info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Thomas Mücke Internetdienstleistung |

Nominal- und Effektivzins beim Autokredit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zum Vergleichen braucht man einen Durchblick


Wer einen Autokredit aufnimmt um sein neues Fahrzeug zu finanzieren, der wird im Zuge dessen mit vielen verschiedenen Fachbegriffen konfrontiert, mit denen er als Laie nicht zwangsläufig etwas anzufangen weiß.

Wer einen Autokredit aufnimmt um sein neues Fahrzeug zu finanzieren, der wird im Zuge dessen mit vielen verschiedenen Fachbegriffen konfrontiert, mit denen er als Laie nicht zwangsläufig etwas anzufangen weiß. Oft ist diese nachvollziehbare Unwissenheit ein Grund dafür, dass Menschen sich unsicher fühlen und lieber keinen Autokredit im Internet aufnehmen. Jedoch ist diese Sorge unbegründet, da ihr effektiv entgegen gewirkt werden kann. Riskiert der interessierte Kunde zum Beispiel einen Blick auf die Internetseite www.autokredit.org bekommt er sämtliche Leistungen aus einer Hand. Zum einen kann er sich schlau machen und herausfinden, was es genau den spezifischen Fachbegriffen auf sich hat. Weiterhin werden verschiedene Anbieter von seriösen Autokrediten vorgestellt, die der suchende in seine Recherche mit einbeziehen kann. Drittens kann und sollte er vor einem Vertragsabschluss die verschiedenen Angebote umfassend miteinander vergleichen. Viertens ist es ihm weiterhin möglich, den bevorzugten Kredit direkt komfortabel online zu beantragen.

Was zu beachten ist

Im Rahmen eines Autokreditvergleichs werden bei den einzelnen Angeboten Nominal- oder Effektivzinssätze angegeben. Diese beiden Zinssätze unterscheiden sich in ihrem Umfang voneinander. Im Nominalzinssatz sind ausschließlich jene Kosten enthalten, die für die Rückzahlung des Kredits fällig werden. Jedoch sind für einen Autokredit noch weitere Kosten zu entrichten, die im Nominalzinssatz nicht enthalten sind. Die Kosten können beispielsweise für die Kontoführung oder für die Bearbeitung des Kreditantrages erhoben werden. All diese Kosten verstecken sich im Effektivzinssatz. Führt der Kreditnehmer also einen Vergleich durch, um den passenden Autokredit zu finden, sollte er immer darauf achten, welche Zahl hinter der Angabe Effektivzinssatz steht. Nur so ist es ihm möglich tatsächlich herauszufinden, welche Kosten mit dem Autokredit wirklich auf ihn zukommen. Werden im Vergleich vorwiegend Angebote mit Nominalzinssatz ausgegeben, sollte der Antragsteller sich vor der Beantragung über die tatsächlichen Kosten informieren. Eine Nachfrage bei der entsprechenden Bank kann in diesem Fall hilfreich sein. Die meisten Vergleichsportale geben jedoch inzwischen ausschließlich den Effektivzinssatz an und somit ist der Antragsteller auf der sicheren Seite und behält seine Kosten im Blick.

Weitere Informationen finden Sie auf http://www.autokredit.org
Firmenkontakt:
Thomas Mücke
Jahnstraße 3
74321 Bietigheim-Bissingen
kontakt(at)autokredit.org
http://www.autokredit.org

Pressekontakt
Textagentur Get-Text
Tanja Ranzinger
09921-905949
info(at)get-text.de
http://www.get-text.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Mücke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 332 Wörter, 2716 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Thomas Mücke Internetdienstleistung


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema