Norton Tablet Security

Diese neue Lösung wurde speziell für Android Tablets entwickelt, um Geräte und Nutzerdaten effektiv zu sichern. Sie hilft sowohl, wenn ein Tablet verloren gegangen ist oder gestohlen wurde, als auch gegen Schadcode und andere Online-Gefahren wie Datenklau.

Die wichtigsten Funktionen von Norton Tablet Security auf einen Blick:

- Webbasierte Anti-Diebstahlsfunktion: Durch das Einloggen über einen Webbrowser haben die Nutzer Zugriff zu spezifischen Antidiebstahl-Features: Per Fernsperrung lassen sich verlorene oder gestohlene Geräte blockieren, um so Datendiebstahl und -missbrauch zu verhindern. Die Nutzer können zusätzlich eine "Gerät gestohlen"- oder "Gerät verloren"- Nachricht auf dem Bildschirm des betreffenden Tablets platzieren, um die Chancen zu erhöhen, dass ehrliche Finder den Besitzer des Gerätes informieren. Darüber hinaus ermöglicht die Funktion die Ortung des Geräts auf einer Landkarte, die die jeweils letzten "Aufenthaltsorte" ermittelt und anzeigt. Geradezu "detektivische Talente" beweist die neue Schnappschussfunktion: Der im Norton Webportal eingeloggte Nutzer kann per Mausklick eine Aufnahme der Tablet-Kamera veranlassen, um Diebe und Umgebung leichter zu identifizieren.

- Anti Malware - Schutz vor Downloadbedrohungen: Diese Funktion scannt automatisch alle auf das Gerät oder die SD-Karte heruntergeladenen Apps und App-Updates auf mögliche Gefahren.

- Web Protection: Die Norton Safe Web Technologie blockiert betrügerische und bösartige Websites und schützt so das Gerät und die darauf befindlichen Inhalte bei Verbindungen über WLAN - und zwar ohne den Betrieb des Gerätes zu beeinträchtigen.

Neue Funktionen für Norton Mobile Security

Mit den aktuellen Updates verfügt die bewährte Norton Lösung ebenfalls ab sofort über webbasierte Anti-Diebstahlsfunktionen (wie Norton Tablet Security). Ferner kann per Textnachricht ein spezielles akustisches Ortungssignal aktiviert werden, mit dem verlegte Geräte schnell und zuverlässig gefunden werden können. Wer sich bereits mit Norton Mobile Security schützt, kann die Updates im Rahmen des bestehenden Abos in Anspruch nehmen.

Norton Mobile Security - verfügbare Updates:

- SMS- und webbasierte Antidiebstahl-Funktionen: Zusätzlich zum Ortungssignal können die Nutzer ihr Gerät ferngesteuert per SMS oder über das Internet lokalisieren, blockieren und gespeicherte Inhalte aus der Ferne löschen. Die webbasierte "Verloren"- Nachricht auf dem Display des abhandengekommenen Geräts ermöglicht es einem ehrlichen Finder mit dem Besitzer Kontakt aufzunehmen (wie bei Norton Tablet Security). Der Nutzer kann zudem eine "Buddy-Liste" erstellen: Wer hier aufgeführt wird, ist befugt, über einen per Mobiltelefon gesendeten Code die Sperrung des Geräts aufzuheben. Ferner ist auch hier eine Schnappschussfunktion enthalten, die das vermisste Gerät auf Befehl ein Foto seiner Umgebung anfertigen lässt. Die Aufnahme wird dann auf der Anti Theft Site veröffentlicht.

- Weitere Funktionen zum Datenschutz: Diese schützen die persönlichen Daten des Nutzers gegen Phishing sowie vor unerwünschten Versuchen der Kontaktaufnahme. Norton Safe Web blockiert fragwürdige und bösartige Websites, während der Nutzer über WLAN oder in mobilen Netzwerken surft. Dabei macht sich die Funktion weder durch Verzögerungseffekte noch durch Performanceverlust des Geräts bemerkbar. Ein Anruf- und Kurznachricht-Blocker sorgt dafür, dass Anrufe oder Kurznachrichten von definierten, unerwünschten Teilnehmern wirksam gefiltert werden.

- Anti Malware: Diese Funktion scannt automatisch alle auf das Endgerät oder die SD-Karte heruntergeladenen Apps und App-Updates auf potenzielle Gefahren.

Zitat: Dave Cole, Vice President Norton Mobile Products bei Symantec:

"Wer ein aktuelles Smartphone oder Tablet besitzt, läuft Gefahr, im Verlustfall mehr als nur seine Kontaktdaten zu verlieren: Smartphones bieten schnellen und einfachen Zugang zu Benutzerkonten von z. B. Emaildiensten oder Sozialen Netzwerken, zu Bankdaten, Adressdaten sowie persönlichen Fotos oder Videos. Wie leicht solche Inhalte in die falschen Hände gelangen können, zeigen immer wieder prominente Fälle. Treffen kann es aber jeden. Für die Nutzer ist es vor diesem Hintergrund immer wichtiger, ihr mobiles Leben umfassend zu schützen. Norton Tablet Security und Norton Mobile Security bieten wirksamen Schutz sowohl bei Geräteverlust als auch vor dem Diebstahl und Missbrauch von Daten."

Verfügbarkeit

Norton Tablet Security sowie Norton Mobile Security sind ab sofort erhältlich. Für User, die Norton Mobile Security bereits nutzen, stehen die Updates im Rahmen des Abonnements kostenlos zur Verfügung.

Preise (alle Preise sind unverbindliche Angaben des Herstellers): Norton Mobile Security für Android ist zu einem Preis von 29,99 ? / 39,90 CHF erhältlich; Norton Tablet Security kostet 39,99 ? / 49,90 CHF.

Die Norton Produkte von Symantec schützen User mit Virenschutz, Antispam, Antispyware und Phishingschutz vor traditionellen Gefahren sowie auch vor Bots, unbemerkten Downloads und Identitätsdiebstahl - bei geringer Beanspruchung des Systems. Das Unternehmen bietet zudem Services wie Online-Backup und PC-Optimierung und ist eine zuverlässige Informationsquelle zum Thema Online-Sicherheit für Familien. Norton Fan auf Facebook werden und Norton auf Twitter besuchen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 772 Wörter, 6038 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Symantec (Deutschland) GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Symantec (Deutschland) GmbH lesen:

Symantec (Deutschland) GmbH | 20.05.2014

Symantec Partnerprogramm Re-loaded

Ratingen, 20.05.2014 - Symantec stellt die Details zu seinem neu gestalteten Partnerprogramm vor. Ziel von Symantec ist es, die Partner noch intensiver einzubinden und sowohl finanzielle als auch unternehmerische Anreize zu schaffen. Zwölf neue Zert...
Symantec (Deutschland) GmbH | 29.04.2014

Symantec informiert: Symantec Script zur Behebung der Sicherheitslücke im Internet Explorer

Ratingen, 29.04.2014 - Als erster Hersteller bietet Symantec ein Skript an, um die neueste Schwachstelle im Internet Explorer zu beheben. Dieses Script steht auf dem Symantec Blog - mit Zusatzinformationen zu dem sogenannten Zero Day - zum Download b...
Symantec (Deutschland) GmbH | 29.04.2014

Zero Day Sicherheitslücke im Microsoft Internet Explorer

Ratingen, 29.04.2014 - Windows XP hat nun eine weithin bekannte Sicherheitslücke im Internet Explorer, die nicht mehr geschlossen wird. Dies umfasst Sicherheitsmängel, welche den Internet Explorer der Versionen 6 bis 11 betreffen. Hacker können s...