info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Datawatch |

Live-Webcasts: SAP-Daten mit Datawatch Monarch einfach analysieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Datawatch-Experten erläutern live, wie man aus SAP-Berichten einfach individuelle Reports erstellt und diese mit unterschiedlichsten Datenquellen kombinieren kann


Datawatch, der Anbieter der Reporting- und Analyse-Lösung Monarch, startet im April eine Reihe mit kostenlosen deutschsprachigen Webcasts zum Thema Reporting aus SAP-Daten. Das erste Thema wird am 13. und 27. April "Flexible Analyse von SAP-Daten unter...

München, 27.03.2012 - Datawatch, der Anbieter der Reporting- und Analyse-Lösung Monarch, startet im April eine Reihe mit kostenlosen deutschsprachigen Webcasts zum Thema Reporting aus SAP-Daten. Das erste Thema wird am 13. und 27. April "Flexible Analyse von SAP-Daten unter Einbeziehung von weiteren Datenquellen" sein.

Anhand der vorgestellten Praxisbeispiele lernen Anwender, wie sie beliebige strukturierte oder semistrukturierte Berichte und Listen mit SAP-Daten kombinieren und dann analysieren können. Die kostenlosen Webcasts finden jeweils am Freitag Nachmittag, von 14 bis 15 Uhr, statt. Die Anmeldung ist ab sofort unter der E-Mail-Adresse: german-events@datawatch.com möglich.

Im Mai widmet sich Datawatch dann dem Thema "(Daten)-Konsolidierung in Excel-Mappen". Die Referenten gehen dabei auf das einfache Zusammenführen von Daten verschiedenster Quellen ein und wie diese in wenigen Schritten in Microsoft Excel überführt werden können. Die genauen Daten für die Webcasts sind 4. und 25. Mai, ebenfalls von 14 bis 15 Uhr.

Darüber hinaus bietet Datawatch einmal wöchentlich, immer donnerstags um 18 Uhr, eine Einführung in Monarch Professional in Englisch an. Weitere Informationen zu den deutschsprachigen und englischen Webcasts finden sich unter http://monarchprofessional.de/monarch-weekly-webcast.php.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 171 Wörter, 1356 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Datawatch lesen:

Datawatch | 01.10.2014

Intel gewinnt mit Hilfe von Datawatch den Leadership Award 2014 von Ventana Research

München, 01.10.2014 - Das Marktforschungsinstitut Ventana Research hat Intel mit dem Business Technology Leadership Award in der Kategorie IT-Innovationen ausgezeichnet. Den Preis erhält Pedro Vascones, Ingenieur bei Intel. Gewürdigt wurde die Ana...
Datawatch | 28.08.2014

Datawatch gehört zu den wachstumsstärksten BI-Datenmanagement-Anbietern in Deutschland

München / Chelmsford, Mass., 28.08.2014 - Das Marktforschungsinstitut BARC zählt die Datawatch Corporation (NASDAQ-CM: DWCH) zu den wachstumsstärksten Anbietern von Werkzeugen für das Datenmanagement. Die BARC-Studie "Der Markt für Business Inte...
Datawatch | 08.07.2014

Datawatch und Perceptive verbessern Analytics für Content-Management-Lösungen

München, 08.07.2014 - Die Datawatch Corporation (NASDAQ-CM: DWCH) und Perceptive Software haben eine strategische Zusammenarbeit vereinbart. Ziel der Partnerschaft ist es, Daten aus Lösungen für das Enterprise Content Management (ECM) und für das...