info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TECTURA AG |

Ein Formel-1-Wagen braucht auch keine Einparkhilfe - Ihr IT-System muss zu Ihrer Branche passen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wie Tectura Auftragsfertigung und Tectura Prozessfertigung in der Praxis arbeiten, zeigen die Microsoft Dynamics NAV-Branchenexperten Christian Fink und Siegfried Thalmann auf der TECTURA CONVENTION am 08. und 09. Mai 2012 in Kassel.


Die einen benötigen Stücklisten, für die anderen ist die Reihenfolgeplanung wichtig: Unternehmen der Auftrags- und der Prozessfertigung denken über unterschiedliche Themen nach. Diese Unterschiede muss das IT-System berücksichtigen und muss der IT-Partner...

Münster, 09.03.2012 - Die einen benötigen Stücklisten, für die anderen ist die Reihenfolgeplanung wichtig: Unternehmen der Auftrags- und der Prozessfertigung denken über unterschiedliche Themen nach. Diese Unterschiede muss das IT-System berücksichtigen und muss der IT-Partner verstehen. Wie so etwas in der Praxis aussieht, zeigen die beiden Branchenkenner Christian Fink und Siegfried Thalmann auf der Tectura Convention am 08. und 09. Mai 2012 in Kassel.

Für beide Branchen ? Auftragsfertigung und Prozessfertigung ? hat Tectura Lösungen auf NAV-Basis entwickelt. In beiden Branchen hat Tectura Hunderte Unternehmen in Deutschland und aller Welt dabei unterstützt, ihre ERP-Lösung einzuführen. Christian Fink und Siegfried Thalmann zeigen in ihren Vorträgen, wie aus Branchenanforderungen Funktionen in einem integrierten IT-System werden.

Zu Tectura Prozessfertigung gehören Funktionen wie Rezepturverwaltung und -entwicklung, Produktions-und Reihenfolgeplanung, Qualitätskontrolle sowie vorwärts und rückwärts gerichtete Chargenverfolgung mit Gebindeverwaltung. Tectura Auftragsfertigung dagegen bietet frühzeitige und mitlaufende Kalkulation, Produktkonfiguration über die dynamischen Stücklisten oder konstruktionsbegleitende Fertigung.

Trotz aller Unterschiede spielt die Gemeinsamkeit der Branchen die zentrale Rolle in den Vorträgen: Wie kann das IT-System ? in der Auftragsfertigung und in der Prozessfertigung ? zum Unternehmenserfolg beitragen? Diskutieren Sie diese Frage mit Christian Fink, Siegfried Thalmann und weiteren Tectura-Experten am 08. und 09. Mai 2012 in Kassel. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen unter www.gemeinsamvorne.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 204 Wörter, 1715 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TECTURA AG lesen:

TECTURA AG | 26.06.2014

COSMO CONSULT AG übernimmt TECTURA EMEA

Münster, 26.06.2014 - COSMO CONSULT AG übernimmt TECTURA EMEABerlin/Pleasanton, Kalifornien, den 26.Juni 2014 - Im Zuge ihrer internationalen Wachstumsstrategie im Bereich Microsoft Dynamics übernimmt die COSMO CONSULT AG alle Aktien der TECTURA A...
TECTURA AG | 24.04.2014

Tectura auf der topsoft in Zürich

Münster, 24.04.2014 - Am 7./8. Mai öffnet die topsoft auch in diesem Jahr wieder ihre Pforten.Der Fokus liegt, wie gewohnt auf Business Software. Es werden IT-Lösungen, Services sowie Infrastruktur präsentiert, die sich eng am Bedarf von KMU orie...
TECTURA AG | 04.04.2014

Tectura bietet Business Consulting-Workshops an

Münster, 04.04.2014 - Tectura bietet Business Consulting-Workshops anUm ERP-Projekte erfolgreich zu managen braucht es Unterstützung, gerade bei den Projekt-Leitern. Hier helfen die Business-Consulting-Workshops von TecturaEs gibt zahlreiche Ursach...