info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Technology Content Services GmbH |

e-flotte® - mehr als nur Führerscheinkontrolle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Technology Content Services GmbH - kurz TCS - hat das derzeit sicherste und umfangreichste Gesamtkonzept entwi-ckelt, Führerscheine bundesweit vor Ort zu prüfen, zu erfas-sen und in der Folge alle 6 Monate elektronisch zu kontrollie-ren. Darüber hinaus...

Nürnberg, 28.03.2012 - Die Technology Content Services GmbH - kurz TCS - hat das derzeit sicherste und umfangreichste Gesamtkonzept entwi-ckelt, Führerscheine bundesweit vor Ort zu prüfen, zu erfas-sen und in der Folge alle 6 Monate elektronisch zu kontrollie-ren. Darüber hinaus werden das Auslesen von Fahrer- und Fahrzeugkarten zum Digitalen Tachographen sowie die UVV-Prüfung für Pkw und Lkw nach einheitlichen Standards und die Kontrolle des Fahrzeugzustands bundesweit angeboten. Alle diese Leistungen werden zentral über ein IT-System ge-steuert. Herzstück des Verfahrens ist eine Datenbank, über die eine mehrstufige und datenschutzkonforme elektronische Kon-trolle der Führerscheine ermöglicht wird. Sie basiert auf dem "Trustrack-Siegel Label", einer Technologie zum Schutz gegen Fälschungen, wie sie aus dem Bereich der Banknoten oder Ausweise bekannt ist, kombiniert mit einer fälschungssicheren Verschlüsselungstechnik. Die Datenbank generiert zudem im jeweilig für den Fahrer eingestellten Intervall eine automati-sche Erinnerung per e-Mail oder SMS, dass die nächste Füh-rerscheinkontrolle vorzunehmen ist. Alle offenen, erledigten oder beanstandeten Prüfungen zum Führerschein oder zur UVV werden in einem Ampelverfahren optisch dargestellt, so dass Fuhrparkleiter auf einen Blick alle wichtigen Informatio-nen erhalten.

Das e-flotte®-Terminal ist außerdem hinaus in der Lage, die Daten der digitalen Fahrer- und Fahrzeugkarte auszulesen und dem Unternehmen digital zu übermitteln. Optional werden Analyse und Speicherung der Fahrer- oder Fahrzeugdaten angeboten.

Um die oben beschriebenen Leistungen bundesweit mit stan-dardisierten Prozessen gerade auch dezentralen Fuhrparks zur Verfügung zu stellen, wurden beim Kooperationspartner EUROMASTER über 330 Servicecentern mit e-flotte®-Terminals ausgestattet. Hinzu kommen ausgewählte Standorte der TÜV-Organisationen und Inhouse-Terminals bei Kunden, so dass rund 400 Registrierstationen genutzt werden können.

Zusätzliche Angebote: Zertifizierter Fuhrpark-Beauftragter und Fuhrparkleiter zum attraktiven Preis und reduzierten Auf-wand. In Kürze folgen e-fleet, das umfangreiche Fuhrparkma-nagement und e-flotte® DIALOG, die Dialog-Plattform für Fuhrparkmanager.

e-flotte® ist ein innovatives modulares Angebot für Flotten und Fuhrparks, das nicht nur für Großunternehmen konzipiert worden ist, sondern auch den wachsenden Bedürfnissen mitt-lerer Unternehmen nach adäquaten Flottenleistungen Rech-nung trägt. Alle angebotenen Module können einzeln oder in Kombination im e-flotte®-Portal eingesehen und genutzt wer-den.

e-flotte® ist ein gemeinsames Projekt der TCS Technology Content Services GmbH und der Card & Finance Consulting GmbH, Nürnberg.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 334 Wörter, 2794 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema