info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Content Management AG |

Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe entscheidet sich für die CM4all Business Branchenlösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Noch mehr Branchenexpertise für die CM4all Business Bauhandwerks-Edition und attraktive Vorteilskonditionen für Verbandsmitglieder.

Die hohe Bedeutung des World Wide Web für das handwerkliche Gewerbe unterstrich jüngst Alexander Legowski, Pressesprecher des ZDH (Zentralverband Deutsches Handwerk), im Gespräch mit dem Deutschlandfunk: „An manche Dinge kommen wir doch erst wieder ran, seit wir sie googeln können.“ Insbesondere gilt dies für Handwerksbetriebe, die ihre Dienstleistungen und Produkte auf dem digitalen Marktplatz anbieten. Mit einer eigenen Internetpräsenz sind sie überregional leicht auffindbar, generieren Aufträge und gewinnen neue Kunden.

Mit der CM4all Business Bauhandwerks-Edition bietet die Kölner Content Management AG (CM-AG) eine speziell auf die Bedürfnisse von Handwerksbetrieben zugeschnittene Lösung für den eigenen Internetauftritt an. Die besondere Stärke dieses einfach bedienbaren Webbaukastensystems sind spezifische Brancheninhalte wie hilfreiche online Funktionen (Auftragsanfragen etc.) oder Bild- und Videoarchive namhafter Hersteller, die die Kunden kostenfrei nutzen können. Neben den branchenspezifischen Funktionen und Inhalten, die den Kunden zur Integration auf der eigenen Website zur Verfügung stehen, bietet die CM4all Business Bauhandwerks-Edition von der Reservierung und dem Hosting einer Wunschdomain über die Anbindung bei Suchmaschinen bis hin zur integrierten Online-Vermarktung alles, was für einen erfolgreichen Webauftritt benötigt wird.

Durch die Kooperation mit dem Verband Deutscher Klima-Kälte-Fachbetriebe (VDKF) wird die Branchenausrichtung des Produkts weiter vertieft. So können Handwerksbetriebe des Kälte-, Klima- und Wärmepumpenanlagenbauerhandwerks künftig auf noch mehr Inhalte zurückgreifen, die speziell für ihr Gewerk entwickelt wurden. Darüber hinaus erhalten Mitglieder im VDKF einen Rabatt von 10% auf die Nutzung der CM4all Business Bauhandwerks-Edition.

Werner Häcker, Präsident des VDKF über die Kooperation mit der CM-AG: „Wir freuen uns sehr, unsere Mitglieder im Rahmen dieser Zusammenarbeit aktiv dabei zu unterstützen, den eigenen Betrieb im Internet zu präsentieren und so neue Kunden sowie zusätzlichen Umsatz zu generieren. Die CM4all Business Bauhandwerks-Edition stellt für Handwerksbetriebe ein optimales Instrument dar, um den wachsenden Ansprüchen an eine eigene Webpräsenz auch langfristig gerecht zu werden.“

Robert Schovenberg, Geschäftsführer der Content Management AG, fügt hinzu: „Durch die Zusammenarbeit mit dem VDKF können wir Funktionen, Text- und Bildmaterial noch präziser auf die Zielgruppe abstimmen und die Branchenausrichtung weiter vertiefen. So können wir noch konkreter auf die gegenwärtigen Trends und Bedürfnisse im Kälte-Klima-Handwerk eingehen, um unseren Kunden ein wirklich branchenspezifisches Produkt zu bieten: Von der vorformulierten Stellenanzeige über professionelle Textbausteine bis hin zu passenden Herstellerinhalten.“

Für die CM4all Business Bauhandwerks-Edition konnten bereits der Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. (BVRS), der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) und der Zentralverband Raum und Ausstattung (ZVR) als Verbandspartner gewonnen werden.


3.325 Anschläge, Abdruck frei, Beleg erbeten.


Über die Content Management AG:
Die Content Management AG (kurz: CM-AG) wurde 1999 gegründet. Der Softwarehersteller mit Hauptsitz in Köln entwickelt und vertreibt Software- und Infrastrukturlösungen auf Basis der CM4all-Technologie, zur Erstellung, WYSIWYG-Pflege und Hosting von Websites für das Internet und mobile Endgeräte. Aktuell nutzen weltweit über 3 Millionen Kunden die CM4all-Produkte unter anderem zur Erstellung und Verwaltung ihrer Homepages. Vermarktet wird die Software über marktführende Telekommunikationsunternehmen und Internetserviceprovider.
Direkt an kleine und mittlere Unternehmen wendet sich das Unternehmen mit den auf der gleichen bewährten Technologie basierenden Lösungen CM4all Business. Zusätzlich zu den gewohnten Funktionen eines Website-Baukastens offeriert CM4all Business eine in dieser Form einzigartige branchenspezifische Ausrichtung, die vorformulierte Texte, lizenzierte Bilder und speziell an die Bedürfnisse der Branche angepasste Funktionen umfasst. Innovativ neben dem Branchenfokus sind auch inkludierte Vermarktungsmöglichkeiten in Form von automatisierten Google AdWords™ Kampagnen, die Eintragungen in wichtige Branchenverzeichnisse sowie die Möglichkeit eigenes Online-Marketing zu messen und greifbar zu machen.
Zurzeit werden die CM4all Business Gastro-, die Kanzlei-, die Hotel-, die Bauhandwerks-, die Lebensmittelhandwerks- und die Ärzte-Edition vermarktet. Weitere umfassende Branchenlösungen folgen.

Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter www.cm-ag.de.

Über den Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe (VDKF):
Der VDKF e.V. vertritt seit fast 50 Jahren kompetent und effizient die Interessen des Kälte-, Klima- und Wärmepumpenanlagenbauerhandwerks. Als Wirtschaftsverband bietet der VDKF seinen Mitgliedern eine Fülle verschiedener Leistungen an. Hierzu gehört die Interessenvertretung der Verbandsmitglieder gegenüber Regierungsstellen, Behörden und Verbänden ebenso wie die Förderung des fachlichen Gedankenaustauschs und der persönlichen Beziehungen seiner Mitglieder untereinander.
Zu den Leistungen des Verbandes gehören die Öffentlichkeitsarbeit zur Darstellung der Tätigkeit und Leistungen der Kälte-Klima-Fachbetriebe sowie ein umfassendes Dienstleistungsangebot mit Informationen und Weiterbildung zu Fragen der Betriebswirtschaft, Betriebsführung, Betriebsnachfolge, Marketing, Erhebung und Auswertung von Marktdaten, Finanzen und Steuern. Das Angebot des VDKF beinhaltet ferner eine umfassende rechtliche Erstberatung seiner Mitglieder zu Fragen des Kauf- und Werkvertragsrechts, der Gewährleistung, VOB, des Bau- und Arbeitsrechts.

Weitere Informationen über den VDKF unter www.vdkf.de.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Herkenroth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 701 Wörter, 5939 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Content Management AG lesen:

CONTENT MANAGEMENT AG | 21.06.2012

SHK-Handwerk erfolgreich online: CM4all Business kooperiert mit Hüppe

(Berlin, 20.6.2012) Die Internetprofis von CM4all Business erweitern ihr Kooperationsnetz in der SHK-Branche. Ab sofort stehen allen Handwerkern, die ihre Internetseiten mit CM4all Business gebaut haben oder betreiben, tausende Produkt- und Milieubil...
CONTENT MANAGEMENT AG | 04.06.2012

Alles andere als altbacken: Bäckerverband online in der Offensive

(Berlin, 1.6.2012) „Das deutsche Bäckerhandwerk braucht eine starke Position im Internet!“ Peter Becker, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, weiß, dass nur der Handwerker, der sich heute im Netz optimal darstellt, morge...
Content Management AG | 15.05.2012

Erfolgreich im Internet: Zentralverband Raum und Ausstattung legt Online-Offensive neu auf

„Der Verband sieht es als eine seiner zentralen Aufgaben an, die positive Darstellung der Raumausstatter und Sattler im Internet weiter voranzutreiben. Aufgrund des großen Erfolges haben wir unsere Online-Offensive jetzt neu aufgelegt.“, erläuter...