info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GAS IN Energieversorgung |

Milder Winter - der erste Gasversorger senkt die Preise

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Großes Einsparpotential für alle privaten und gewerblichen Gaskunden


Der Winter lässt auf sich warten. Durch die milde Witterung wird weniger Erdgas verbraucht als zu dieser Jahreszeit üblich. Dadurch sinken zum Beispiel an der EEX Energiebörse in Leipzig die Beschaffungskosten. Einer der ersten Gasanbieter, der jetzt die Preise senkt, ist das Unternehmen GAS IN mit Sitz in Kiel.

Im Jahr 2011 haben hunderte Gasanbieter die Gaspreise erhöht. Auch für das Jahr 2012 haben schon jetzt die ersten 80 Gasversorger eine Preiserhöhung angekündigt. Alternativen gibt es trotzdem. Durch intelligente Einkaufsmodelle und eine schlanke Unternehmensstruktur können kleinere Unternehmen Kosten reduzieren und diese in Form eines günstigen Preises an die Kunden weitergeben.

Das Unternehmen GAS IN versorgt Haushalte, Gewerbekunden und Kommunen in ganz Deutschland. In jedem Bundesland wird, wie z.B. mit "GAS IN Berlin", ein individueller Tarif angeboten. Dieser entsprecht den Empfehlungen der Verbraucherzentralen, da keine Vorauskasse und keine Kaution zu zahlen ist.

Der Wechsel zu einem neuen Anbieter ist schnell und einfach.
Die Beauftragung für einen Wechsel dauert nur wenige Minuten und wird einfach auf der Internetseite des entsprechenden Anbieters eingegeben. Hierzu benötigt man lediglich die Zählernummer, die Kundennummer des bisherigen Versorgers und den Gasverbrauch des vergangenen Jahres - alle Angaben sind auf der letzten Gasabrechnung enthalten.

Die Angst vor einer Versorgungslücke ist dabei völlig unbegründet: Es besteht eine gesetzliche Versorgungspflicht, die den Kunden eine ununterbrochene Gaslieferung von Seiten der Gasanbieter garantiert.

Ersparnispotential für ein Einfamilienhaus in:

10115 Berlin 377,64 EUR
20251 Hamburg 373,06 EUR
80331 München 265,23 EUR
01067 Dresden 409,06 EUR
04105 Leipzig 1.195,13 EUR

(Anbieter GAS IN - z.B. 35.000 kWh/ Verbrauch verglichen mit dem Grundversorgertarif, Stand 29.12.11)

Auf der Internetseite www.gas-in.de kann die Ersparnis schnell und einfach berechnet werden.

Firmenkontakt
GAS IN Energieversorgung
Ahmad Reza Zirakbash
An der Halle 400 1

24143 Kiel
Deutschland

E-Mail: m.schwarz@gas-in.com
Homepage: http://www.gas-in.de
Telefon: 0049 431 800868-0


Pressekontakt
GAS IN Energieversorgung
Carmen Skiba
An der Halle 400 1

24143 Kiel
Deutschland

E-Mail: c.skiba@gas-in.com
Homepage: http://www.gas-in.de
Telefon: 0049 431 800868-0


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ahmad Reza Zirakbash, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 2094 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GAS IN Energieversorgung


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema