info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
etracker GmbH |

etracker zeigt Preview seiner neuen Web-Controlling Lösung auf der OMD 2005

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


etracker 6 ist mit lernfähigen Algorithmen dem Klickbetrug auf der Spur


Die etracker GmbH (www.etracker.de), ein führender deutscher Anbieter von Lösungen zur Analyse des Besucherverhaltens auf Webseiten, stellt am 28. und 29. September 2005 auf der Online Marketing Düsseldorf - OMD die Preview von etracker 6 vor (Halle 1, Stand 01 E11). Mit der neuesten Version seiner Web-Controlling Lösung reagiert etracker auf das derzeit hochaktuelle Thema Klickbetrug. Denn so effizient die unterschiedlichen Instrumente des Online-Marketing auch sind, die Zahl der Betrügereien im Keyword Advertising, bei Google AdSense™ und im Affiliate Marketing nimmt zu. Ohne ein übergreifendes Web-Controlling ist es schlicht unmöglich, den unterschiedlichen Formen von Klickbetrug beizukommen. Deshalb wird etracker 6 neben der übergreifenden Analyse des regulären Besucherverhaltens auch für die Aufdeckung von Betrügereien im Online-Marketing sorgen. Dank lernfähiger Algorithmen können Online-Verantwortliche Abweichungen vom natürlichen Nutzerverhalten, die auf Klickbetrug hinweisen, schnell erkennen.

Ein Großteil der Klickbetrügereien im Internet spielt sich rund um die Marketing-Maßnahmen ab, bei denen pro Klick abgerechnet wird. Diese spezielle Form der Online-Werbung, das Cost-per-Click- oder kurz CPC-Modell, kommt sowohl im klassischen Keyword Advertising als auch beispielsweise bei den Google AdSense™ zum Einsatz. Inzwischen treten spezielle Formen des Klickbetrugs bereits auch im Affiliate-Marketing auf. Und hierbei zählt häufig nicht die Summe der Klicks, sondern die Effizienz der einzelnen Werbemaßnahmen: Kauft der vermittelte Website-Besucher, so erhält der Werbepartner beispielsweise eine vom Bestellwert abhängige Provision. Die finanziellen Einbußen, die sowohl den Werbetreibenden als auch den Werbepartnern durch Klickbetrug entstehen, nehmen inzwischen beträchtliche Ausmaße an.

Die etracker Web-Controlling Lösung arbeitet mit Pixel-Technologie und lädt bei jedem Seitenaufruf ein nicht wahrnehmbares Zählpixel mit. Dadurch stellt das etracker Web-Controlling in Echtzeit alle relevanten statistischen Daten über das Besucherverhalten zur Verfügung, die die traditionelle Logfile-Analyse des Webservers selbst im Nachhinein nicht liefern kann: Kennzahlen zu Besuchen, Seitenaufrufe, Klickpfade, Ansichtszeiten, verwendete Suchmaschinen und Suchwörter, genaue geografische Herkunft und technische Umgebung des Besuchers. Dank etracker Web-Controlling lässt sich die Effektivität von Bannerwerbung, Newsletterkampagnen, Keyword-Advertising und sogar von Printanzeigen, die auf einen Onlineshop verweisen, mit einem Klick ermitteln.

Über die etracker GmbH
Die etracker GmbH ist ein in Deutschland führender Anbieter von Web-Controlling Lösungen und Services zur genauen Analyse des Besucherverhaltens auf Webseiten. Durch Web-Controlling erkennt der Betreiber die Erfolgsfaktoren seiner Website und Optimierungspotenziale auf Knopfdruck. Da die etracker Web-Controlling Lösung mit Pixel-Technologie arbeitet und bei jedem Seitenaufruf ein nicht wahrnehmbares etracker Zählpixel mitgeladen wird, ist Web-Controlling sehr viel genauer und aussagefähiger als herkömmliche Logfile-Analysen. etracker Web-Controlling stellt in Echtzeit alle relevanten statistische Daten über das Besucherverhalten zur Verfügung, die die traditionelle Logfile-Analyse des Webservers selbst im Nachhinein nicht liefern kann. Neben exakten Kennzahlen zu Besuchen, Seitenaufrufen, Klickpfaden, Ansichtszeiten, verwendeten Suchmaschinen und Suchwörtern, genauer geografischer Herkunft und technischer Umgebung des Besuchers, liefert etracker zusätzlich eine wirtschaftliche Analyse der Portalseiten. Auswirkungen von Bannerwerbung, Newsletterkampagnen, Keyword-Advertising und Affiliate-Programmen kann der Website-Betreiber dank etracker genau auf Abbruchquoten, Konversionsraten, Kosten und Umsätze untersuchen.

Zu den Referenzkunden von etracker Web-Controlling zählen unter anderen: CTS Eventim, Daenisches Bettenlager, Fraport, Infraserv Höchst, Mair Verlag Marco Polo, Neckermann Urlaubswelt, OBI@OTTO, Premiere, Sparkassen direkt Versicherung, Sedo, Stellenmarkt, Tipp24 sowie die Verlagsgruppe Handelsblatt mit genios.de, legios.de und firmenwissen.de.


Kontakt:
etracker GmbH
Christian Bennefeld
Alsterdorfer Str. 2a
22299 Hamburg
Tel. +49 (0)40 /555659-55
Fax +49 (0)40 /555659-59
christian.bennefeld@etracker.de
www.etracker.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, sandy wilzek, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 379 Wörter, 3394 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von etracker GmbH lesen:

etracker GmbH | 05.10.2010

Sparda-Datenverarbeitung trackt mit etracker jetzt die Verkaufsprozesse der Webauftritte der Sparda-Banken

Die Sparda-Datenverarbeitung (SDV) weitet ihren Einsatz von etracker aus: der IT-Dienstleister der Sparda-Banken trackt mit etracker Web Analytics nun auch die Verkaufsprozesse aller Webpräsenzen der Sparda-Banken. Auch für das Intranet und sämtli...
etracker GmbH | 07.06.2010

Verbrauchertransparenz erhöhen: etracker stellt Signet für Datenschutz-Konformität vor

Hamburg, 07. Juni 2010 +++ Der Web-Controlling- und Marktforschungs-Spezialist etracker (www.etracker.com) hat ein Datenschutz-Signet geschaffen, das den datenschutzkonformen Umgang mit Nutzungsprofildaten auf Websites dokumentiert, die im Rahmen der...
etracker GmbH | 10.05.2010

Mouse Tracking-Lösung etracker Visitor Motion erfasst alle Nutzer-Interaktionen mit Webseiten

Hamburg, 10. Mai 2010 +++ Die etracker GmbH (www.etracker.com) stellt mit der Mouse Tracking-Lösung etracker Visitor Motion ein innovatives Produkt zur Usability-Optimierung von Websites vor. Dank etracker Visitor Motion sieht ein Website-Betreiber ...