info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
autronic-Melchers |

autronic-MELCHERS Display-Mess-System DMS-903

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Qualitätskontrolle in der Klimakammer


Karlsruhe, 25. Juli 2005. autronic-MELCHERS, der führende Hersteller von Display-Mess-Systemen, präsentiert das DMS-903, welches die Bestimmung der elektrooptischen Eigenschaften von Flachbildschirmen bis zu einer Größe von 32 Zoll Diagonale erlaubt. Mit diesem System ist es nun möglich, große Displays, wie sie beispielsweise in öffentlichen Informationssystemen zum Einsatz kommen, auf ihre ergonomischen Eigenschaften zu prüfen. In der optional erhältlichen Klimakammer lassen sich dabei auch temperaturabhängige Effekte wie Änderungen der Schaltzeiten simulieren.

"Während es für kleinere LCD-Module eine ganze Reihe von Messgeräten für die Qualitätskontrolle gibt, war es bisher schwierig, große Displays exakt zu vermessen, besonders wenn das Verhalten bei unterschiedlichen Temperaturen bestimmt werden musste", sagt Jürgen Kreis, Director Sales & Marketing der autronic-MELCHERS GmbH. "Mit unserem Display Measuring System DMS-903 wenden wir uns vor allem an Hersteller von LCD-TVs und Monitoren für Werbe- und Informationsangebote im öffentlichen Raum."
Mit dem goniometrischen Mess-System der Karlsruher Displayspezialisten können Flachdisplays mit einer Diagonalen von bis zu 60 Zoll auf ihre blickrichtungsabhängigen, elektrooptischen Eigenschaften hin überprüft werden. Dabei deckt der Scanbereich die komplette Fläche eines 32 Zoll-Displays ab. Der mit zwei motorisierten Freiheitsgraden ausgestattete voll automatische Detektor simuliert den Blick auf verschiedene Messflecken aus allen möglichen Blickrichtungen. So werden die Abhängigkeiten zwischen der Position des Betrachters, unterschiedlicher Ansteuerspannung und wahrgenommenen Kontrast- und Farbwerten ermittelt. Zusätzlich besitzt das Gerät durch seine motorisierte, in drei Freiheitsgraden (x/y-Verschiebung, Höhenverstellung) bewegliche Objektbühne die Möglichkeit, Objekte verschiedener Dicke (bis zu 300mm) zu vermessen.
Besonders interessant für die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Display-Hersteller und die Qualitätssicherung von Anwendern, die große Flachbildschirme in ihre Geräte integrieren, ist außerdem, dass mit dem DMS-903 dank einer leistungsfähigen Klimakammer temperaturabhängige Messungen bei Displays mit bis zu 32 Zoll Bild-Diagonale möglich werden. Durch den schnellen Wechsel extrem hoher und niedriger Temperaturen kann zudem zum Beispiel die Materialermüdung von Bauteilen durch künstliche Alterung untersucht werden.
Die Mess-Anlage eignet sich nicht nur für einzelne Messungen an Großdisplays, sondern kann von den Display-Herstellern auch für die automatische Qualitätskontrolle in der Produktion eingesetzt werden. Die großzügige Auslegung der mechanischen Abmessungen erlaubt anstelle der Vermessung von großen Einzeldisplays natürlich auch die programm-gesteuerte Vermessung von vielen kleineren Einzeldisplays. Zur Unterstützung solcher Messszenarien bietet autronic-MELCHERS das optionale Steuerungssoftware-Modul DCI/DCS (Device Control Interface/Device Control System), das eine weitgehende Automatisierung von Messreihen ermöglicht.
Bereits verbaute Displays vermessen
Durch das großzügige Design des DMS-903 ist es sogar möglich, bereits in Applikationen integrierte Displays zu vermessen. Eine typische Anwendung besteht in der Vermessung von Automobilanzeigen z.B. Kombiinstrumenten und Fahrerinformationssystemen. Da auf Grund des speziellen Designs dieses Mess-Systems nur zwei Achsen zur blickwinkelabhängigen Messung bewegt werden müssen, konnten deutliche Verbesserungen bezüglich der Messzeit und der Positioniergenauigkeit gegenüber gewöhnlichen fünfachsigen Goniometern erreicht werden.
Durch die ISO-Norm 13406-2 zur Ergonomie von Flachbildschirmen werden Evaluierungen in Bezug auf die Abhängigkeiten von Leuchtdichte (Maß für Helligkeit) und Farbtreue aus verschiedenen Blickrichtungen, die Schaltzeiten der Flüssigkristalle und die Reflexionseigenschaften der Bildschirmoberfläche auch für Anwender immer wichtiger. Da sich die Anschaffung eines Display-Mess-Systems nicht für jedes Unternehmen lohnt, das LCDs in seinen Produkten einsetzt, bietet autronic-MELCHERS einen umfassenden Mess-Service, sowie Beratung in allen Fragen zu Flüssigkristalldisplays an.
Die autronic-MELCHERS GmbH nimmt eine führende Stellung bei Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Display-Mess-Systemen und Simulationssoftware für die LCD-Entwicklung ein. autronic-MELCHERS bietet darüber hinaus umfassende Dienstleistungen zur Displayvermessung und zu allen Fragen der LCD-Technologie. Das Schwesterunternehmen autronic-MELCHERS LCD Handels GmbH gehört zu den erfolgreichsten Fachdistributoren von LCDs für alle Einsatzbereiche.

Weitere Informationen:
autronic-MELCHERS GmbH, Greschbachstraße 29, 76229 Karlsruhe
Jürgen Kreis, Tel. +49 (0)721-96264 45, Fax +49 (0)721-96264 85
E-Mail: sales@autronic.melchers.de, http://www.autronic-melchers.com

Pressekontakt:
Konzept PR GmbH, Karolinenstr. 21, 86150 Augsburg
Marcus Planckh, Tel. +49 (0)821-3430013, Fax +49 (0)821-3430077
E-Mail: m.planckh@konzept-pr.de, http://www.konzept-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Weirather, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 510 Wörter, 4572 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von autronic-Melchers lesen:

AUTRONIC-MELCHERS | 25.08.2009

Unterstützung für OLED-Anwender

Die Entwicklungs-Boards mit dem Controller ATMEGA644p sind momentan in zwei Varianten erhältlich: OLEDS von 2,8“-3,12“ und für das 5,5“-Format. Weitere Größen sind in der Entwicklung. Über einen I2C-Bus kann externe Hardware angeschlossen we...
AUTRONIC-MELCHERS | 28.09.2007

AUTRONIC-MELCHERS präsentiert TFT-Module der Eigenmarke aM-tec: Beste Darstellung auf kleinstem Raum

"Seit fünf Jahren ergänzen wir die Produktportfolios unserer Lieferanten erfolgreich mit Modulen aus eigener Fertigung. Die aM-tec-Module erfreuen sich großer Beliebtheit, da wir damit den speziellen Bedürfnis europäischer Kunden entgegenkommen,...
AUTRONIC-MELCHERS | 10.09.2007

Zusätzliches Geschäftsfeld bei AUTRONIC-MELCHERS: Montage von Elektronik-Baugruppen

"Wir bieten bereits seit längerem die Konfektionierung von Display-Baugruppen im Rahmen unseres Custom-Design-/ Semi-Custom-Design-Service an", erklärt Frank Reichard, Geschäftsführer von AUTRONIC-MELCHERS. "Unsere Erfahrungen mit diesen Dienstle...