info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mauser-Werke GmbH |

MAUSER baut Produktionskapazitäten für IBCs in den USA aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Brühl/Deutschland, 11. Januar 2012 Die MAUSER Gruppe, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Industrieverpackungen, erweitert die Kapazitäten für IBC- Verpackungslösungen in Houston, Texas (USA).

Eine zusätzliche
Blasformmaschine an dem MAUSER-Standort ermöglicht es dem
Unternehmen, seine Produktionskapazitäten deutlich auszubauen. Damit trägt MAUSER dem Bedarf nach zuverlässigen IBC-Lösungen für gefährliche und sensible Füllgüter in der Region Rechnung.

Mit der Installation einer zweiten Blasformmaschine am Standort in Houston, Texas, ist MAUSER in der Lage, die Produktionsmenge an IBCs mit einem Fassungsvermögen von 1.000 Litern (275 Gallonen) zu erhöhen. Darüber hinaus kann das Unternehmen jetzt den Südwesten der USA mit 1.250 Liter IBCs (330 Gallonen) beliefern, was auch die Anlage von MAUSER NCG in Houston umfasst.

Mit dieser Investition baut MAUSER seine weltweite IBC-Produktion weiter aus und erfüllt die steigende Nachfrage nach neuen und rekonditionierten IBCs. „Unser Ziel ist es, die Nähe zu unseren Kunden kontinuierlich zu optimieren. Mit der
Ausweitung unserer IBC-Produktion in Houston können wir auf Anfragen von Kunden in der Region noch schneller reagieren“, so Jeff Simmonds, SBU Manager North America, MAUSER Group.

Die Erweiterung in Houston ermöglicht MAUSER eine Steigerung der Produktionskapazitäten um mehr als 70 Prozent. Innerhalb des ersten Quartals 2012 ist zudem geplant, mehr Kapazitäten für die Käfigproduktion einzusetzen. Damit kann MAUSER das Produktionsvolumen von kompletten 1.000 sowie 1.250 Liter IBC-Einheiten erneut ausbauen.

Über die MAUSER Gruppe
Die MAUSER Gruppe ist ein globaler Marktführer für Industrieverpackungen, der mit circa 4.000 Mitarbeitern einen konsolidierten Konzernumsatz von rund 1 Mrd. Euro erwirtschaftet. Das 1896 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Brühl bei Köln hat die Branche durch innovative Verpackungslösungen weltweit geprägt. Das Portfolio für Kunden in der die Chemie, Agrochemie, Petrochemie, Pharmazie und Lebensmittelindustrie umfasst Kunststoffverpackungen, Fibertrommeln, Stahlfässer, Intermediate Bulk Container (IBC) sowie einen Rekonditionierungsservice durch das Tochterunternehmen National Container Group (NCG). Damit bietet MAUSER einen Komplettservice, der von der Produktion bis zur Wiederverwendung der Verpackungen auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist („ECO-CYCLE“). Mit 60 MAUSER/NCG Standorten und mehreren Joint Ventures in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien sowie zwei Lizenznehmernetzwerken für Kunststoff- und Stahlverpackungen ist das Unternehmen weltweit aufgestellt. www.mausergroup.com

Weitere Informationen:

Mauser-Werke GmbH
Claudia Kreuels
Global Communications Manager
Schildgesstraße 71-163
D- 50312 Brühl
Tel. +49 (0) 2232-78-1026
Fax.: +49 (0) 2232-78-19 10 26
claudia.kreuels@mausergroup.com
www.mausergroup.com

PSM&W Kommunikation GmbH
Birgit Wölker / Annette Spiegel
PR-Agentur
Leipziger Straße 59
D- 60487 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0) 69-97 07 05-71 /-35
Fax.: +49 (0) 69-97 07 05-55
mauser@psmw.de
www.psmw.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Rudolf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 2996 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Mauser-Werke GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mauser-Werke GmbH lesen:

MAUSER-Werke GmbH | 15.10.2015

MAUSER Gruppe und NCG auf der FachPack 2015: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Vom 29. September bis zum 1. Oktober fand in Nürnberg in diesem Jahr wieder die FachPack statt – eine der europäischen Leitmessen für Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik. Neue Rekorde verb...
Mauser-Werke GmbH | 25.03.2014

MAUSER und IBA präsentieren neues IBC- Verpackungskonzept für die Lebensmittelindustrie

Der neue MAUSER FP15 Aseptic kombiniert die Vorteile des MAUSER SM 15 Kombinations-IBC mit seiner Kunststoffpalette und dem stabilen Rohrgitterrahmen mit einer flexiblen Innenverpackung. Die Innenverpackung selbst besteht aus einem äußerem Polyprop...
MAUSER-Werke GmbH | 14.03.2013

MAUSER stärkt Kunststofffass-Portfolio in Europa

Mit dem Ziel, die unterschiedlichsten Anforderungen der europäischen Kunden noch besser bedienen zu können, stärkt die MAUSER Gruppe ihr Portfolio an Kunststoffspund- und -deckelfässern. Ob als „fit for purpose“-Standard oder „high performance...