info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
E-Plus Gruppe |

Erstmals in Deutschland: Telefonieren und SMS pauschal für 10 Euro mit Mein BASE plus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


(ddp direct)BASE startet im Februar den neuen Tarif Mein BASE plus. Der neue Kombinationstarif umfasst alle Mobilfunkgespräche ins eigene Netz sowie SMS in alle Netze zum Pauschalpreis von monatlich 10 Euro.1 BASE senkt auf diese Weise den bisherigen Gesamtpreis beider Optionen um die Hälfte. SMS in alle Netze und die Gespräche ins E-Plus Netz sind die Lieblingsoptionen der Mein BASE Nutzer, so Kay Schwabedal, Chief Commercial Officer der E-Plus Gruppe. Diesen Kundenwunsch greifen wir auf ...

(ddp direct)BASE startet im Februar den neuen Tarif Mein BASE plus. Der neue Kombinationstarif umfasst alle Mobilfunkgespräche ins eigene Netz sowie SMS in alle Netze zum Pauschalpreis von monatlich 10 Euro.1 BASE senkt auf diese Weise den bisherigen Gesamtpreis beider Optionen um die Hälfte. SMS in alle Netze und die Gespräche ins E-Plus Netz sind die Lieblingsoptionen der Mein BASE Nutzer, so Kay Schwabedal, Chief Commercial Officer der E-Plus Gruppe. Diesen Kundenwunsch greifen wir auf und kombinieren die Flatrates zu einem unschlagbar günstigen Mein BASE Basistarif.

Mein BASE plus mit neuen, attraktiven und günstigen Optionen

Die flexibel wählbaren Optionen für Gespräche in alle Netze bietet Mein BASE plus mit deutlich mehr Leistung und zu einem günstigeren Preis. Die Allnet Flat 50 verdoppelt sich für unveränderte 5 Euro monatlich zur Allnet Flat 100.2 Die Allnet Flat 200 wird zur Allnet Flat 300, kostet mit 15 Euro pro Monat aber 5 Euro weniger als ihre Vorgängerin.3 Der Preis der Allnet Flat für unbegrenzte deutschlandweite Gespräche ins Festnetz und alle Mobilfunknetze sinkt von 50 auf 30 Euro monatlich.4 Neueinsteiger ist eine Fremdnetz Flat für die Telefonie in ein anderes deutsches Mobilfunknetz nach Wahl für monatlich 10 Euro.5

Zusätzlich zu Mein BASE plus führt BASE zum Februar einen speziellen Tarif fürs Telefonieren in den eigenen vier Wänden ein. Mein BASE zuhause ist die attraktive Mobilfunk-Alternative zum Festnetz. Im monatlichen Grundpreis von 10 Euro sind eine Sprachflatrate ins deutsche Festnetz sowie eine Festnetznummer bereits enthalten6. Nach dem Mein BASE Prinzip lassen sich die Optionen Allnet Flat 100, Auslands-Flat 400 oder die Internet Flat XL flexibel dazubuchen, abwählen und wechseln.

Für das mobile Surfen mit Tablet PCs und Laptops startet BASE den Tarif Mein Base internet. Da Nutzer von Tabs und Laptops fast nie über ihre Endgeräte telefonieren und simsen, verzichtet der Tarif gezielt auf Flatrates für SMS und Telefonie. Die einfache Flexibilität bei der Wahl individuell passender BASE Datenflatrates steht konsequent im Mittelpunkt.

Das neue Mein BASE Tarif Portfolio wird in den BASE/E-Plus Shops, Partnershops, unter www.base.de und im Handel erhältlich sein. Mein BASE Bestandskunden können jederzeit und ohne Kosten in die neuen Tarife wechseln.

Weitere Informationen und Bildmaterial zu den Tarifen finden Sie unter:
www.mein-base-plus.redaktionsservice-eplus-gruppe.de

ÜBER BASE:
Die Marke BASE hat sich das Ziel gesetzt, das mobile Leben ihrer Kunden freier und unbeschwerter zu gestalten. Als erste Flatrate-Mobilfunkmarke in Deutschland hat BASE frühzeitig den Trend erkannt und ihren Kunden absolute Redefreiheit ermöglicht. Bei BASE können die Kunden aus den günstigen Tarifen, den Internet-Angeboten und einer großen Auswahl an Mobiltelefonen genau die Produkte aussuchen, die am besten zu ihnen passen. BASE stellt den Kunden in den Mittelpunkt und setzt sich transparent mit seinen Fragen und Wünschen auseinander. Die BASE Mobilfunkexperten, das BASE Blog, die Facebook-Präsenz und auch der Twitter-Kanal sorgen für einen fairen und offenen Kundendialog.

1_Mein BASE plus: Mit einem Mobilfunkvertrag im Tarif Mein BASE plus mit 24 Monaten Mindestlaufzeit und monatlichem Grundpreis von 10,- sind Leistungen einer BASE Flat (kos-tenlose netzinterne Gespräche zu z.B. BASE, e.plus, simyo und AY YILDIZ) und einer SMS Allnet Flat (kostenlose SMS für innerdeutschen Versand in alle Mobilfunknetze) enthalten. Außerhalb der Inklusiveinheiten: 0,29 pro Min/SMS. Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet (Minutentakt). Inklusivleistungen und Preise gelten nicht für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Mailbox kostenlos, Hotline 1140 (0,99 /Anruf vom Handy aus dem E-Plus Netz). Nur mit Online-Rechnung (Verwendungszweck vom Kunden nach seinem Bedarf selbst zu prüfen). Der Kunde kann sich im Verhältnis zu BASE auf die Online-Rechnung berufen. Mindestlaufzeit der zubuchbaren Mein BASE plus Flats ein Monat, Kündigung erstmalig zum Ablauf der Mindestlaufzeit, ansonsten mit Frist von einer Woche zum Ablauf des Kalendermonats möglich. Monatspaketpreise der Flats: 5,- bis 30,- . Unterschiedliche Flats kombinierbar (Ausnahme: Allnet Flat 100, Allnet Flat 300, Allnet Flat sowie die Internet Flats untereinander).
2_Allnet Flat 100: Bei der Zusatzdienstleistung (Option) Allnet Flat 100 für 5,- /Monat sind bis zu 100 Minuten für innerdeutsche Gespräche inklusive, ohne Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Die Ausschöpfung der Inklusivminuten ist abhängig von der Taktung: Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet (Minutentakt). Nicht genutzte Inklusivminuten verfallen am Monatsende und bei Tarifwechsel und können nicht in den Folgemonat übertragen werden. Im Start- bzw. Endmonat werden die Inklusivminuten anteilig zur Verfügung gestellt. Nach Ablauf der Inklusivminuten fallen 0,29 /Min. an. Voraussetzung ist der Abschluss oder das Bestehen eines Mobilfunkvertrags im Tarif Mein BASE plus, Folgekosten und Bedingungen wie unter 1 beschrieben.
3_Allnet Flat 300: Bei der Zusatzdienstleistung (Option) Allnet Flat 300 für 15,- /Monat sind bis zu 300 Minuten für innerdeutsche Gespräche inklusive, ohne Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Die Ausschöpfung der Inklusivminuten ist abhängig von der Taktung: Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet (Minutentakt). Nicht genutzte Inklusivminuten verfallen am Monatsende und bei Tarifwechsel und können nicht in den Folgemonat übertragen werden. Im Start- bzw. Endmonat werden die Inklusivminuten anteilig zur Verfügung gestellt. Nach Ablauf der Inklusivminuten fallen 0,29 /Min. an. Voraussetzung ist der Abschluss oder das Bestehen eines Mobilfunkvertrags im Tarif Mein BASE plus, Folgekosten und Bedingungen wie unter 1 beschrieben.
4_Allnet Flat: Bei der Zusatzdienstleistung (Option) Allnet Flat für 30,- /Monat sind inner-deutsche Gespräche inklusive, ohne Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Voraussetzung ist der Abschluss oder das Bestehen eines Mobilfunkvertrags im Tarif Mein BASE plus, Folgekosten und Bedingungen wie unter 1 beschrieben.
5_Fremdnetz-Flat: Bei der Zusatzdienstleistung (Option) Fremdnetz-Flat für 10,- /Monat sind innerdeutsche Gespräche in ein vom Kunden gewähltes deutsches Mobilfunknetz (T-Mobile, Vodafone oder o2) inklusive, ohne Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Das Fremdnetz kann vom Kunden monatlich, (mit Frist von einer Woche zum Ablauf des Kalendermonats) geändert werden. Voraussetzung ist der Abschluss oder das Bestehen eines Mobilfunkvertrags im Tarif Mein BASE plus, Folgekosten und Bedingungen wie unter 1 beschrieben.
6_Mein BASE zuhause: Mit einem Mobilfunkvertrag im Tarif Mein BASE zuhause mit 24 Monaten Mindestlaufzeit und monatlichem Grundpreis von 10,- sind die Leistungen einer Festnetzflat und eine Festnetzrufnummer enthalten. Innerdeutschen Gespräche ins Festnetz inklusive, ohne Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Die Festnetznummer wird abhängig vom Wohnort des Kunden zugeteilt. Ankommende Anrufe auf dieser Festnetznummer wer-den deutschlandweit kostenfrei auf die Mein BASE zuhause - Mobilfunknummer des Kunden geleitet. Damit ist der Kunde für Anrufer unter der Festnetznummer zu Verbindungspreisen, die die jeweiligen Anrufer für Verbindungen ins Festnetz zahlen, erreichbar. Abgehende Gespräche können über die Festnetznummer nicht geführt werden, sondern werden über die Mobilfunknummer geführt. Die Freischaltung der Festnetznummer wird per SMS bestätigt. Sofern der Tarif über ein nicht SMS fähiges Endgerät genutzt wird, wird die Festnetznummer bei Anruf der Hotline (1140) mitgeteilt. Außerhalb und nach Ablauf der Inklusiveinheiten: 0,29 pro Min./SMS. Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet (Minutentakt). Für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste gelten andere Preise. Mailbox kostenlos, Hotline 1140 (0,99 /Anruf vom Handy aus dem E-Plus Netz). Nur mit Online-Rechnung (Verwendungszweck vom Kunden nach seinem Bedarf selbst zu prüfen). Der Kunde kann sich im Verhältnis zu BASE auf die Online-Rechnung berufen. Mindestlaufzeit der zubuchbaren Mein BASE zuhause Flats (Optionen) ein Monat, Kündigung erstmalig zum Ablauf der Mindestlaufzeit, ansonsten mit Frist von einer Woche zum Ablauf des Kalendermonats möglich. Monatspaketpreise der Optionen: 5,- bis 20,-. Optionen kombinierbar.

E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG
E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG, Düsseldorf (AG Düsseldorf, HRA 19031); Persönlich haftender Gesellschafter: E-Plus Mobilfunk Geschäftsführungs GmbH, Düsseldorf (AG Düsseldorf, HRB 39109); Geschäftsführer: Thorsten Dirks (Vorsitzender), Huib Costermans, Alfons Lösing, Rafal Markiewicz, Kay Schwabedal, Godert Vinkesteijn, Aufsichtsratsvorsitzender: Eelco Blok

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/bwpx1k

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/telefonie/erstmals-in-deutschland-telefonieren-und-sms-pauschal-fuer-10-euro-mit-mein-base-plus-77302

Firmenkontakt
E-Plus Gruppe
Klaus Schulze-Löwenberg
E-Plus Straße 1

40472 Düsseldorf
-

E-Mail: klaus.schulze-loewenberg@eplus-gruppe.de
Homepage: http://shortpr.com/bwpx1k
Telefon: +49 (0)211-448-3402


Pressekontakt
E-Plus Gruppe
Klaus Schulze-Löwenberg
E-Plus Straße 1

40472 Düsseldorf
-

E-Mail: klaus.schulze-loewenberg@eplus-gruppe.de
Homepage: http://
Telefon: +49 (0)211-448-3402


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klaus Schulze-Löwenberg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1230 Wörter, 9727 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von E-Plus Gruppe lesen:

E-Plus Gruppe | 30.08.2011

E-Plus im CHIP-Netztest: Silber für Sprachtelefonie, Bronze beim Datennetz noch verfehlt

(ddp direct) Düsseldorf, 30. August 2011. Licht und Schatten für die E-Plus Gruppe beim diesjährigen CHIP-Netztest. Die Silbermedaille im Qualitäts- und Kapazitätsvergleich der Sprachtelefonie bedeutet nach dem dritten Platz im Netztest des Jahr...
E-Plus Gruppe | 12.04.2011

Aktuelle Studie von E-Plus Gruppe und TNS Infratest: Handy-Navigation boomt wie nie zuvor

(ddp direct) Immer mehr Menschen verlassen sich im Straßenverkehr auf ihr Smartphone. Gerade bei längeren Touren wie der Fahrt in den Osterurlaub helfen moderne Geräte mit Navigations-Software, den richtigen Weg zu finden. Allein im vergangenen Ja...
E-Plus Gruppe | 01.04.2011

E-Plus funkt grün: Erste klimaneutrale Sendestation Europas geht in Betrieb

(ddp direct) Die E-Plus Gruppe und ihr Kooperationspartner Nokia Siemens Networks haben in Versmold die europaweit erste energieautarke Sendestation in Betrieb genommen. Diese produziert den benötigten Strom vor Ort eigenständig durch Photovoltaik,...