info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Omron Medizintechnik |

Sportliche Aktivität: Basis für einen gesunden und erholsamen Schlaf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Erholsamer Schlaf – lebenswichtig und doch keine Selbstverständlichkeit. Mehr als 20 Prozent der Bevölkerung leidet unter Schlafstörungen.

Erholsamer Schlaf – lebenswichtig und doch keine Selbstverständlichkeit. Mehr als 20 Prozent der Bevölkerung leidet unter Schlafstörungen. Alltagsstress, Leistungsdruck, Ängste oder Sorgen – die Ursachen sind vielfältig und können zu einem unregelmäßigen Schlafrhythmus führen. Konzentrationsstörungen, Leistungsschwäche, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Muskelverspannung werden dann im Alltag zum ständigen Begleiter. Die beste Basis für einen guten Schlaf erlangt man durch körperliche Bewegung, geistige Aktivität und Erholung.

Fast jeder kennt diese Situation: Trotz Müdigkeit kann keine passende Schlafposition gefunden werden, man wälzt sich hin und her, liegt stundenlang wach. Wer sehr oft schlecht einschläft, nachts mehrfach aufwacht oder den Schlaf als nicht erholsam empfindet, sollte sich über eine mögliche Schlafstörung bewusst werden.
Für die Betroffenen sind die Folgen im Alltag sehr belastend: Neben eingeschränkter Leistungsfähigkeit sowie Konzentrationsstörungen, steigen auch das Herzinfarkt- und Depressionsrisiko. Für den menschlichen Körper ist Schlaf lebensnotwendig, um sich ausreichend zu regenerieren. Deshalb ist es bei andauernden Schlafstörungen sehr wichtig, die Ursachen zu erkennen und sie schnellstmöglich zu behandeln.

Um schlaflose Nächte zu vermeiden, ist sowohl körperlicher als auch seelischer Ausgleich unverzichtbar. Meist hilft es schon, eigene Lebensgewohnheiten ein wenig umzustellen. Am besten eignen sich dafür sportliche Aktivitäten wie laufen, schwimmen oder Rad fahren. Bewegung hält nicht nur fit, sondern stärkt auch das Herz-Kreislauf- und Immunsystem. Nach dem Sport ist die Regenrationsphase ein bedeutender Faktor, denn sie sorgt für eine ausgeglichene Balance zwischen Körper und Seele. Eine weitere wichtige Komponente für erholsamen Schlaf ist eine gesunde Ernährung, die den Körper mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen versorgt. Dabei spielt auch das Zeitmanagement eine wichtige Rolle: Drei Stunden vor der Nachtruhe sollte man die letzte Mahlzeit zu sich nehmen und eine leichte Kost wie beispielsweise Fleisch, Fisch und Gemüse zubereiten.
Damit einer erholsamen Nacht nichts mehr im Wege steht, sollte man darauf achten, in einem lärmgeschützten und dunklen Raum zu schlafen. Dabei sind Computer oder Fernseher fehl am Platz.

Mehr Informationen gegen Schlafstörungen und Tipps für einen gesunden Lebensstil gibt es online unter www.myjogstyle.de. Für mehr Inspiration in der Küche bietet der Blog eine leckere und gesunde Rezeptauswahl für jede Jahreszeit.

(Foto: © WavebreakMediaMicro - Fotolia.com)

Ihr Ansprechpartner bei produktspezifischen Rückfragen:
OMRON Medizintechnik Handelsgesellschaft mbH
Marco Buhr
John-Deere-Str. 81a
68163 Mannheim
Tel: +49 (0)172 888 69 57
Email: marco_buhr@eu.omron.com

Unternehmensprofil:
OMRON Healthcare wurde 1933 in Kyoto gegründet und ist heute führender Hersteller sensorischer Systeme und Technologien im Gesundheitsmarkt. Seit 35 Jahren hat sich das deutsche Tochterunternehmen OMRON Medizintechnik mit kontinuierlichen Innovationen erfolgreich etabliert. Spitzentechnologien, interpretiert für exakte Messtechnik bei einfacher, intuitiver Bedienung, machen Omron-Produkte dabei nicht nur für Profis, sondern auch für den allgemeinen Gebrauch zugänglich. Im Jahr 2009 erwirtschafte das Unternehmen mit rund 4.000 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 570 Milliarden Euro.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Team Werbelabel PartG (Tel.: +49-2161-3041183), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 431 Wörter, 3494 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Omron Medizintechnik


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Omron Medizintechnik lesen:

Omron Medizintechnik | 15.12.2011

Laufend ins neue Jahr: Silvester mal anders erleben

Feiernd bei Freunden, tanzend in der Diskothek, gesellig im Kreise der Familie – es gibt viele verschiedene Arten Silvester zu feiern. Wer eine Alternative sucht und mal etwas anderes erleben möchte, kann sich am Neujahrstag die Laufschuhe an die F...
Omron Medizintechnik | 26.11.2011

Adrenalin und Sport: Bewegung reguliert Hormonhaushalt des Menschen

Das Hormon Adrenalin – auch Epinephrin – gehört neben Dopamin und Noradrenalin zu den Katecholaminen, die in Zellen des sympathischen Nervensystems und im Mark der Nebenniere hergestellt werden. In Gefahren- und Stresssituationen wird das in versc...
Omron Medizintechnik | 03.01.2011

Mit dem JogStyle von Omron Medizintechnik gegen den Winterspeck

Plätzchen, Lebkuchen, Entenbraten und Omas leckerer Stollen – zur Weihnachtszeit sündigen wir, was das Zeug hält! Und jetzt, wo alles vorbei ist, stellen wir uns vor den Spiegel und sehen das Dilemma. Der Vorsatz für das neue Jahr lautet dann: S...