info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Panda Security Germany |

Collective Intelligence: 82 Millionen Schadprogramme identifiziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Knapp 25% aller bis dato programmierten und in Umlauf gebrachten Schadprogramme sind in den ersten drei Quartalen des Jahres 2011 erschienen. Panda Security?s innovative Sicherheitstechnologie 'Collective Intelligence' hat seit dem Launch im Jahr 2007...

Duisburg, 22.11.2011 - Knapp 25% aller bis dato programmierten und in Umlauf gebrachten Schadprogramme sind in den ersten drei Quartalen des Jahres 2011 erschienen. Panda Security?s innovative Sicherheitstechnologie 'Collective Intelligence' hat seit dem Launch im Jahr 2007 über 200 Millionen Dateien bearbeitet und klassifiziert ? 82 Millionen davon waren Schädlinge verschiedener Malware-Arten. Ende 2010 waren es noch 62 Millionen.

Unter den 19,9 Millionen neuen Schadprogrammen, die zwischen Januar und September 2011 entdeckt wurden, waren sowohl Varianten bestehender Malware-Familien als auch komplett neue Bedrohungen. Im Durchschnitt erscheinen aktuell täglich rund 73.000 neue Schädlinge.

Das international ausgezeichnete Schutzmodell 'Collective Intelligence' basiert auf bahnbrechenden Cloud-Technologien, von denen sowohl Home-User als auch Unternehmen profitieren. Neben den hohen Erkennungsraten gehört der minimale Ressourcenverbrauch zu den wichtigsten Vorteilen dieses Schutzmodells.

Panda Security?s Cloud-Geschichte im Überblick:

? Seit 2007 scannt Panda ActiveScan aus der Cloud.

? In den 2008er Sicherheitslösungen für Home User wurden Cloud-Technologien integriert.

? Im April 2009 ist die Markteinführung von 'Panda Cloud Antivirus' ? dem ersten kostenfreien Antivirenprogramm komplett aus der Cloud (www.cloudantivirus.com).

? Seit November 2009 bietet Panda mit der 'Panda Cloud Protection' Unternehmenslösungen aus der Cloud. 'Panda Cloud Protection' besteht aus den Lösungen 'Panda Cloud Office Protection', 'Panda Cloud E-Mail Protection' und 'Panda Cloud Internet Protection'.

Millionen Nutzer weltweit profitieren seitdem von den Vorteilen der Collective Intelligence.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 204 Wörter, 1766 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Panda Security Germany lesen:

Panda Security Germany | 31.08.2016

Neue Retail-Lösungen von Panda Security bieten höchstmöglichen Datenschutz

Duisburg, 31.08.2016 - Ab sofort sind die Lösungen der 2017er Produktreihe von Panda Security erhältlich. Die neuen, cloud-basierten AV-Produkte ‚Panda Antivirus Pro‘, ‚Panda Internet Security‘, ‚Panda Global Protection‘, ‚Panda Mobil...
Panda Security Germany | 09.10.2014

"Panda for ISP": Managed Security Services für ISPs und MSPs

Duisburg, 09.10.2014 - Die Anforderungen an Internet Service Provider sind heutzutage höher als je zuvor. Dienstleister, die sich einen Wettbewerbsvorteil im Markt sichern wollen, müssen sich deutlich von anderen Providern abheben. Zusätzliche Meh...
Panda Security Germany | 18.09.2014

Fernando Andrés ist neuer Global General Manager für Panda Advanced Protection Service

Duisburg, 18.09.2014 - Das Cloud Security Unternehmen Panda Security hat Fernando Andrés zum neuen Global General Manager für den revolutionären Managed Service 'Panda Advanced Protection Service' ernannt. Die Aufgabe von Andrés wird es sein, das...