info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Datalogic Mobile |

Elfen im sportlichen Einsatz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Puma entschied sich für die Lösung der Barcotec Vertriebsges.m.b.H, und moderne Datenerfassungsterminals "Datalogic Elf" von Datalogic Mobile / Datalogic Mobile


Die Salzburger Austria Puma Dassler GesmbH Niederlassung setzt seit Kurzem auf modernste mobile Datenerfassungsgeräte von Datalogic Mobile. In vielen Lägern im In- und Ausland ist nun das Terminal "Elf" erfolgreich im Einsatz. Elfen helfen Die...

Kirchheim unter Teck, 02.12.2011 - Die Salzburger Austria Puma Dassler GesmbH Niederlassung setzt seit Kurzem auf modernste mobile Datenerfassungsgeräte von Datalogic Mobile. In vielen Lägern im In- und Ausland ist nun das Terminal "Elf" erfolgreich im Einsatz.

Elfen helfen

Die Salzburger Puma Niederlassung betreut die Lagerwirtschaft an den Standorten in Osteuropa, Afrika und im mittleren Osten. Die 154 Tochtergesellschaften sind mit insgesamt mehr als 500 Usern an die Zentralstelle Salzburg angebunden. Für die Online Datenerfassung in den Lägern werden aktuell bereits über 60 mobile Datenerfassungsgeräte "Datalogic Elf" von Datalogic Mobile eingesetzt.

Langfristig wird Salzburg noch mehr internationale Standorte mit den Elfen ausstatten, wie das EDV-Team bei Puma, erklärt: "Unser Ziel ist es den Datalogic Elf an so vielen Standorten wie möglich zu verwenden. Das erleichtert und vereinfacht uns die zentrale Wartung."

Mobile Datenerfassung ist mittlerweile aus den Lägern von Puma nicht mehr wegzudenken. Neben Warenübernahme, Umlagerung, Kommissionierung und Warenausgang, werden mit dem Datalogic Elf auch Inventuren und Qualitätskontrollen vorgenommen. Außerdem können die Terminals für diverse Informationsprozesse, wie beispielsweise Lagerstandsauskünfte, genutzt werden.

100.000 Mal am Tag

Über 100.000 Mal an einem Tag verbinden sich die mobilen Puma Terminals aus aller Welt mit dem Warenwirtschaftssystem, um Warenbewegungen zu buchen und Informationen abzufragen. "Keine Frage, dass das ohne ein automatisches System einen enormen Zeitaufwand bedeuten würde, manuell all diese Buchungen in die Warenwirtschaft aufzunehmen", erklären Mitarbeiter Pumas Echtzeit-Buchungen. "Denn unsere Daten sind immer auf dem aktuellen Stand. So vereinfachen die am mobilen Gerät immer verfügbaren Informationen über die Artikel das tägliche Arbeiten."

Ein Mitarbeiter verzeichnet dabei bis zu 1.000 Scans pro Tag, das macht die mobilen Terminals zum ständigen Begleiter im Lager. Daher war das geringe Gewicht des Gerätes ein wichtiges Entscheidungskriterium für den Datalogic Elf. Auch der hervorragenden Lesefähigkeit des Datalogic Elf kommt besondere Bedeutung zu. "Manchmal wird buchstäblich im Sekundentakt gescannt. Da ist es besonders wichtig, dass das mobile Gerät unsere Barcodes zu 100% sofort lesen kann, damit keine Verzögerungen entstehen. Mit dem Datalogic Elf von Datalogic Mobile haben wir voll ins Schwarze getroffen!" meint man zufrieden bei Puma. "Der Mitarbeiter bekommt ein Bild am Terminal angezeigt, wie die Ware aussieht", zeigt der Projektleiter von Puma die Vorteile des großen Farbdisplays und die daraus resultierende Unterstützung für die Lagermitarbeiter auf. Bei Sprachen sollten die internationalen Mitarbeiter ebenfalls optimal ausgestattet sein: "Der Datalogic Elf ist Unicodefähig. Es war unbedingt nötig, dass unser zukünftiges Gerät auch XXX Zeichensätze anzeigen kann!"

Als fortschrittliches, dynamisches Unternehmen ist es Puma wichtig, mit moderner Technologie zu arbeiten. Die im Datalogic Elf integrierte "Green Spot" Technologie projiziert bei einem erfolgreichen Scan eine optische Bestätigung auf den Barcode. "Das ist sehr hilfreich, wenn mehrere Personen beieinander stehen. Scannen beispielsweise drei Mitarbeiter im selben Gang, ist der Piepton als Lesebestätigung nicht immer ausreichend, sondern eher verwirrend. Mit der optischen Bestätigung durch den grünen Punkt ist gleich klar, welches Gerät nun erfolgreich gescannt hat", beschreibt man die Vorzüge dieser patentierten Technologie.

Mit der industriellen Schutzklasse IP-64 zertifiziert stellt der Datalogic Elf ein besonders robustes Gerät dar - essentiell in rauen Lagerumgebungen. Außerdem legte Puma großen Wert auf genügend Hauptspeicher. "Datalogic Mobile und sein österreichischer Partner Barcotec ging auf unsere Anforderungen ein, beriet uns sehr gut und lieferte uns mit dem Datalogic Elf ein Gerät, das alle unsere Anforderungen erfüllt, und das zu einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis!" freut man sich bei Puma.

Beratung und Support überzeugen

Die neuen Geräte wurden von den Mitarbeitern sofort sehr gut angenommen. Dies ist auch darauf zurück zu führen, dass einigen Mitarbeitern bereits im Vorfeld die Möglichkeit gegeben wurde verschiedene Geräte zu testen. "Es gibt große Unterschiede im Handling", erklärt man die Evaluierung, "wir wollten die Terminals daher in realen Umgebungen testen. Nur so konnten wir sicher sein, dass die Geräte bei unseren Lichtverhältnissen, unseren Barcodes und bei Echtbetrieb unseren Vorstellungen entsprechen. Barcotec gab uns sofort die Möglichkeit zu mehreren Teststellungen, und stand uns mit Rat und Tat zur Seite!"

Im ganztätigen Testbetrieb punkteten von Beginn an besonders das geringe Gewicht und die lange Akkulaufzeit. "Die hervorragende Scanengine hat uns gleich begeistert", fügt man im Team unisono hinzu. "Der Datalogic Elf bot uns das beste Gesamtpaket."

So wurden die Elfen schon bald auf den Weg zu den ersten Einsätzen geschickt. Auch zukünftig verlässt sich Puma hierbei auf die Partnerschaft mit Barcotec. "Wir schätzen besonders die persönliche Betreuung und den Service von Barcotec", hört man bei Puma.

Datalogic Mobile, Teil der Datalogic Gruppe, ist ein internationaler Hersteller für mobile Computer. Das komplette Produktprogramm beinhaltet Lösungen für Anwendungen im Lager, Außendienst und Einzelhandel.

In EMEA, Amerika und dem Asien/Pazifik Raum ist Datalogic Mobile direkt vertreten. Ein weltweit verzweigtes Partnernetzwerk garantiert internationalen Vor-Ort-Service. Mit hohen Wachstumsraten gehört Datalogic Mobile heute zu den Marktführern in seinem Bereich.

BARCOTEC bietet mobile Datenerfassungsgeräte und Lösungen zur automatischen Identifikation (Barcode, RF-ID, Pick-by-Voice) seit mehr als 22 Jahren am österreichischen Markt an.Auch das Konzeptdesign, Knowhow über Kommunikationstechnologie (Wireless LAN, GPRS, GPS) sowie die Integration von mobilen Terminals an übergeordnete Systeme sind Teil unseres Leistungsportfolios. BARCOTEC verfügt über direkte Vertretungen international führender Hersteller wie DATALOGIC, DENSO, PSION, DLOG, CITIZEN und VOCOLLECT. BARCOTEC führt weiters ein von den Herstellern zertifiziertes Service-Center, welches Reparaturen mit minimalen Durchlaufzeiten, mit Originalersatzteilen, fachmännisch und innerhalb von 2-5 Werktagen durchführen kann. Der Leitsatz "Datenerfassung in Perfektion" resultiert aus der hohen Zuverlässigkeit und Robustheit der angebotenen Systeme im tagtäglichen Einsatz.

PUMA ist eines der weltweit führenden Sportlifestyle-Unternehmen, das Schuhe, Textilien und Accessoires designt und entwickelt. PUMA setzt sich dafür ein, Kreativität zu fördern, umwelt- und sozialverträglich zu handeln und zum Frieden beizutragen. Gemäß unserer Unternehmensprinzipien wollen wir das fair, ehrlich, positiv und kreativ tun. PUMA ist Sport und Mode. Zu seinen Sport Performance und Lifestyle-Kategorien gehören unter anderem Fußball, Running, Motorsport, Golf und Segeln. Im Bereich Sport Fashion kooperiert PUMA mit namhaften Designer-Labels wie Alexander McQueen, Mihara Yasuhiro und Sergio Rossi. Zur PUMA-Gruppe gehören die Marken PUMA, Cobra Golf und Tretorn. Das Unternehmen, das 1948 gegründet wurde, vertreibt seine Produkte in über 120 Ländern und beschäftigt weltweit mehr als 9.500 Mitarbeiter. Die Firmenzentralen befinden sich in Herzogenaurach, Boston, London und Hongkong.

Textquelle: Barcotec Vertriebsges.m.b.H, Anif, Österreich


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 988 Wörter, 7740 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Datalogic Mobile lesen:

Datalogic Mobile | 19.07.2012

Datalogic ADC präsentiert Mobilcomputer mit 3,2 Zoll Display

Darmstadt, 19.07.2012 - Datalogic ADC stellt seinen neuen mobilen Computer mit neuester Technologie und hohem Bedienungskomfort vor. Der Skorpio X3 mit 3,2 Zoll großem Farbdisplay ist speziell für scanintensive Anwendungen entwickelt und ab Juli 20...
Datalogic Mobile | 13.12.2011

Datalogic fasst mehrere Tochterunternehmen für automatische Datenerfassungslösungen in einem Geschäftsbereich zusammen

Kirchheim-Teck, 13.12.2011 - Um die Position im Markt für automatische Datenerfassung weiter zu festigen, fasst Datalogic S.p.A. (Borsa Italiana S.p.A.: DAL), ein führender Anbieter von Komplettlösungen sowie von Barcode-Lesegeräten, mobilen Date...
Datalogic Mobile | 30.11.2011

Puma entscheidet sich für Datalogic Mobile

Kirchheim-Teck, 30.11.2011 - Die Salzburger Austria Puma Dassler GesmbH Niederlassung setzt seit kurzem auf modernste mobile Datenerfassungsgeräte von Datalogic Mobile. In vielen Lägern im In- und Ausland ist nun das Terminal "Elf" erfolgreich im E...