info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tamyca GmbH |

Neues Design und neue Struktur: www.tamyca.de präsentiert Autos für jede Gelegenheit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Aachen, den 13 . März 2012 - Egal ob Shoppen mit dem Stadtflitzer, Umziehen im Transporter oder Angeben im Cabrio: Jedes Auto erfüllt die Bedürfnisse seines Besitzers. Doch was, wenn man selbst keinen mobilen Begleiter besitzt? Deutschlands größte private Carsharing-Plattform tamyca (www.tamyca.de) bietet eine kostengünstige Alternative zu großen Autovermietern und vermittelt jedem dabei genau den Wagen, den er gerade braucht. Um die Suche dabei noch einfacher zu gestalten, haben die Autospezialisten im Zuge eines umfassenden Relaunches der Website die sieben häufigsten Typen der Automieter identifiziert und bringen ungenutzte Wagen so zielgenau an die richtigen Mieter.

Typ 1: Straßenheld statt Straßenbahn
Er ist mit 70-prozentiger Wahrscheinlichkeit männlich, jung und träumt von Ferrari, BMW und Co. Leider fehlt für Anschaffung und Unterhaltung der Traum-Karre das nötige Kleingeld, also mietet er für Ausflüge kurzerhand ein Modell aus privater Hand in seiner Nähe und wird im Hand- beziehungsweise Zündschlüssel-Umdrehen zum Straßenheld. Übrigens: Besonders Großstädte sind ein Paradies für Auto-Macker - 80 Prozent der Sportwagen stehen in deutschen Metropolen. (http://www.tamyca.de/autos-fuer-alle/strassenhelden)

Typ 2: Große Klappe für den Umzug
Egal ob neue Couch, Gartenteich oder gleich der komplette Umzug - Für 35 Prozent der tamyca-Nutzer ist Räumen angesagt. Anstatt auf einen teuren Mietwagen der herkömmlichen Autovermietung zurückzugreifen, besorgen spontane Möbelpacker mit wenigen Klicks einen geräumigen Transporter aus der Nachbarschaft. (http://www.tamyca.de/autos-fuer-alle/grosse-klappe)

Typ 3: Die Wochenend-Cabriocruiser
Besonders im Sommer gibt es nichts Schöneres als mit einer Freundin auf dem Beifahrersitz ins Wochenende zu düsen. Überraschenderweise fahren besonders Frauen gerne ''oben ohne'': 60 Prozent der Cabriocruiser auf tamyca sind weiblich. ''Da vielbeschäftigte Karrierefrauen unter der Woche ohnehin wenig Zeit hätten, das Cabrio zu nutzen, mieten sie es einfach nach Bedarf'', weiß Michael Minis, Gründer und Geschäftsführer von tamyca. (http://www.tamyca.de/autos-fuer-alle/oben-ohne)

Typ 4: Der Sparsame
Für 70 Prozent der tamyca-Mieter ist ein niedriger Spritverbrauch das entscheidende Kriterium bei der Autosuche. Da ein eigener fahrbarer Untersatz schon aus Kostengründen nicht in Frage kommt, wird bei Bedarf einfach ein spritsparendes und günstiges Modell direkt vom Besitzer gemietet. (http://www.tamyca.de/autos-fuer-alle/hauptsache-billig)

Typ 5: Die Familienbande
Egal ob für den Ausflug zum See oder den Trip zum Kinderarzt - für Familien mit Nachwuchs gibt es häufig Bedarf, jedoch nicht immer Geld für einen geräumigen Familienkombi. Gerade wenn es spontan sein soll, greifen pfiffige Familienväter und -mütter deshalb gern auf gemietete Wagen anderer Familien zurück. ''Auf tamyca stehen Familienbanden hierfür mehr als 400 Kombis zur Verfügung'', so Michael Minis. (http://www.tamyca.de/autos-fuer-alle/fuer-mutties)

Typ 6: Der Freiheitsliebende
Den Wind im Rücken dem Sonnenuntergang entgegen und wenn es Zeit für eine Pause wird, einfach einen Bogen in die Wildnis machen und rasten. Soviel Freiheit bietet nur ein echter Bulli. Da man dem Ruf der Natur heutzutage leider nicht mehr allzu oft folgen kann, genügt vielen modernen Campern der gemietete Begleiter. ''Besonders für längere Touren durch Deutschland oder Europa greifen Nutzer gern auf die geräumigen Camper zurück'', so Michael Minis. (http://www.tamyca.de/autos-fuer-alle/die-camper)

Typ 7: Der Umweltbewusste
Um die Umwelt nicht unnötig durch ein eigenes Fahrzeug zu belasten, greifen nachhaltig denkende Menschen gern auf eine Co-Nutzungslösung zurück. ''Besonders beliebt sind hierbei natürlich energiesparende und umweltbewusste Modelle wie Hybrid-Autos. Besitzer solcher Wagen können ihren CO2-Fußabdruck durchs Vermieten dabei sogar noch verkleinern'', so Michael Minis. (http://www.tamyca.de/autos-fuer-alle/oekos)

''Egal zu welchem Typ Automieter unsere Nutzer gehören, durch unsere überarbeitete Navigationsstruktur findet sich im Handumdrehen für alle Bedürfnisse das richtige Auto - privat, kostengünstig und sicher'', fasst der Gründer und Geschäftsführer zusammen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Beyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 560 Wörter, 4348 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tamyca GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tamyca GmbH lesen:

tamyca GmbH | 04.12.2013

Umzug leicht gemacht

In Deutschland wechseln jährlich etwa 4,8 Millionen Haushalte den Wohnort. Die Mehrheit der Umziehenden plant den bevorstehenden Wohnungswechsel bereits drei Monate im Voraus und nutzt vorzugsweise das Internet als Informationsquelle für die Vorber...
tamyca GmbH | 01.10.2013

Opel Autohäuser bieten Carsharing an – Jetzt den Opel Adam per Smartphone-App buchen

Norderstedt/Aachen: Ab dem 01.10.2013 kooperieren Opel Rent, der professionelle Vermietpartner der Opel Autohäuser in Deutschland und Österreich und das Carsharing-Startup tamyca – take my car. Durch die Kooperation werden die Fahrzeuge der Ope...
tamyca GmbH | 08.11.2012

Sharing is Caring – Der „Global Sharing Day“ am 14.11.2012

Sharing als wichtiger Bestandteil der Gesellschaft Sharing ist schon lange kein Nischenthema mehr. Immer mehr Menschen sind Teil der neuen Sharing-Economy und praktizieren den Trend des Teilens in ihrem Lebensalltag. Unter dem Stichwort „Collabo...