info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NovaStor Software AG |

Kürzere Backup-Fenster für virtuelle Maschinen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Unternehmen erhalten größere Flexibilität durch schnellere Datensicherung, Integration aktueller Technologien und administrative Erleichterungen


Datensicherungsspezialist NovaStor optimiert mit der neuen Version 12.5 seiner Produkte für Server und virtuelle Umgebungen die Datensicherungen kleiner und mittelständischer Unternehmen. Unterstützung für VMwareESX(i) / vSphere 5.0 und Microsoft SQL...

Hamburg / Deutschland, Zug / Schweiz, 01.12.2011 - Datensicherungsspezialist NovaStor optimiert mit der neuen Version 12.5 seiner Produkte für Server und virtuelle Umgebungen die Datensicherungen kleiner und mittelständischer Unternehmen. Unterstützung für VMwareESX(i) / vSphere 5.0 und Microsoft SQL 2012, kürzere Backup-Fenster und weitere Neuerungen ermöglichen die zuverlässige Datensicherung in Unternehmensumgebungen.

Flexibilität erzeugt Investitionssicherheit

Mit der Version 12.5 optimiert NovaStor Datensicherungsprozesse im Mittelstand. So hat NovaStor die Sicherung virtueller Maschinen bis zu zehnmal beschleunigt und ermöglicht die Sicherung auf NAS-Geräten unter Einhaltung unternehmensweiter Security-Richtlinien. Mit der kontinuierlichen Unterstützung neuer Standard-Technologien wie VMwareESX(i) / vSphere 5.0 und Microsoft SQL 2012 erlaubt NovaStor Unternehmen, ihre Datensicherung über Technologiewechsel hinweg einzusetzen.

Einmal erworbene Lizenzen können ohne Zusatzkosten flexibel auf allen unterstützten Systemen zum Schutz sämtlicher geschäftskritischer Anwendungen eingesetzt werden.

'Kleine und mittelständische Unternehmen benötigen Datensicherungen, die sich mit geringstmöglichem Aufwand in den Geschäftsalltag integrieren. Etwaige Nachlizenzierungen, weil man von VMware auf Hyper-V wechselt oder eine neue SQL-Datenbank einsetzt, stören den Geschäftsalltag. Mit der neuen Version 12.5 erlauben wir Unternehmen, ihre bestehende Infrastruktur optimal auszunutzen und künftige Anschaffungen nahtlos in das Sicherungskonzept zu integrieren', so Stefan Utzinger, CEO von NovaStor.

Links zu weiteren Informationen

NovaBACKUP Business Essentials für Server, Microsoft Exchange und SQL sowie Microsoft SBS

http://www.novastor.com/de/software/sql-exchange-backup

NovaBACKUP BE Virtual zum Schutz von Servern und virtuellen Umgebungen unter Hyper-V und VMware

http://www.novastor.com/de/software/sql-exchange-backup-virtual-edition

NovaStor Produktübersicht

http://www.novastor.com/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 209 Wörter, 2106 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NovaStor Software AG lesen:

NovaStor Software AG | 16.01.2012

UK Backup wählt NovaBACKUP xSP für Backup-Dienste auf Unternehmensniveau

Hamburg/Deutschland, Zug/Schweiz, 16.01.2012 - UK Backup, einer der führenden Backup Service Provider Großbritanniens, baut mit NovaBACKUP xSP vom Datensicherungsspezialisten NovaStor sein Service Angebot im Bereich Cloud Backup aus. Mit NovaStor b...
NovaStor Software AG | 22.12.2011

NovaStor hebt ALDIs NAS-System auf Unternehmensniveau

Rotkreuz / Schweiz, Hamburg / Deutschland, 22.12.2011 - Das NAS-Systems »Life P89626« der ALDI-Hausmarke Medion zählt mit 1,5 TB zu den Top-Produkten des Jahres 2011. Doch Datensicherungsspezialist NovaStor weist darauf hin, dass das System mit de...
NovaStor Software AG | 08.12.2011

NovaStor bringt Cloud-Backup-Dienste auf Trab

Hamburg / Deutschland, Zug / Schweiz, 08.12.2011 - Datensicherungsspezialist NovaStor steigert mit der neuen Version 12.5 seiner Public und Private Cloud Backup Plattformen den Anwenderkomfort für Cloud-Backup-Nutzer. NovaStors Optimierungen erlaube...