info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
iTAC Software AG |

iTAC Software laut aktuellem MES-Report in Wachstumsmärkten aktiv

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Automotive- und Elektronikbranche zählt laut führendem Analysten zu den Wachstumsbereichen im $ 1Mrd. umfassenden MES-Markt


Dernbach, 14. Juli 2005 – iTAC Software AG, der Spezialist für Traceability (Rückverfolgungs)-Lösungen für die diskrete Fertigungsindustrie, sieht seinen Branchenfokus durch den neuen MES (Manufacturing Execution Systems)-Report ’MES Market Rides Perfect Storm Through $1B Barrier’ bestätigt. Nach der im Juni 2005 von AMR Research (Autoren: Simon Jacobson, Colin Masson, Alison Smith und Joe Souza) veröffentlichten Studie sind die Automotive- und Elektronikbranche – beides Kernmärkte von iTAC – überzeugende Beispiele für Wachstumsbereiche im MES-Markt.

Laut dem Report sind die Einnahmen im MES-Markt seit 2001 von $ 705 Mio. auf $ 1,06 Mrd. gestiegen. Auch die Einkünfte aus Verkäufen im Bereich Automotive - überwiegend Top-Zulieferer - haben sich, so AMR Research, von geschätzten $ 21 Mio. in 2001 auf $ 52 Mio. in 2004 erhöht. US-Unternehmen „wollen zwischen 2% und 3% ihrer Einnahmen für Initiativen im Bereich Compliance und Rückverfolgung von Produkten ausgeben“. Insbesondere in den letzten 12 bis 18 Monaten hat der MES-Markt einen Wachstumsschub erfahren, was zum Teil auf Compliance-Initiativen für mehr „Transparenz, Auditierbarkeit und Frühwarnfähigkeit“ zurückzuführen ist. „iTAC (…) hat im vergangenen Jahr an Zugkraft gewonnen. Das Unternehmen hat MES weiterentwickelt, um das Sammeln von Chargen- und Unikat-Informationen auf Produktionsebene zu automatisieren und diese mit den Chargen- und Seriennummern von Endprodukten in Beziehung zu setzen. Aufbauend auf seiner Herkunft aus dem High-Tech-Bereich bietet iTAC detaillierte Rückverfolgbarkeit sowohl auf Komponenten- als auch Teileebene“, so AMR Research.

Die Traceability-Lösung easy works von iTAC bietet komplette Teile-Rückverfolgung (Materialdaten, Prozessdaten, Testergebnisse und SW-Konfiguration) selbst über eine beliebige Zahl von Fertigungsstätten an den unterschiedlichsten Standorten hinweg. Der Produktionsprozess wird vollständig dokumentiert. Die so gewonnenen Daten stehen für Nachweise im Rahmen von Audits und Analysen zur Verfügung. easy works hilft Unternehmen, den gesetzlichen Anforderungen an Rückverfolgung zu entsprechen, die Qualität zu verbessern, die Produktivität zu steigern und die Gewährleistungskosten zu reduzieren.

„Der neue Report von AMR Research spiegelt unsere tagtäglichen Erfahrungen im Markt wider“, so Stefan Herbert, Vorstand Vertrieb und Marketing bei iTAC. „Als Spezialist im Automotive- und Elektronik-Markt vermerken wir, wie AMR Research, ein Wiederaufleben von Aktivitäten in diesen Bereichen. Die große Nachfrage nach unserer Lösung im internationalen Automotive-Markt war eine der treibenden Kräfte für unsere Expansion in die USA und die Eröffnung unserer Niederlassung in Detroit. Wir sind ebenso optimistisch hinsichtlich unserer Geschäftsaussichten in Europa.“

Für die nächsten 12 bis 18 Monate stuft AMR Research den Markt für Best-of-Breed-Anbieter im MES-Umfeld weiterhin als stark ein, da „Hersteller auf der Suche nach Prozessführerschaft auf lokaler Ebene nach wie vor ihr Augenmerk auf Produkte von Best-of-Breed-Anbietern im MES-Umfeld legen werden“.

Weitere Informationen zum AMR Report sind unter folgendem Link zu finden: http://www.amrresearch.com/Content/view.asp?pmillid=18059.


Über iTAC Software AG
Die 1999 gegründete iTAC Software ist einer der führenden Anbieter von Systemen mit Schwerpunkt Bauteile-Rückverfolgung (Traceability) in der diskreten Fertigung. Das Produkt easy works von iTAC ermöglicht als die neueste Generation von Traceability-Systemen über Intranet oder Internet die vollständige Transparenz der Fertigungsprozesse über eine beliebige Zahl von Fertigungsstätten hinweg. Als Ergebnis lassen sich alle Produkte durchgängig und unikatsbezogen rückverfolgen, bis hin zum Lieferanten und Kunden. iTAC hat seinen Hauptsitz in Dernbach bei Montabaur und eine Niederlassung in Detroit, USA.


Web: http://www.itac.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Körner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 504 Wörter, 3951 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: iTAC Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von iTAC Software AG lesen:

iTAC Software AG | 30.09.2016

iTAC präsentiert auf "Industrie 4.0 Summit": Big Data Analytics in der Elektronikfertigung

Montabaur, 30.09.2016 - „Fit für die digitale Transformation?“ – so lautet der Titel des „4. Industrie 4.0 & Industrial Internet Summit“ der Zeitschrift Markt & Technik. Dieter Meuser, CTO der iTAC Software AG, referiert im Zuge dessen am ...
iTAC Software AG | 14.05.2014

iTAC zieht Bilanz zur 'HMI 2014': Das Internet of Things im MES-Fokus

Dernbach, 14.05.2014 - Die iTAC Software AG (http://www.itacsoftware.de) hat auf der 'HMI 2014' das neue Release 8.00 ihres Manufacturing Execution Systems vorgestellt. Insbesondere das hoch skalierbare Business Intelligence-Portal für produktionsna...
iTAC Software AG | 24.04.2014

MES-Spezialist stellt auf der 'SMT Hybrid Packaging 2014' neues Business Intelligence-Portal vor

Dernbach, 24.04.2014 - Der MES-Spezialist iTAC Software AG (http://www.itacsoftware.de) stellt auf der 'SMT Hybrid Packaging' vom 6. bis 8. Mai in Nürnberg die iTAC.MES.Suite 8.00 vor (Halle 7, Stand 500). Das Release 8.00 beinhaltet unter anderem e...