info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pickert & Partner GmbH |

Intelligente und flexible Produktion für den globalen Wettbewerb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Eine zukunftsweisende Produktionssteuerung für Serienfertiger und für die auftragsbezogene Produktion wird ein deutscher Softwarehersteller in enger Kooperation mit dem Fraunhofer IOSB entwickeln. Dafür suchen die Partner innovative Betriebe


Das neue Produkt ermöglicht die maschinenübergreifende Automatisierung oder Teil-Automatisierung eines Produktionsablaufs. Das ist Standard in der Prozessindustrie und an den großen Fertigungsstraßen, aber ein seltener Luxus bei Kleinserien und bisher...

Karlsruhe, 06.02.2012 - Das neue Produkt ermöglicht die maschinenübergreifende Automatisierung oder Teil-Automatisierung eines Produktionsablaufs. Das ist Standard in der Prozessindustrie und an den großen Fertigungsstraßen, aber ein seltener Luxus bei Kleinserien und bisher unmöglich in der auftragsbezogenen Fertigung. Die Partner vermindern drastisch den Aufwand für einen hohen Automatisierungsgrad durch den Einsatz moderner Technologien bei der Einbindung des heterogenen Maschinenparks und der vorhandenen Feldgeräte in realen Betrieben. Grafische Planungswerkzeuge ersetzen die aufwändige Programmierung des Ablaufs durch eine intuitiv richtige und sichere Konfiguration der Produktion. Die Konfiguration ist so einfach und schnell, dass die Produktion jederzeit flexibel auch auf einen Auftragsbestand ausgerichtet werden kann. Eine integrierte Feinplanung schleust die Fertigungsaufträge durch den Betrieb und sorgt für die auftragsbezogene Konfiguration der Maschinen und Geräte.

Die Pickert & Partner GmbH (www.pickert.de) entwickelt und pflegt eine durchgängige, umfassende Standardsoftware für Produktionsmanagement (MES), Qualitätsmanagement (CAQ) und Traceability (Rückverfolgbarkeit). Die Software integriert, unterstützt und sichert in Echtzeit fast alle produktionsnahen Abläufe und Prozesse: von den Automatisierungsgeräten, über den Leitstand, bis hin zu den Planungswerkzeugen.

Mit fast 300 Wissenschaftlern und Ingenieuren ist das Fraunhofer IOSB (www.iosb.fraunhofer.de) mit Sitz in Karlsruhe das größte Institut des Fraunhofer-Verbundes für Information und Kommunikation. Die Abteilung Informationsmanagement und Leittechnik ILT aus dem IOSB ist fokussiert auf die Entwicklung von Komponenten und Gesamtlösungen für den Aufbau, den Betrieb und die Pflege komplexer Informations- und Leitsysteme.

Die Abteilung ILT und die Pickert & Partner GmbH forschen und entwickeln beide seit Jahren intensiv zu den Themen Real-Time Manufacturing und MES. Aus dem Know-how-Transfer zwischen den Partnern wurde in diesem Jahr eine enge Entwicklungspartnerschaft für das neue Produkt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2145 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pickert & Partner GmbH lesen:

Pickert & Partner GmbH | 02.09.2016

Pickert bringt neue Ideen nach oben!

Pfinztal, 02.09.2016 - Seit Kurzem ist Pickert & Partner offizieller Sponsor des Launchpads Karlsruhe – dem studentischen Inkubator der PionierGarage Karlsruhe.In der frühen Phase einer Gründung steht ein Startup meist auf einem schmalen Fundamen...