info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Maxiscoot GmbH |

Maxiscoot überzeugt mit einem der informativsten Rollerforen in Frankreich.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das szenenahe Rollerforum lässt mit seinen vielseitigen Bereichen keine Wünsche offen


Neben einem höchst umfangreichen Onlineshop bietet Maxiscoot seinen Kunden und allen Interessenten mit dem Rollerforum, das in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt ist, die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten aus der Scooter- und Tuningszene über die gemeinsame Leidenschaft in allen Facetten auszutauschen und ihre Erfahrungen mit diesen zu teilen.

Maxiscoot ist ein Unternehmen, das sich auf den Onlinevertrieb von Tuningzubehör für Scooter und Mopeds spezialisiert hat. Die jungen und engagierten Mitarbeiter des Unternehmens sind dabei nicht nur erfahrene Vertriebsprofis, sondern dank einer herausragenden Kommunikationsphilosophie auch elementarer Bestandteil der Rollerszene.

Der firmeneigene Onlineshop wurde erst im letzten Jahr runderneuert, so dass Zweiradzubehör und Accessoires jetzt noch übersichtlicher präsentiert werden. Darüber hinaus verfügt die Homepage des Unternehmens mit der Diskussionsplattform über einen besonderen Bereich, der der Rollercommunity eine einzigartige Möglichkeit bietet, sich über Erfahrungen, Projekte, Veranstaltungen und Ideen auszutauschen.

Das Maxiscoot Rollerforum (Forum Scooter (http://www.maxiscoot.com/forum-scooter)) ist rund um die Uhr für jeden zugänglich. Lediglich eine kurze Anmeldung, die ebenso schnell wie unkompliziert vonstattengeht, ist notwendig, um die vielseitigen Zusatzfunktionen wie z.B. die Präsentation eigener Bilder und Videos nutzen zu können. Einmal angemeldet, genießen die Mitglieder der Community darüber hinaus auch bestimmte Rechte, sind aber in gleicher Weise ebenfalls an gewisse Regeln gebunden, die ein produktives Miteinander fördern und verhindern, dass einzelne Mitglieder möglicherweise aus dem Rollerforum ausgeschlossen werden.

Das Forum gliedert sich in mehrere Kategorien auf: die so genannten Foren und die entsprechenden Unterforen. Die erste Kategorie ist der Bereich "Allgemein". Hier schreiben und diskutieren die Mitglieder über zukünftige oder vergangene Events, posten Fotos oder Videos und unterhalten sich über allgemeine Gegebenheiten.

Das zweite Forum "Maxiscoot.com" ist speziell auf Kunden ausgerichtet, die Fragen zu einer Bestellung oder der Montage bestimmter Zubehörteile haben. Zusätzlich dazu bietet Maxiscoot hier ein Unterforum, in dem die Mitglieder der Community zahlreiche Tutorial-Videos und technische Unterlagen kostenfrei abrufen können. So wird bspw. die Funktionsweise eines Zweitaktmotors für jeden sehr anschaulich dargestellt.

Weiterhin bietet der Bereich "Tuning" jedem einzelnen Mitglied die Möglichkeit, den anderen Forenteilnehmern seine Maschinen zu präsentieren, sich darüber mit ihnen auszutauschen und mit dem einen oder anderen Tipp das eigene Projekt erfolgreich abzuschließen.

Das "Technik"-Forum setzt sich aus insgesamt drei Unterforen zusammen, die jeweils unterschiedliche Fragen der Mitglieder zu ihren Motoreinstellungen thematisieren.

Letztlich gibt es mit dem "Marktplatz" auch noch einen Bereich, in dem Service- und Zubehörteile unter den Mitgliedern getauscht oder verkauft werden können. Darüber hinaus bieten hier auch einige Mitglieder gegen ein kleines Entgelt ihre Mithilfe und ihr Know-how bei Tuningprojekte von anderen Community-Mitgliedern an.

Im Laufe der Zeit verändert sich der Status der Mitglieder an Hand von Kenndaten wie Dauer der Mitgliedszeit, Grad der Teilnahmeaktivität und vorbildliches Verhalten. Die Moderatoren haben immer ein Auge darauf, dass die Diskussionen in geordneten Bahnen ablaufen, schlichten bei Konflikten oder beschließen entsprechende Maßnahmen, wenn eine Unterhaltung über die Stränge schlägt.

Mit diesem eigenen Diskussionsforum bietet Maxiscoot jungen und motivierten Rollerfans eine Plattform, auf der sie ihre Erfahrungen und Ideen mit der übrigen Scooter- und Tuningszene teilen können. Dabei schafft die Begeisterung der Maxiscoot Mitarbeiter und der zahlreichen Forumsmitglieder ein vertrautes und entspanntes Umfeld, in dem sich alle über ihre gemeinsame Leidenschaft austauschen können. So unterstreicht das äußerst lebendige und erfolgreiche Forum wieder einmal den hohen Stellenwert, den Maxiscoot innerhalb der französischen Scooterszene einnimmt.

Link zum: Scooter Forum (http://forum.maxiscoot.com/)

Firmenkontakt
Maxiscoot GmbH
Yannick Haralamb
Saar-Lor-Lux Str. 11

66115 Saarbrücken
Deutschland

E-Mail: info@maxiscoot.com
Homepage: http://www.maxiscoot.com/
Telefon: +33 82610141-0


Pressekontakt
Maxiscoot GmbH
Yannick Haralamb
Saar-Lor-Lux Str. 11

66115 Saarbrücken
Deutschland

E-Mail: yannick@maxiscoot.com
Homepage: http://forum.maxiscoot.com/
Telefon: +49 681 0950169-0


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Yannick Haralamb, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 503 Wörter, 4341 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Maxiscoot GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema