info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cartesis |

Cartesis mit neuem Vice President Gobal Services

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Berufung des früheren Managing Director von BearingPoint bringt frischen Wind in die Beratung

Frankfurt/Main, 11. Juli 2005 – Cartesis, ein führender Anbieter von BPM-Software (Business Performance Management), hat mit Wirkung zum 1. Juli Hubert d’Hondt zum neuen Vice President Global Services ernannt. Er wird in dieser Position direkt an Didier Benchimol, CEO von Cartesis, berichten.

Mit über zwanzig Jahren Erfahrung in der Organisation und Entwicklung von internationalen Service-Organisationen, zu denen auch BearingPoint und Accenture zählen, wird es Aufgabe von d’Hondt sein, die Umsätze von Cartesis mit Beratungsdiensten zu steigern. Zu diesem Zweck wird er neue Beratungsangebote und Beratungsmethoden mit hoher Wertschöpfung für den Kunden einführen und umsetzen.

„Wir freuen uns, dass wir einen neuen Mitarbeiter mit solch umfassender und fundierter Erfahrung für das Führungsteam von Cartesis gewinnen konnten“, kommentiert Didier Benchimol, CEO von Cartesis. „Seine hervorragenden Erfahrungen und Fachkenntnisse sind die beste Voraussetzung, um unsere Service-Organisation voranzubringen und sicherzustellen, dass wir unseren Kunden tatsächlich wertschöpfende Unterstützung bieten und unser wachsendes Partner-Netzwerk optimal betreuen.“

d’Hondt, der zuvor auch in leitenden Positionen bei Pechiney und Carnaud/Metalbox tätig war, wird die globale Professional-Services-Organisation von Cartesis leiten, in der derzeit etwa 250 hoch qualifizierte BPM- und Fachbereichs-Spezialisten beschäftigt sind. Sie ist ein wichtiger Baustein in der Strategie des Unternehmens, in den nächsten beiden Jahren zum führenden Anbieter im BPM-Markt aufzusteigen.

„Es ist aufregend für mich, zu einem so spannenden Zeitpunkt der Unternehmensgeschichte zu Cartesis zu stoßen“, so d’Hondt. „Wir haben jetzt die Chance, eine Service-Organisation aufzubauen, die es so im BPM-Markt nicht noch einmal gibt. Entscheidend ist die Kombination aus hohen fachlichen Qualifikationen sowie leistungsfähigen Softwarelösungen, die ergänzt wird durch unsere Partner- und Allianzprogramme, die es uns erlauben, unsere Softwareaktivitäten effektiv auszuweiten.“

d’Hondt, der auch dem Vorstand von Cartesis angehören wird, hat einen Abschluss an der Ecole Des Mines de Paris erworben.

Cartesis
Cartesis ist ein global tätiges Softwareunternehmen, das sich auf zuverlässige Lösungen zur Steigerung der Finanz- und Business Performance in Unternehmen spezialisiert hat. Kunden von Cartesis erhalten genau die erforderliche Kontrolle und den Einblick, um Entwicklungen im sich rasch verändernden geschäftlichen Umfeld identifizieren und darauf reagieren zu können. Nach der kürzlich erfolgten Übernahme der INEA Corporation bietet Cartesis jetzt im Rahmen seiner weltweit anerkannten Lösung für Konsolidierung und Compliance auch “best of breed” Planungs- und Forecastingfähigkeiten für einen integrierten Business-Performance-Management-Ansatz.

Ein Fünftel der Fortune-Global-100-Unternehmen vertrauen bereits auf die leistungsfähige Technologie von Cartesis, um Informationen, Mitarbeiter und Prozesse in einem Datenmodell zusammenzuführen, das einfach und durchgängig an verschiedene Regionen und Geschäftsbereiche angepasst werden kann. Cartesis mit Hauptsitz in Paris unterhält Niederlassungen in Brüssel, Frankfurt/Main, London, Norwalk (USA), Tokio und Utrecht. Weitere Informationen unter www.cartesis.de. Das Unternehmen hat über 1.300 Kunden und Partner in 44 Ländern weltweit. Mehr Informationen gibt es unter www.cartesis.de

Kontakt
Cartesis Deutschland GmbH
Nicole Heyne
Lyoner Straße 15, Atricom
D-60528 Frankfurt/Main
Tel.: +49(0)69/60 60 87-0
Fax : +49(0)69/60 60 87-11
E-Mail: nheyne@cartesis.com

IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Richard T. Lane oder Katrin Striegel
Zeppelinstraße 25
D-55131 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89
Fax: 0 61 31 / 83 52 94
E-Mail: info@imc-pr.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 476 Wörter, 3898 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cartesis lesen:

Cartesis | 27.03.2007

Cartesis macht BPM-Anwendern ein Migrationsangebot

„Change is Best" - unter dieses Motto stellt Cartesis, einer der weltweit führenden Spezialisten für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), sein neues Migrationsangebot. Wer sich nach der Übernahme seines bisherigen Softwarelieferante...
Cartesis | 06.02.2007

Cartesis unterstützt Microsoft Office 2007 und Windows Vista

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), unterstützt nun auch Microsoft Office 2007 und Windows Vista. Bislang arbeitete die Performance Management Suite Cartesis 10 bereits mit dem Microsoft Office Business Score...
Cartesis | 12.12.2006

Gartner positioniert Cartesis als Visionär

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), hat es zum zweiten Mal in Folge in den „Visionaries Quadrant" der Gartner Group geschafft. In der neuesten Ausgabe ihres „2006 CPM Suites Magic Quadrant" bezeichnen die Ma...