info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
COC AG |

Vorlagenmanagement-System DOCUNIZE erhält Schnittstelle zu lobodms

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


COC-Lösung als integraler Bestandteil eines Dokumenten-management-Systems wird erstmals auf der CeBIT vorgestellt


(Burghausen, 13. Februar 2012) Mit der neuen Version von DOCUNIZE zeigt die COC AG auf der diesjährigen CeBIT (Halle 3, Stand D34/1) als Premiere ihr Vorlagenmanagement-System für MS Office-Vorlagen, das neben seinem Stand-alone-Betrieb nun auch gleichzeitig als integrierte Lösung genutzt werden kann. Dafür wurde eine Schnittstelle zur DMS-Lösung lobodms geschaffen. Diese Koppelung sorgt einerseits für einen automatisierten Zugriff auf die jeweils aktuelle Vorlage, andererseits für eine strukturierte elektronische Archivierung und einfache Suche der anschließend erstellten Dokumente. DOCUNIZE wurde auf Basis der .NET Technologie entwickelt, so dass eine hohe Investitionssicherheit durch die Kompatibilität mit künftigen Microsoft Office und Windows-Versionen besteht.

Die Kernidee des Vorlagenmanagement-Systems von COC besteht darin, dass sich damit neue Dokumentvorlagen zentral einbinden sowie bestehende Vorlagen zentral pflegen lassen. Auf diese Weise erhalten alle Mitarbeiter einen standortunabhängigen Zugriff auf die jeweils aktuelle freigegebene Version. Selbst Vorlagen, die sich lokal auf den Notebooks von Mitarbeitern befinden, bleiben dabei nicht unberücksichtigt, sondern werden ebenfalls in das Updaten einbezogen. Denn beim Einloggen in das Firmennetz erfolgt eine automatische Synchronisation der Dokumentvorlagen mit dem Server. DOCUNIZE sorgt damit einerseits für die Einhaltung des Corporate Design und für eine stets rechtssichere Verwendung der Dokumentvorlagen, andererseits wird der Administrationsaufwand deutlich reduziert.

Die Entwicklung einer Schnittstelle zwischen DOCUNIZE und dem Dokumentenmanagement-System lobodms ermöglicht nun erstmals ein integriertes Vorlagen- und Dokumentenmanagement, ohne spürbaren Systemwechsel.

„Dieses offensichtliche Synergie-Potenzial bildete die Basis für eine Partnerschaft mit der DM Dokumenten Management GmbH, dem Hersteller von lobodms“, erläutert Andreas Bublak, Vorstand bei der COC AG. „Beide Lösungen ergänzen sich optimal. Natürlich gibt es DOCUNIZE auch weiterhin als selbstständige Vorlagenmanagement-Lösung auf dem Markt. Der Kunde entscheidet, welche Version für seine Anforderungen am besten geeignet ist“.

DOCUNIZE wird als Vorlagenmanagement-Lösung und ebenso in der integrierten Form auf der diesjährigen CeBIT präsentiert (VOI-Gemeinschaftsstand in Halle 3, Stand D34/1).


Über die COC AG:
Die COC AG ist ein erfahrener Lösungsanbieter mit einem umfassenden Leistungsspektrum im Bereich der Informationstechnologie. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Optimierung der IT. Durch Verbesserung bestehender Technologien, Prozesse und Verfahren bahnt die COC AG ihren Kunden den Weg zu Kosteneinsparung und Wettbewerbsvorteilen.
Zu den fachlichen Kernkompetenzen der COC AG gehören IT Infrastructure Management, IT Service Management und die Entwicklung von Applikationen und Lösungen. Flexibilität, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit sind bei allen Kundenprojekten die Basis der Zusammenarbeit. Mit Referenzen aus einer Vielzahl von nationalen und internationalen Projekten, kontinuierlicher Mitarbeiterqualifizierung und Zertifizierungen von namhaften Herstellern positioniert sich die COC AG als starker und zuverlässiger Partner für den gesamten IT Lifecycle. Die COC AG beschäftigt derzeit ca. 180 Mitarbeiter an 5 Standorten in Deutschland und Österreich.

Über DM Dokumenten Management GmbH:
DM Dokumenten Management GmbH ist der Spezialist für Dokumenten Management Systeme. Zusammen mit seinen Kunden entwickelt das Unternehmen seit über 15 Jahren erfolgreich effiziente Lösungen für Dokumenten Management und revisionssichere Archivierung. Mit lobodms verschmilzt diese langjährige Erfahrung mit modernster Technologie zu einem unschlagbaren Produkt.

denkfabrik groupcom GmbH
Bernhard Dühr
Pastoratstraße 6, D-50354 Hürth
Tel.: +49 (0) 22 33 – 61 17-75
Fax: +49 (0) 22 33 – 61 17-71
www.denkfabrik-group.com
bernhard.duehr@denkfabrik-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 484 Wörter, 4040 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: COC AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von COC AG lesen:

COC AG | 23.01.2014

COC AG realisiert SharePoint-Strategie bei der Netzsch-Gruppe

Burghausen, 23.01.2014 - Die COC AG hat bei der Netzsch Pumpen & Systeme GmbH ein erstes Projekt im Rahmen der neuen Strategie zur Optimierung der internen Arbeitsprozesse realisiert. Ziel war es, eine Arbeits- und Informationsplattform im Unternehme...
COC AG | 18.06.2013

Vorlagenmanagement bei den Stadtwerken Forchheim mit DOCUNIZE optimiert

Burghausen, 18.06.2013 - Die COC AG hat bei den Stadtwerken Forchheim ihre Lösung DOCUNIZE für das Management von Dokumentvorlagen eingeführt. Die Vorlagenentwürfe bei dem regionalen Rundumversorger kommen im Regelfall aus den verschiedenen Facha...
COC AG | 28.05.2013

VTU Holding setzt auf DOCUNIZE beim Management mehrsprachiger Vorlagen

Burghausen, 28.05.2013 - Die COC AG hat bei der VTU Holding GmbH das bestehende Vorlagenmanagement-System abgelöst und ihr System DOCUNIZE eingeführt. Die Unternehmensgruppe mit 13 Standorten in fünf Ländern konzentriert sich vor allem auf die Pl...