info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Afilias Limited |

Welt AIDS Tag 2011: dotHIV und Afilias arbeiten gemeinsam an .hiv

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


dotHIV und Afilias werden Partner, um mit der Non-Profit Top Level Domain .hiv den Kampf gegen HIV und AIDS in den Grundfesten des Internets zu verankern. Bislang gibt es im Internet keinen globalen Raum, der Aktivisten, engagierte Unternehmen und...

Dublin, 01.12.2011 - dotHIV und Afilias werden Partner, um mit der Non-Profit Top Level Domain .hiv den Kampf gegen HIV und AIDS in den Grundfesten des Internets zu verankern.

Bislang gibt es im Internet keinen globalen Raum, der Aktivisten, engagierte Unternehmen und interessierte Internetuser im Kampf gegen das Virus vereint. Diese Lücke schließt dotHIV und schafft gleichzeitig eine neue Sichtbarkeit für die Pandemie. So entsteht eine Plattform, um neue Spendengelder für den Kampf gegen HIV und AIDS zu generieren und das Bewusstsein für die Krankheit mit Hilfe des Internets weltweit neu zu stärken.

Die Entdeckung des HI-Virus jährte sich 2011 zum dreißigsten Mal, seitdem sind rund 30 Millionen Menschen an AIDS verstorben, weltweit sind 34 Millionen Menschen HIV positiv. Am Welt AIDS Tag (1. Dezember) wird einmal im Jahr der Dringlichkeit des Problems gedacht. Der weltweite Kampf gegen HIV und AIDS hat in den vergangenen 20 Jahren große Fortschritte gemacht, doch noch immer fehlen finanzielle Mittel, erleben HIV positive Menschen Diskriminierung und Ausgrenzung und treffen Neuinfektionen vor allem jungen Menschen.

"Mit Afilias hat die Initiative einen starken, global vernetzten Partner an ihrer Seite," sagt Tobias Mölder, Vorstandsmitglied des dotHIV e.V.. "Die weltweit erprobte Technologie und langjährige Erfahrung im Top Level Domain Markt werden dabei helfen, die Vision von .hiv als AIDS-Schleife des digitalen Zeitalters Wirklichkeit werden zu lassen. Der Welt AIDS Tag ist der perfekte Tag, diese Zusammenarbeit zu kommunizieren."

Über dotHIV: Im Frühjahr 2012 bewirbt sich die in Berlin ansässige gemeinnützige Initiative bei der "Internet Corporation for Assigned Names and Numbers" - ICANN - um das Lizenzrecht der Top Level Domain .hiv., die ersten .hiv-Domains gehen voraussichtlich Anfang 2013 online. Dann steht die Domain, gegen eine jährliche Registrierungsgebühr, jedem zur Verfügung, NGOs und internationale Organisationen bekommen sie kostenlos. Eine .hiv-Seite wird dabei zur "Zwillingsseite" der dazugehörigen Website: unternehmen.com entspricht unternehmen.hiv - allerdings verwandelt jeder Klick auf die .hiv-Seite die über den Domainvertrieb angesammelten Gelder in Spenden. Diese gehen an Initiativen und Projekte, die sich im Kampf gegen HIV und AIDS engagieren. Die Internetuser stimmen auf einer Onlineplattform ab, welche Einrichtungen wieviele Gelder erhalten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 2463 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Afilias Limited lesen:

Afilias Limited | 12.12.2012

Nie mehr böse Überraschungen beim Weihnachts-Shopping: 2013 wird der Online-Einkauf sicher!

Dublin, 12.12.2012 - Das Marktforschungsinstitut GfK bestätigt dem Online-Handel für 2012 ein florierendes Weihnachtsgeschäft. Demnach nutzen immer mehr deutsche Verbraucher das Internet, um Geschenke für die ganze Familie im Internet zu kaufen. ...
Afilias Limited | 18.07.2012

'dotINFO'-Fotowettbewerb startet heute

Dublin, 18.07.2012 - Afilias Limited, Registrierungsstelle für die Top-Level-Domains (TLD) .INFO, .MOBI und .PRO und globaler Anbieter von Registry-Services, gibt heute den Start des .INFO-Fotowettbewerbs bekannt.Viele Betreiber einer .INFO-Websit...
Afilias Limited | 25.06.2012

Afilias startet Managed Registry Service

Dublin, 25.06.2012 - Afilias, Registrierungsstelle für die Top-Level-Domains (TLD) .INFO, .MOBI und .PRO und globaler Anbieter von Registry-Services, gibt heute die Verfügbarkeit seines Managed Registry Service bekannt.Aufbauend auf den Erfahrungen...