info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Renesas Electronics Europe |

Renesas Electronics Europe GmbH präsentiert Lösungen von SEGGER für seine Mikrocontroller-Serie V850E2/Mx4

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Renesas Electronics Europe präsentiert embOS von SEGGER für die 32-Bit Mikrocontroller-Serie V850E2-Mx4 von Renesas. embOS ist ein prioritätsgesteuertes Echtzeit-Betriebssystem (RTOS), das sich als Basis für die Entwicklung von Echtzeit-Embedded-Anwendungen...

Düsseldorf, 28.11.2011 - Renesas Electronics Europe präsentiert embOS von SEGGER für die 32-Bit Mikrocontroller-Serie V850E2-Mx4 von Renesas. embOS ist ein prioritätsgesteuertes Echtzeit-Betriebssystem (RTOS), das sich als Basis für die Entwicklung von Echtzeit-Embedded-Anwendungen eignet. Dieses Hochleistungs-RTOS mit Zero-Interrupt Latenz ist für minimalen Memory-Overhead in RAM und ROM optimiert. Es zeichnet sich durch hohe Geschwindigkeit und Flexibilität mit allen Vorteilen eines vollwertigen Multitasking-Systems aus.

Die Mikrocontroller (MCUs) der V850E2/Mx4-Serie von Renesas bieten neben hoher Leistung auch eine breite Auswahl an Connectivity-Optionen, wie z. B. Ethernet, USB-Host, USB-Funktion und CAN. Damit eignen sie sich bestens zur Nutzung zahlreicher, von SEGGER angebotener Stacks. Die Renesas V850E2/Mx4 MCU-Serie ist ab sofort mit embOS und emUSB von SEGGER erhältlich.

embOS/IP ist ein CPU-unabhängiger TCP/IP-Stack samt einer für Geschwindigkeit, Flexibilität und geringen Memory-Footprint optimierten Hochleistungsbibliothek. Der emUSB ist ein speziell für Embedded-Systeme konzipierter Hochgeschwindigkeits-USB-Stack, der zusammen mit embOS oder anderen unterstützten RTOS eingesetzt werden kann.

Die Renesas V850E2/Mx4 MCU-Serie umfasst sowohl Single- wie Dual-Core-Bausteine mit einer hohen Rechenleistung von 2,56 Dhrystone MIPS pro MHz und Core, was gegenüber dem Vorläufer-Core V850E2 des Unternehmens einer Verbesserung um den Faktor 1,4 entspricht. Daneben enthält der V850E2 CPU-Core erweiterte Floating Point Units (FPUs), die eine größere Genauigkeit und einen weiteren Zahlenbereich bei Floating-Point-Zahlen ermöglichen. Damit eignen sich diese Bausteine für Anwendungen, die sehr schnelle Datenverarbeitung oder komplexe algorithmische Berechnungen erfordern. Durch die Nutzung eines Dual-Core-Bausteins können Embedded-Systementwickler die höchste Verarbeitungsleistung in diesem Segment mit 1024 DMIPS bei einer Taktgeschwindigkeit von 200 MHz erzielen, während gleichzeitig der geringe Energieverbrauch von 0,88 Milliwatt (mW) pro Dhrystone MIPS gehalten wird. Gegenüber dem Einsatz nur eines einzigen Cores entspricht dies einer Verringerung um 60 Prozent. Zudem verfügt der interne Systembus, der jede CPU und jeden DMA-Controller mit den Peripheriefunktionen verbindet, über drei Schichten: eine Schicht für jede CPU sowie eine Schicht für den DMA-Controller. Dank dieses mehrschichtigen internen Systembusses lässt sich der Overhead für Bus-Arbitrierung verringern, was einen Echtzeit-Betrieb in hoher Geschwindigkeit ermöglicht.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 316 Wörter, 2635 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Renesas Electronics Europe lesen:

Renesas Electronics Europe | 27.09.2013

Renesas Electronics präsentiert Low-Power RL78/L1C LCD Mikrocontroller für Sensormodule und medizinische Geräte

Düsseldorf, 27.09.2013 - Renesas Electronics erweitert die weit verbreitete RL78-Mikrocontroller-Serie (MCUs) um 40 neue RL78/L1C-Bausteine mit integrierten LCD-Display-Treiberfunktionen, USB-Funktionen und 12-Bit A/D-Wandlerfunktionen auf einem ein...
Renesas Electronics Europe | 26.09.2013

Renesas Electronics präsentiert R-Car M2 mit erhöhter Leistung für Midrange Automotive-HMI-, Infotainment- und integrierte Dashboard-Lösungen

Düsseldorf, 26.09.2013 - Renesas Electronics stellt seine neuen R-Car M2 Automotive Systems-on-Chip (SoC) vor, die für die wachsenden Marktanforderungen für integrierte Dashboards und Automotive Information Devices konzipiert wurden. Die R-Car M2 ...
Renesas Electronics Europe | 24.09.2013

Renesas Electronics präsentiert neue, innovative Low-Power SRAM-Produkte für höhere Zuverlässigkeit im Systemeinsatz

Düsseldorf, 24.09.2013 - Renesas Electronics präsentiert zwölf neue Produktversionen seiner Serien RMLV0416E, RMLV0414E und RMLV0408E. Diese Advanced LP SRAM (Advanced Low-Power SRAM) Produktfamilien zählen zu den leistungsfähigsten SRAM-Baustei...