info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sinequa |

Sinequa kommt nach Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Erster deutscher Kunde für die Lösung Sinequa Business Search ist Siemens


Sinequa, führender Softwareanbieter für Business-Search-Lösungen, baut seine Präsenz in Europa aus und ist ab sofort auch in Deutschland mit einer eigenen Geschäftsstelle vertreten. Ziel ist es, das Geschäft in Deutschland auszubauen, große wie auch mittelständische Unternehmen für die Lösung Sinequa Business Search zu gewinnen und die steigende Nachfrage nach Business-Search-Lösungen optimal zu bedienen. Einer der ersten deutschen Kunden, der auf die Lösung Sinequa Business Search vertraut, ist Siemens.

Sinequa, führender Softwareanbieter für Business-Search-Lösungen, baut seine Präsenz in Europa aus und ist ab sofort auch in Deutschland mit einer eigenen Geschäftsstelle vertreten. Ziel ist es, das Geschäft in Deutschland auszubauen, große wie auch mittelständische Unternehmen für die Lösung Sinequa Business Search zu gewinnen und die steigende Nachfrage nach Business-Search-Lösungen optimal zu bedienen. Einer der ersten deutschen Kunden, der auf die Lösung Sinequa Business Search vertraut, ist Siemens.

Wachstumsmarkt Business Search
Der weltweite Markt für Softwarelösungen, die komplexe, heterogene Datenbestände inhaltlich auswerten und Nutzern relevante Informationen liefern können, bietet heute ein Volumen von mehr als zwei Milliarden US-Dollar und wächst laut IDC jährlich um mehr als fünf Prozent.

„Deutschland wird künftig neben dem Heimatmarkt Frankreich das zweite strategische Standbein von Sinequa sein, um den nachhaltigen Wachstumskurs des Unternehmens erfolgreich fortzuführen“, erklärt Hinnerk Donath, Vice President Sales Deutschland, Österreich & Schweiz bei Sinequa, „Für unsere Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz bedeutet die lokale Präsenz, dass sie neben unseren Implementierungspartnern auch direkte Ansprechpartner vor Ort haben.“

Mit Hinnerk Donath konnte Sinequa einen Vertriebsleiter gewinnen, der aufgrund seiner erfolgreichen Stationen bei Unternehmen wie SAP, FAST Search & Transfer und Microsoft langjährige Erfahrung im Business Development und im Lösungsvertrieb für Unternehmenssoftware vorweisen kann.

Lokale Präsenz sichert optimale Kundenbetreuung
Im Zusammenspiel mit Partnern wird Sinequa die Bereiche Vertrieb sowie Service und Support in Deutschland lokal abdecken, um die direkte Unterstützung und optimale Betreuung der Kunden zu gewährleisten.

International erfolgreich
Sinequa ist im Jahr 2002 aus einem linguistischen Forschungslabor hervorgegangen. Das Unternehmen kann auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung und positive Unternehmensergebnisse in den vergangenen neun Jahren zurückblicken: Sinequa wächst international kontinuierlich jährlich um mehr als zehn Prozent und kann heute mehr als 250 der weltweit größten Unternehmen als Kunden weltweit vorweisen.

„Wir sind mit unserer Lösung Sinequa Business Search im Marktumfeld für Business-Search-Lösungen optimal positioniert, da Sinequa als einer der wenigen Anbieter sowohl Windows als auch Linux als unterstützt, mit über 100 mitgelieferten Konnektoren Zugriff auf alle gängigen Unternehmensanwendungen und Datenquellen bietet und dank der patentierten semantischen Analyse entscheidende Alleinstellungsmerkmale in der Informationsanalyse besitzt“, erläutert Hinnerk Donath, Vice President Sales Deutschland, Österreich & Schweiz bei Sinequa, „Darüber hinaus bestätigen unsere Kunden eine deutlich bessere Performance und Skalierbarkeit bei gleichzeitig geringerem Implementierungs- und Betriebsaufwand im Vergleich zu Marktbegleitern.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Veronika Stecher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 364 Wörter, 3049 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sinequa

Eingestuft als Leader im “Gartner 2015 Magic Quadrant for Enterprise Search” sowie bei “The Forrester Wave™: Big Data Search and Knowledge Discovery 2015”, bietet Sinequa Fortune Global 2000 Unternehmen und regierungsnahen Organisationen eine leistungsfähige Plattform für Big Data Suche und Analyse in Echtzeit.
Basierend auf den Ergebnissen jahrelanger, sprachwissenschaftlicher Forschung lassen sich mit der Sinequa Plattform wertvolle Informationen aus sehr großen und komplexen Datenbeständen, aus strukturierten Daten von Unternehmensanwendungen und unstrukturierten Datenquellen gewinnen. Millionen von Nutzern in den weltweit größten und informationsintensivsten Unternehmen arbeiten mit der Sinequa-Plattform, darunter bei Airbus, AstraZeneca, Atos, Biogen, Credit Agricole, Mercer, Siemens und UCB. Bei der Weiterentwicklung seiner Expertise und der weltweiten Geschäftsaktivitäten arbeitet Sinequa mit einem breiten Netzwerk an Technologie- und Vertriebspartnern zusammen. Weitere Informationen unter http://www.sinequa.com/


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sinequa lesen:

Sinequa | 06.12.2016

Sinequa und Ekimetrics bündeln Software und Dienstleistungen für Kognitive Suche und Data Science

Frankfurt/Main, 06.12.2016 - Sinequa hat mit dem auf Data Science und Big Data spezialisierten Beratungsunternehmen Ekimetrics einen Partnerschaftsvertrag abgeschlossen. Die Kombination von Sinequas Plattform für Kognitive Suche und Analyse mit Ekim...
Sinequa | 16.11.2016

Search Technologies und Sinequa werden Partner

Frankfurt/Main, 16.11.2016 - Search Technologies, führender Dienstleister für Design, Implementierung und Management von Suchlösungen und Anwendungen für Big Data, hat für den Einsatz in umfangreichen Big-Data-Lösungen die Cognitive-Computing-L...
Sinequa | 14.11.2016

Sinequa auf den 12. Stuttgarter Wissensmanagement-Tagen

Frankfurt/Main, 14.11.2016 - Best Practices vermitteln auf den 12. Stuttgarter Wissensmanagement-Tagen am 15./16. November 2016 im Kultur- & Kongresszentrum Liederhalle neue Impulse für das Wissensmanagement. Veranstalter ist die Fachzeitschrift Wis...