info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
REHM GmbH u. Co. KG Schweißtechnik |

SCHWEISSTEC - REHM Innovationen hautnah vor Ort erleben.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit Hilfe von einer konkreten Schweißerwerkstatt wird auf dem Messestand des Schweißtechnikexperten REHM auf der Schweisstec in Stuttgart live wie problemlos und flexibel die neuen INVERTIG.PRO digital zu bedienen sind und wie schnell sich die Automatisierungslösungen und das C-Teile Management auszahlen für, Schweißzubehör, Schweißgeräte, MIG / MAG / WIG Schweißgeräte und Schweißtechnik.

Das weltweit unvergleichliche Bedienkonzept besteht aus einem zentralen Grafikbildschirm, der alle Parameter einer Schweißaufgabe präsentiert. Zentrales Bedienelement ist der R-Pilot, ein Drehknopf, der eine Einhand-Bedienung auch mit Schweißerhandschuhen möglich macht. Vier Applikationen sorgen für eine revolutionäre Benutzerführung. 1. Im Classic-Modus kann man seine Parameter selbsterklärend über WIG Schweißkurven bestimmen. So werden selbstverständlich beste Schweißnahtqualitäten erzielt. 2. Der Programm Manager erleichtert durch eine überschaubare Grafikdarstellung das Arbeiten mit den gespeicherten Schweißprogrammen. Bis zu 1000 individuelle angepasste Jobs können hier in bis zu 100 Ordnern hinterlegt werden. Eine einfache Bestätigung mithilfe der Einknopfbedienung reicht und die Idealkennlinie wird von der Gerätelektronik abgefahren. Solche Programme können auch mit der Up/ Down Taste des Brenners aufgerufen werden. Das spart Zeit und Kosten ein. Das neuartige Bedienkonzept - digital einfach. Die INVERTIG.PRO digital vereint Schweißgerätetechnologie vom Feinsten mit höchster Bedienfreundlichkeit. Kernstück ist die digitale Bedienung, die bis dato komplexe Zusammenhänge erleichtert und für den Anwender nachvollziehbar präsentiert. Das neuartige Bedienkonzept bietet in beachtlicher REHM Funktionalität einfachste Zugriffsmöglichkeiten auf das Kraftpaket mit seinem bewährten Bi-Power-Inverter. Alles im Griff - Alles im Blick. Das Bedienkonzept ermöglicht durch die grafische Darstellung sogar für komplexe Prozesse des Schweißens eine intuitive Bedienerführung. Die grafisch-dynamische Visualisierung zeigt dem Schweißer auf einen Blick den ganzen Schweißablauf mit allen Schweißparametern sowie Betriebsarten und Schweißverfahren. Dies trägt zur Fehlerminimierung bei, minimiert Rüstzeiten und stellt Qualität sicher 3. Im Assist-Modus gibt der Schweißer einfach nur Materialstärke, Material und Schweißposition an. Sofort stehen ihm das Know-How und die Erfahrungen der Experten seines Faches zur Verfügung. Aber auch die erfahrenen Experten profitieren bei besonderen Materialstärken und -kombinationen von der umfassenden Datenbank. Anstatt einzelne Schweißparameter durch mehrfaches Probieren manuell einzustellen, gibt er einfach nur die Schweißaufgabe grafisch ein – und die INVERTIG.PRO digital erfasst umgehend die maßgeschneiderte Schweißkurve. Außerdem liefert der Hinweis weitere praxisbezogene Zusatzinformationen über die individuelle Schweißaufgabe. Die ebenfalls eingegliederte Bibliothek ist eine weitreichende Fachdatenbank mit allen Informationen, die vor Ort hilfreich sein können. Sehr übersichtlich entworfen ist auch die vierte, für Maschineneinstellung und Konfiguration zuständige, System-Modus, der eine einmalige Anzahl von Programmier- und Diagnosemöglichkeiten bietet. Die INVERTIG.PRO digital ist der echte Kollege des Schweißers und die effektive Arbeitskraft zusammen. C-Teile-Management - wie Betriebe bis zu 60 % Kosten sparen können. So genannte C-Teile machen 50 % der Gesamtmenge des in Firmen genutzen Materials aus, stellen aber nur 5 % des Materialwertes. Firmen, die C-Teile-Management an uns als Service-Partner auslagern, profitieren von reduzierten Beschaffungskosten und Verwaltungsaufwand sowie optimierten Lagerbeständen. Außerdem lassen sich durch die Kooperation mit einem Großlieferanten auch noch die Kosten für das Material minimieren. Experten schätzen daher, dass heute durch wirtschaftliches und zentralisiertes C-Teile-Management bis zu 60 % der Kosten abgebaut werden können. Die neue INVERTIG.PRO digital - Das revolutionäre Bedienkonzept bietet in einmaliger REHM Funktionalität einfachste Zugrifssmöglichkeiten auf das Kraftpaket mit seinem unumstrittenen Bi-Power-Inverter. Das INVERTIG.PRO digital Bedienkonzept: Alles im Griff – Alles im Blick. Das Bedienkonzept bewirkt durch die grafische Darstellung selbst komplexer Arbeitsprozesse eine intuitive Bedienerführung. AUTOMATION.SYSTEMS vom Schweißgerätehersteller REHM. Das aktuelle Automatisierungsprogramm reicht von VELA-Schweißdrehtischen bis hin zu QUILA-Roboterzellen. Weitere Informationen: REHM GmbH u. Co. KG Schweißtechnik Werner Essich, Tel.: 07161 3007-76 E-Mail: w.essich@rehm-online.de oder: MetaCom Corporate Communications GmbH Georg Biekehör, Tel.: 06181 982 80 30 E-Mail: g.biekehoer@go-metacom.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Werner Essig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 527 Wörter, 4434 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von REHM GmbH u. Co. KG Schweißtechnik lesen:

REHM GmbH u. Co. KG Schweißtechnik | 21.05.2013

Freizeitparkgigant Mack Rides arbeitet mit MEGA.ARC2 Geräten effektiver und sicherer

Die neuesten Entwicklungen der Firma REHM fürs MIG/MAG-Schweißen lauten FOCUS.ARC und SDI®-Plus. Mittels REHMs neuer Schweißtechniken überzeugt die Industriebaureihe MEGA.ARC2 beim Schweißen vollständig. Anwender kriegen dank dieser neuen Tech...
REHM GmbH u. Co. KG Schweißtechnik | 23.05.2011

REHM-Schweißtechnik veröffentlicht seinen aktuellen umweltfreundlich produzierten Katalog.

Mit seinem neuen Katalog zeigt die GmbH Rehm zur Herstellung von Schweißgeräten eine Auflistung des neuen Geräteangebots und präsentiert viele Weiterentwicklungen der Produkte für ökonomisches Schweißen. Der Fokus liegt dabei auf der Energieef...
REHM GmbH u. Co. KG Schweißtechnik | 03.12.2010

Exklusives Angebot für Sie: Die INVERTIG.PRO VIPER als limitiertes Modell

Das Spezialmodell INVERTIG.PRO VIPER besteht aus drei Modellen des WIG-Schweißgerätes. Das einzigartige Zusammenwirken des Bi-Power-Inverters mit der exakten, digitalen Schweißprozessregelung liefert bisher unerreichte Schweißmöglichkeiten. Dazu...