info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zahnfeuerwehr |

Zahnfeuerwehr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wenn ein Dentallabor ?Not am Mann?, also dringenden Personalbedarf hat, hilft die Zahnfeuerwehr aus. Sie steht für qualifizierte Zahntechnik in Wuppertal (http://www.regional.de/lp/659_14068) und besteht aus einem Team von qualifizierten Zahntechnikern, die alle bereits über langjährige Berufserfahrung verfügen. Bei der Zahnfeuerwehr finden Sie für alle Bereiche der Zahntechnik entweder zusätzliche Mitarbeiter für ein erweitertes Know-how oder Hilfe bei personellen Engpässen. Dies ermöglicht Ihnen große Flexibilität, da Sie auch in extrem kurzer Zeit für neue Mitarbeiter sorgen können, da die Zahnfeuerwehr innerhalb kürzester Zeit helfen kann. Der Vorteil hierbei ist zudem, dass die Zahntechniker von der Zahnfeuerwehr weiterhin dort beschäftigt bleiben. Sie sind sozusagen als freie Mitarbeiter für Ihr Labor tätig und sorgen dafür, dass Sie sich in geschäftigen Zeiten auf Ihre Haupttätigkeit konzentrieren können. Die Mitarbeiter der Zahnfeuerwehr übernehmen die zahntechnische Beratung für Sie und helfen überall dort, wo sie benötigt werden. Dies sichert die Möglichkeit für Sie, günstige Zahntechnik anzubieten. Denn Sozialabgaben und Ähnliches fallen für Ihr Labor nicht an, da die Mitarbeiter auch weiterhin zur Zahnfeuerwehr gehören. Zudem entfallen die aufwendige Suche nach neuem Personal sowie dessen Auswahl und die Kosten für die Anstellung. Sie zahlen nur, was als Leistung vereinbart war, bzw. die abgeleisteten Stunden. Nicht nur Dental-, sondern auch Praxislabore profitieren davon.

Nicht nur im Bereich der Zahntechnik selbst kann die Zahnfeuerwehr aushelfen. Auch Mitarbeiter auf dem Gebiet der Abrechnung stehen zur Verfügung. Dieses wichtige Arbeitsgebiet in jeder Praxis ist ein sehr komplexes Feld, in dem ständig Änderungen passieren. Das eigene Praxisteam ist oftmals nicht in der Lage, dieses Arbeitsgebiet alleine auszufüllen. Die Fachleute der Zahnfeuerwehr aus Wuppertal hingegen sind immer auf dem neuesten Stand der Abläufe und verfügen über hohe Qualifikationen.
Die Mitarbeiter der Zahnfeuerwehr können Ihnen also im Labor und in der Praxis einen guten Dienst erweisen. Nach Ihrem Anruf werden Ihnen schnellstmöglich die passenden Mitarbeiter zur Verfügung gestellt, die bei einem Engpass helfen oder ihr qualifiziertes Wissen in den Praxis- bzw. Laboralltag einbringen, um Lösungen zu erreichen.

Firmenkontakt
Zahnfeuerwehr
Hans-Jörg Bube
Käthe-Kollwitz-Weg 29

42285 Wuppertal
Deutschland

E-Mail: hjbube@gmx.de
Homepage: http://www.zahnfeuerwehr.de
Telefon: 0202-7999567


Pressekontakt
INTRAG Internet Regional AG
Hartmut Wehrmeyer
Sophienblatt 82-86

24114 Kiel
Deutschland

E-Mail: pressestelle@intrag.de
Homepage: http://www.intrag.de/
Telefon: 043167070200


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans-Jörg Bube, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 338 Wörter, 2784 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Zahnfeuerwehr


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zahnfeuerwehr lesen:

ZahnFeuerwehr | 30.03.2013

Umsetzung und Schulung der CAD Cam Technuk in Ihrem Labor

... lesen Sie hier weiter! Die Zeit der digitalen Technologie macht große Fortschritte. Um die erprobten Einsatzgebiete Ihren Kunden gewinnbringend anbieten zu können, bietet die ZahFeuerwehr einen erfahrenen Spezialisten in Technik und der digita...
Zahnfeuerwehr | 08.12.2011

Jetzt neu: Die Zahnfeuerwehr - das Mobile Dental-Labor

Wenn ein Dentallabor dringenden Personalbedarf hat, hilft die Zahnfeuerwehr aus. Sie steht für qualifizierte Zahntechnik in allen Bereichen und besteht aus einem Team von Zahntechnikermeistern, die alle bereits über langjährige Berufserfahrung ver...