info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Blue Yonder |

Studie: Präzise Prognosen sichern Wachstum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Predictive Analytics mit Blue Yonder


Eine aktuelle Accenture-Analyse der „Top500“ zeigt: Die erfolgreichsten „Big Player“ Deutschlands erkennen Megatrends frühzeitig. Sie analysieren große Datenmengen mit Prognosesoftware – Predictive Analytics –, um künftige Marktanforderungen präzise vorherzusagen. Das Karlsruher Unternehmen Blue Yonder bietet branchenspezifische Standardlösungen, mit denen sich Absätze, Risiken und Kundenverhalten genau vorhersagen lassen.

Karlsruhe – 15. Januar 2012 – Energiewende, demografischer Wandel, wachsende Kaufkraft in den Schwellenländern: Wenn Unternehmen aktuelle Megatrends früher als andere erkennen, gelingt es ihnen besser, dauerhaft dynamisch zu wachsen. So das Ergebnis der Studie „Deutschlands Top500 – Neue Chancen für Wachstum in volatilen Zeiten“, herausgegeben von Accenture und DIE WELT. Die Champions unter den Top500, heißt es auf „Welt online“, besäßen sehr viel bessere Fähigkeiten, mit den zuletzt deutlich höheren Schwankungen der Konjunkturzyklen umzugehen.

Unternehmerische Chancen und Risiken mit Predictive Analytics Software identifizieren
Um beispielsweise Nachfrageschwankungen präzise vorherzusagen, werden große Datenmengen gesammelt und analysiert. Zur Planung, Simulation und für Prognosen wird Predictive Analytics Software genutzt. Sie versetzt Unternehmen in die Lage, Zusammenhänge zwischen Informationen aus unterschiedlichen Datenquellen zu erkennen. Uwe Weiss, Geschäftsführer des Karlsruher Predictive-Analytics-Spezialisten Blue Yonder: „Um in einem schwankenden wirtschaftlichen Umfeld die unternehmerischen Chancen und Risiken frühzeitig zu identifizieren, bedarf es einer analytischen Prognoselösung, die mit großen Datenmengen – auch Big Data genannt – umgehen kann. Unser Ziel ist es, mit unserer branchenspezifischen Standardsoftware die Planungssicherheit für Unternehmen aus dem Handel, dem Finanzsektor, der Fertigung und zahlreichen Dienstleistungsbranchen deutlich zu erhöhen. Die Ergebnisse der Top500-Studie zeigen einmal mehr, dass wir damit einen zentralen Bedarf vor allem größerer Unternehmen adressieren.“ Gartner zählt Predivtive Analytics und Big Data zu den Top-IT-Trends 2012.

Über Blue Yonder (www.blueyonder.com)
Blue Yonder, Karlsruhe und Hamburg, gehört mit der Lösung NeuroBayes zu den führenden Anbietern im Bereich Prognosen und Mustererkennung von Daten – kurz Predictive Analytics. Damit lassen sich aus Big Data, den riesigen, heute in Unternehmen anfallenden Datenmengen, wertvolle Erkenntnisse für die Unternehmenssteuerung gewinnen. Sie unterstützen Unternehmen dabei, ihre Geschäftsprozesse profitabel sowie zukunftsfähig zu gestalten, und verwandeln die Datenfülle in Unternehmenskapital. NeuroBayes wird erfolgreich eingesetzt in Beschaffung, Marketing, Disposition und Vertrieb, in der Fertigungssteuerung sowie im Innovationsmanagement. Zu den Kunden des im Jahr 2008 gegründeten Unternehmens zählen unter anderem OTTO, dm und die BGV-Versicherung AG. Bereits dreimal wurde damit der angesehene Data Mining Cup gewonnen sowie der Cyberchampions Award 2011/12. Die Bündelung von Knowhow auf dem Gebiet der statistischen Verfahren und neuronalen Netze in einer Predictive Analytics Suite ist in Europa einzigartig.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Astrid Schau, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2818 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Blue Yonder


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Blue Yonder lesen:

Blue Yonder | 21.11.2011

Prognosespezialist Blue Yonder gewinnt Cyberchampions Award

Karlsruhe – 17. November 2011 – Innovativ, marktorientiert, von starken Unternehmerpersönlichkeiten geprägt: Am Mittwochabend wurde Blue Yonder in Karlsruhe der Cyberchampions Award in der Kategorie Highpotentials verliehen. Ausgezeichnet werden ...
Blue Yonder | 08.11.2011

Deutscher Handelskongress

Eines der Topthemen auf dem Deutschen Handelskongress am 15. und 16. November in Berlin lautet „Cross-Channel Boom: Stationär, Online, Mobile – Wie lassen sich die Kanäle erfolgreich verzahnen?“ Eine weitere Frage drängt sich auf: Wie können ...
Blue Yonder | 15.09.2011

Blue Yonder: Vorreiter für Big Data und Predictive Analytics in Europa

Karlsruhe – 15. September 2011 – Die Karlsruher phi-t products & services GmbH & Co.KG tritt ab sofort unter dem Namen Blue Yonder auf. „Damit tragen wir der enorm wachsenden Bedeutung des Themas Predictive Analytics für einen breiten Markt Rechn...