info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
edulab Seminare - Inhouse Schulungen - Skills und Medien |

Effektiver moderieren dank Moderationstechniken und Empathie-Training bei edulab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Für effektivere Moderationen bietet der Seminaranbieter edulab aus Augsburg bundesweit 2-tägige offene Seminare mit maximal acht Teilnehmern sowie Inhouse-Seminare an. Neben den in solchen Trainings üblichen Moderationstechniken wartet das Seminar gleich mit zwei Besonderheiten auf.

,,Bei vielen Moderationen findet das Menscheln und die optimale Einbindung aller Teilnehmer zu wenig Beachtung", findet edulab Inhaber Thorsten Frank. Deshalb lernen die Teilnehmer in edulab-Trainings über die Moderationstechniken hinaus mehr über sich selbst und andere im Team und wie man mit unterschiedlichen Menschen am besten umgeht. Dadurch läßt sich der Erfolg der Moderation noch besser gewährleisten, erläutert Frank weiter.
Neben Videofeedback in Praxis-Übungen setzt edulab dabei als zweite Besonderheit ab vier Teilnehmern auf das Dozentenduo emotional und rational. Dieses arbeitet bereits seit 1998 zusammen. ,,Mit dem Duo haben die Teilnehmer nicht nur ein professionelles Feedback eines eher rationalen und eines eher emotionalen Trainers, sondern auch die Intensität des Trainings kann in parallelen Übungseinheiten verdoppelt werden" erläutert der edulab-Inhaber die Vorteile des Intensiv-Trainings. Ausführliche Seminar-Unterlagen geben den Teilnehmern auch nach dem Ende des Seminares weitere Hinweise und Tipps zum Nachschlagen, beispielsweise zur Planung, Durchführung und Einschätzung der Anwesenden.
Seminar-Orte für offene Moderationstrainings sind München, Augsburg, Berlin, Hamburg, Köln und Frankfurt am Main. edulab hält ein ausführliches Infoblatt zum Seminar bereit. Das unabhängige Unternehmen bietet seit 2003 preiswerte Premium-Seminare als offene Kurse und Inhouse-Seminare sowie weitere Dienste im deutschsprachigen Raum an. edulab-Macher Frank baut dabei auf seine Erfahrungen in der Erwachsenbildung seit 1998. Diese sammelte er vor edulab u.a. bei der Münchner Macromedia GmbH als stv. Leiter für Firmenseminare sowie Partnern des Bildungswerkes der Baden-Württembergischen Wirtschaft aus Stuttgart. Seminar-Teilnehmer waren u.a. von agilent Technologies, AGIP Deutschland, AxiCom, cenit, Commerzbank, Daimler TV, DLR, E.A.D.S., FH Erfurt, Haftpflichtkasse Darmstadt, HEW Kabel, HILTI, Infineon, KUKA, meplan (Messe München), msg systems, MediaSaturn, Nationalparkamt Wattenmeer, Polytec, Richter+Frenzel, SCI, sky, Stadt Mannheim, Saurer Allma (oerlikon), Stadtwerke Erfurt, VisitDenmark, Vitalia, WACOM Europe, etc.
Weitere Informationen zu edulab Seminaren: http://seminare.edulab.de
PDF:
http://www.edulab.de/PDF/seminartermine.pdf
Weitere Informationen zu Inhouse-Seminaren: http://inhouse-seminare.edulab.de
Videokurzinfo zur Seminar-Struktur:
http://www.youtube.com/watch?v=Gl0oUOxKEFs


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thorsten Frank (Tel.: 0821-2528496), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2856 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: edulab Seminare - Inhouse Schulungen - Skills und Medien

edulab bietet seit 2003 offene Kurse und Inhouse-Seminare zu Skills und Medien als preiswerte Premium Seminar in deutscher und englischer Sprache an. Das unabhängige Unternehmen baut dabei auf die Erfahrungen des edulab-Machers Frank in der Erwachsenbildung seit 1998 auf.

Weitere Informationen zu edulab finden Sie auf http://www.edulab.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema