info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dimension Data Germany AG & Co. |

Dimension Data erweitert Cloud-Kapazitäten für Amsterdam und Sydney

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Dimension Data bietet weitere Managed-Cloud-Plattformen zur Bereitstellung von Cloud Services für Großkunden


Dimension Data, globaler Anbieter von IT-Lösungen und -Services, mit einem Umsatz von 5,8 Milliarden US-Dollar in 2011, gibt die Bereitstellung neuer Public Managed Cloud Platforms(TM) (MCPs) bekannt - seine integrierte Plattformtechnologie für die Bereitstellung...

Oberursel, 28.03.2012 - Dimension Data, globaler Anbieter von IT-Lösungen und -Services, mit einem Umsatz von 5,8 Milliarden US-Dollar in 2011, gibt die Bereitstellung neuer Public Managed Cloud Platforms(TM) (MCPs) bekannt - seine integrierte Plattformtechnologie für die Bereitstellung von Cloud Services im niederländischen Amsterdam und Sydney, Australien. Die beiden Plattformen zusammen mit den zwei Public MCPs in den USA bieten Großkunden globalen Zugriff auf sichere und hoch automatisierte Public und Private Cloud Services. Dimension Data plant die Einführung weiterer MCPs: im Mittleren Osten und Afrika bis April 2012 und in Asien bis Juni 2012. Durch die globale Erweiterung seiner Services, konsolidiert Dimension Data seine Cloud-Präsenz weltweit und bietet seinen global agierenden Kunden die geschäftliche Flexibilität und die finanziellen Vorteile eines Self-Service Cloud-Modells.

Dimension Data stellt seinen Kunden Public und Private Cloud Compute-as-a-Service (CaaS)- Technologie zur Verfügung und bietet somit cloudbasierten Self-Service, On-Demand Storage- und Netzwerk-Ressourcen. Über eine webbasierte Schnittstelle oder eine REST-basierte Programmierschnittstelle (API) können Kunden diese Ressourcen in Form einer Public Cloud global bereitstellen, darauf zugreifen oder managen. Oder sie können mittels einer von Dimension Data gehosteten Private Cloud und Managed-Hosting-Umgebung auf diese Ressourcen zugreifen.

Über seine Private Cloud Services bietet Dimension Data ein vordefiniertes Set an Server- und Storage-Ressourcen, die entweder direkt im Rechenzentrum des Kunden oder extern bereitgestellt werden. Im Service sind folgende Leistungen enthalten: Bereitstellung der Infrastruktur, Virtualisierungs- und Betriebssystemsoftware, die Implementierung und das Management der Cloud (automatisierte Bereitstellung, Orchestrierung und Rechnungsstellung) sowie das fortlaufende Management durch Dimension Data. Mit seinen Managed Hosting Services bietet Dimension Data weitaus umfangreichere Leistungen als das einfache Infrastruktur-Hosting: dazu zählen auch Implementierung, Management und Bereitstellung von Applikationen.

Zusätzlich wird das Cloud-Angebot durch folgende Leistungen ergänzt:

- gemeinsame, webbasierte Schnittstelle sowohl für Public als auch für Private Clouds

- Self-Service und On-Demand-Bereitstellung virtueller Server, Storage und Netzwerk- Ressourcen

- flexible Konfiguration von bis zu 8 CPU, 64 GB RAM und 2,5 TB Storage via Cloud Server (virtuelle Maschine)

- unkomplizierte Integration von Drittanbieter-Applikationen und Systemen über RESTbasierte Programmierschnittstellen (APIs)

- Hardware-basierte Netzwerk- und Sicherheitstechnologien (VLANs, Firewalls, VPN Access)

- SSAE 16, Zertifizierungen laut Bestimmungen des EU Safe Harbor Abkommens und HIPAA

- regionale MCP Präsenz und globale Reichweite, um die Anforderungen der internationalen Datensicherheitsrichtlinien zu erfüllen

Steve Nola, CEO Cloud Solutions Business Unit bei Dimension Data, erklärte: "Fokus von Dimension Data ist es, globale Public und Private Cloud Services zur Verfügung zu stellen. Dank unserer MCPs in den USA, Amsterdam und Sydney stehen unseren Kunden sichere, benutzerfreundliche Cloud Services zur Verfügung, die ihre Cloud-Strategie und den Umstieg zu Cloud beschleunigen."

Alle globalen MCPs von Dimension Data sind für den sofortigen Einsatz in Großunternehmen ausgerichtet und bieten Sicherheits- und Administrationskontrollen, 100-prozentige Bereitstellung von SLAs über Public Cloud, 24 Stunden/7 Tage Support und integrierte Management-Lösungen. Dimension Data verfügt über ein umfangreiches Portfolio von Cloud Services, darunter Public Cloud Services, Private Cloud Services, Hosted Private Cloud und Managed Hosting Services. Zusätzlich bietet das Unternehmen Cloud Enablement und Integration Services, um den Umstieg der Kunden zu Cloud leichter und schneller zu gestalten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 484 Wörter, 4042 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dimension Data Germany AG & Co. lesen:

Dimension Data Germany AG & Co. | 16.04.2014

conhIT 2014: Lasst Daten wandern, nicht Patienten

Bad Homburg, 16.04.2014 - Krankenhäuser können Stellen nicht besetzen, das Durchschnittsalter niedergelassener Ärzte steigt und insbesondere in ländlichen Regionen herrscht (Fach-)Ärztemangel - diese Probleme sind auch längst in Westdeutschland...
Dimension Data Germany AG & Co. | 19.03.2014

World of Cloud: Sind Unternehmen bereit für IT as a Service?

Frankfurt, 19.03.2014 - Die Anforderungen an die Unternehmens-IT und Cloud-Lösungen sind klar: IT-Sicherheit verbessern, Geschäftsprozesse besser unterstützen, Kosten senken, schneller und flexibler auf neue Anforderungen reagieren sowie das mobil...
Dimension Data Germany AG & Co. | 12.03.2014

BBL-Software setzt SaaS-Strategie mit der Cloud von Dimension Data um

Bad Homburg, 12.03.2014 - Seit Ende 2013 nutzt die BBL-Software GmbH die ManagedCloudPlattform® des globalen IT-Dienstleisters Dimension Data. Hier stellt der Softwareanbieter seinen Kunden Projektmanagement-Lösungen als Software as a Service (SaaS...