info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Köhler & Sieb GbR |

Mit dem Erstellen einer kostenlosen Homepage der Wirtschaftsflaute trotzen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Unternehmen, Mittelständler und Selbstständige vermarkten ihr Potenzial geschickt mit der eigenen Homepage. Baukastensysteme unter Einsatz von einzelnen Modulen sind hierbei beliebte Stützen.

Das Internet ist und bleibt vorerst die wichtigste Anlaufstelle für Kunden sowie Konsumenten um Informationen zu erhalten, Produkte ebenso wie Dienstleistungen auszuwählen. Mit dem Erstellen einer kostenlosen Homepage kann man als Unternehmen zusätzlich an diesem Ort Präsenz zeigen und gezielt neue Mandanten akquirieren. Ein Baukastensystem, wie ihn Webvisitenkarte.net anbietet, gilt sowohl Stütze als auch Basis für die Webseite. Aufgrund der Module, die HTML-Kenntnisse substituieren, erfolgt das eigene Erstellen der Unternehmenswebseite enorm zeitsparend und Kunden fördernd.



So bietet Webvisitenkarte.net mit einer kostenfreien Version das unabhängige Fundament für den Internetauftritt. Hierbei handelt es sich um Module, die eine Grundlage bieten und auf keiner Internetpräsenz fehlen dürfen. Für Firmeninhaber und Unternehmen offerieren sich die kostengünstigen Varianten des Basic- und Business-Pakets. Bei beiden Ausführungen wird Wert auf ein fachmännisches Auftreten gelegt und natürlich stets auf Flexibilität und Qualität. Beim Basic-Paket werden für weniger als 5 ? Komponenten angeboten, die ein professionelles Auftreten ermöglichen. Hierzu gehören die Kundenkommunikation mit zwei divergenten E-Mail-Adressen, der erhöhte Speicherplatz und die oft verdrängte Suchmaschinenoptimierung. Beim Business-Paket kann man beim kostenlosen Homepage erstellen den Werbeauftritt personalisieren, indem auf eine eigene Domain zurückgegriffen wird. Weitere Vorteile für Unternehmen sind die unbegrenzte Anzahl von E-Mail-Adressen und das abundante Speichervolumen, für Bilder und Videos ein wichtiger Punkt.



Die kostenlose Homepage zu erstellen ist, um einiges flexibler als zuallererst gedacht. Das Unternehmen kann sofort auf Ereignisse reagieren und muss hierfür nicht erst Rücksprache mit einer Agentur halten. Die saisonale Anforderungen, zum Beispiel Weihnachten oder Ostern, lassen sich Kunden freundlich auf dem Web-Angebot einbinden.





Bei Webvisitenkarte.net wird darauf geachtet, dass ohne IT-Kenntnisse Unternehmen eine kostenlose Homepage erstellen können. Dabei sind Funktionen wie die Suchmaschinenoptimierung und die große Autarkie beim Anpassen der Webseite sehr wichtig und sollten bei keinem Baukastensystem für das Erstellen einer kostenlosen Homepage fehlen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Hendrik Köhler (Tel.: 044518599808), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 316 Wörter, 2685 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Köhler & Sieb GbR lesen:

Köhler & Sieb GbR | 14.10.2012

Eine kostenlosen Homepage erstellen und mehr Aufmerksamkeit im Internet erlangen

Durch eine Homepage kann sich ein Unternehmen am Markt positionieren und sorgt für Werbung im Internet. Mittlerweile kann jeder eine eigene kostenlose Homepage erstellen und dies ohne jegliche Programmierkenntnis oder externe Beratung. Mit dem bekan...
Köhler & Sieb GbR | 24.08.2012

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung vergleichen - finden Sie Ihr Top Angebot

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist mittlerweile zu einer sehr elementaren Versicherung geworden. Immer mehr Menschen werden berufsunfähig, sei es körperlich oder obendrein aufgrund psychischer Belastung. Burn-out ist hier nur als ein Syndrom z...
Köhler & Sieb GbR | 10.10.2011

Berufsunfähigkeitsversicherung vergleichen

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung gehört mittlerweile für einen bewussten Versicherungsnehmer einfach dazu. Die Chance, dass man im Alltag berufsunfähig wird und aufgrund von körperlichen oder psychischen Belastungen nicht mehr arbeiten kann, ...