info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Minerva UG |

Microsoft Partner Network – welche Vorteile bringt es für Unternehmen?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München, 02.02.2012: Schon einmal darüber nachgedacht, dem Microsoft Partner Network (MPN) beizutreten? Dieses Netzwerk bietet umfangreiche Leistungen für Unternehmen und reicht von einer Mitgliedschaft in der Community, über ein Abonnement bis hin zum Erwerb der Silber- oder Gold- Kompetenz. Aber welche Vorteile sind damit verbunden? Unter anderem profitieren Mitglieder des MPN von Unterstützungsleistungen seitens Microsoft in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen. Ob Technik- und Businesstrainings, Online-Support oder Leistungen, die Ihnen dabei helfen, die Rentabilität Ihres Unternehmens zu erhöhen, oder Abonnements neuester Software-Releases und Betaversionen beziehen - die Leistungen des MPN sind vielfältig.

Wenn Sie im Unternehmen mit Microsoft Technologien und Produkten arbeiten, einen hohen Beratungsaufwand haben oder gerne mehr Wissensressourcen für Mitarbeiter (Entwickler, IT-Professionals) bereitstellen möchten, kann es sinnvoll sein, Microsoft Partner Network Mitglied zu werden. Um am Microsoft Partner Network teilzunehmen, sind vorab bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. Für den Erwerb der Silber- oder Gold-Kompetenz sind dies bspw. die Beschäftigung zertifizierter Mitarbeiter, der Nachweis entsprechender Kundenreferenzen, die Erstellung eines Unternehmensprofils oder das Bestehen eines kompetenzspezifischen Vertriebs- und Marketingtests. Die Voraussetzungen für eine normale Mitgliedschaft oder ein Abonnement sind entsprechend geringer. Die Entscheidung für eine der Mitgliedschaftsarten hängt davon ab, welches Leistungspaket am besten zu einem Unternehmen passt bzw. für dieses von Nutzen ist. In erster Linie soll eine Mitgliedschaft dazu dienen, Geschäftsabläufe zu unterstützen und den Geschäftserfolg voranzutreiben. Generell gibt es verschiedene Kernleistungen, die in unterschiedlichem Ausmaß bei den einzelnen Mitgliedschaften zum Tragen kommen.
Ganz allgemein können im Abonnement, als Silber- oder Gold-Kompetenz Partner eine bestimmte Anzahl von Partner Advisory Hours in Anspruch genommen werden. Dort erhalten Sie Ratschläge und Tipps von Microsoft Experten sowie technische Unterstützung bei weiterführenden Fragen.
Bei der Kernleistung „Business planen“ erhalten Sie bspw. je nach Mitgliedsart den monatlichen Partner Newsletter, der Sie über Neuheiten, Chancen und Trainings bei Microsoft auf dem Laufenden hält. Oder Sie erhalten Lizenzen (Software für den internen Gebrauch). „Wissen aufbauen“ ist eine weitere Unterstützungsleistung von Microsoft. Im Partner Learning Center gibt es Trainingsmöglichkeiten, um Ihr Technik- und Businesswissen zu erweitern, Ressourcen für IT-Professionals oder Entwickler (MSDN- oder TechNet Abonnement), dass Ihnen den Zugriff zu E-Learning Kursen, zahlreichen Softwaretiteln oder Beta Releases ermöglicht sowie Windows Phone Angebote für Partner. Die Kernleistung „Nachfrage steigern“ beinhaltet bspw. das erhöhte Ranking eines Unternehmens bei Suchanfragen durch Online-Partnerverzeichnisse, Marketingunterstützung durch die Bereitstellung entsprechender Marketingmaterialien sowie Logos für Ihre Partner, die Ihren Mitgliedschaftsstatus bei Microsoft angeben und Ihren Kunden Ihr Kompetenzprofil zeigen. „Umsatz generieren“ ist eine weitere Leistung von Microsoft, um Ihr Unternehmen zu unterstützen. Sie erhalten bspw. Presales Support, Vertriebsunterstützung, Demos und Werkzeuge, um überzeugende Vertriebspräsentationen zu erstellen, Zugriff auf maßgeschneiderte Finanzierungsservices für Ihre Kunden sowie Incentives für Partner in Form von attraktiven Vergütungen. Die Kernleistung „Service bieten“ beinhaltet bspw. Produktsupport bei technischen Problemen mit Microsoft Technologien und Produkten und die Kernleistung „Kunden binden“ stellt Ihnen Tools zur Kundenzufriedenheitsmessung zur Verfügung.

Mehr Informationen finden Sie unter https://partner.microsoft.com

Insgesamt gibt es also eine Vielzahl von unterstützenden Leistungen seitens Microsoft, von dem jedes Unternehmen profitieren kann. Als Silber- oder Gold-Kompetenzpartner haben Sie einen umfangreicheren Zugriff auf dieses Angebot. Falls Sie noch eine passende Zertifizierung benötigen, um diesen Status zu erreichen, oder sich generell für das Thema Microsoft Zertifizierung und die damit verbundenen Vorteile interessieren, besuchen Sie den Blog oder die Unternehmenswebsite der IT-Akademie MINERVA.

Über die IT-Akademie MINERVA:
Die IT-Akademie MINERVA ist ein Tochterunternehmen der ppedv AG (Microsoft Partner Gold Learning) mit Sitz in Burghausen. Fokus ist die Microsoft Weiterbildung und Zertifizierung von IT-Professionals, Entwicklern und Administratoren. In unseren Intensivseminaren werden Sie optimal auf die MCTS, MCITP oder MCPD Zertifizierungen vorbereitet.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Kurz (Tel.: 089-6066-5044), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 488 Wörter, 4085 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Minerva UG

Die IT-Akademie MINERVA (minerva.ppedv.de) wurde im Oktober 2010 als Tochterunternehmen der ppedv AG (Microsoft Partner Gold Learning) mit Sitz in Burghausen gegründet. Fokus ist die berufsbegleitende Microsoft Weiterbildung und Zertifizierung von IT-Professionals, Entwicklern und Administratoren. Das berufsbegleitende Kursmodell mit den modular aufgebauten Zertifizierungspfaden adressiert das gesellschaftliche Thema „lebenslanges Lernen“ und wird heutigen Ansprüchen der Arbeitswelt hinsichtlich optimaler Vereinbarkeit von Beruf und Weiterbildung gerecht.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Minerva UG lesen:

Minerva UG | 25.04.2012

Neues Zertifizierungsmodell von Microsoft auf dem Markt – MCSA, MCSE, MCSD und MCSM

Microsoft hat zum 11.4.2012 sein Zertifizierungsmodell neu überarbeitet, um besser auf die aktuellen Anforderungen des Arbeitsmarktes zu reagieren. Das neue Modell umfasst insgesamt 3 Ebenen, wie auch schon das Vorgängermodell: - Associate als ...
Minerva UG | 23.12.2011

Microsoft Know-How in der IT-Branche – vom IT-Professional zum zertifizierten Könner!

Die MCTS Zertifizierungen helfen dabei, Fertigkeiten bezüglich Features und Funktionalitäten von Microsoft Technologien aufzuzeigen. Mit Hilfe dieser Zertifizierung wird der Wissensstand in einer spezifischen Technologie aufgezeigt, den ein IT-Expe...
Minerva UG | 15.11.2011

Gehälter in der IT-Branche – was verdienen ausgebildete IT-Professionals eigentlich im Durchschnitt?

Laut aktuellen Studien der BITKOM ist ein IT-Fachkräftemangel nach wie vor am Arbeitsmarkt vorhanden und es wird in Unternehmen zunehmend mehr auf Weiterbildung im IT-Bereich gesetzt. Eine IT-Aus- oder Weiterbildung ist immer der erste Schritt, wenn...