info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Axicom |

Bridgelux Micro SM4 - LED-Arrays neuester Technologie für gerichtetes und diffuses Licht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bridgelux, führender Entwickler und Hersteller von LED-Arrays und -lösungen, hat mit Bridgelux Micro SM4 eine neue LED-Komponente auf den Markt gebracht, die für Leuchten in Geschäftsräumen konzipiert ist. Die ab sofort kommerziell verfügbaren Micro SM4 LED-Arrays bieten erhöhte Lichtausbeute bei verringerten Kosten.

Bridgelux Micro SM4, eine Lichtquelle mit mehreren LED-Chips, ermöglicht eine deutliche Senkung der Anzahl von Komponenten, der Kosten, der Komplexität und des Platzbedarfs bei neuen Beleuchtungslösungen. Dies gilt für diffuses und gerichtetes Licht, wie es in modernen Bürogebäuden und Einzelhandelsgeschäften gefragt ist. Micro SM4 profitiert von den Fortschritten, die Bridgelux in Design und Fertigung erzielt hat und erweitert das breite Portfolio des Unternehmens an Beleuchtungslösungen.

Die Micro SM4-LED-Arrays sind ein weit effizienterer Ersatz für Glühbirnen, Energiesparlampen oder Halogenlampen. Der Unterschied liegt im Energieverbrauch, in der Lebensdauer und der Ansteuerung. Die Micro SM4-Arrays verbrauchen nur 4,2 Watt, emittieren aber ebenso viel Licht wie eine 20 bis 40 Watt Glühbirne oder eine 20 bis 35 Watt Energiesparlampe und übertrifft diese um ein Vielfaches an Lebensdauer. Die Micro SM4-Arrays liefern zudem einen hohen Lichtstrom in noch kompakterem Format, so dass Designer, Architekten und Lampenhersteller mehr Spielraum für die Gestaltung von Leuchtmitteln und Illumination von Innenräumen erhalten.

„Wir entwickeln seit Jahren Produkte mit LED-Arrays von Bridgelux“, erklärt Raimund Koehler, Geschäftsführer von MeLiTec. „Die neuen Micro SM4-Arrays von Bridgelux waren für uns von besonderem Interesse. Der kleinere Formfaktor, der eine hohe Lichtqualität und eine hervorragende Color-over-Angle-Performance liefert, verschaffte uns den entscheidenden Vorteil für unsere neuen Richtstrahler-Applikationen. Die stetige Innovation in der Technologie der LED-Leuchtmittel, die wir bei Bridgelux erleben, vollzieht sich in genau der Richtung, wie wir sie bei MeLiTec zur Entwicklung der nächsten Generation an hochwertigen, energieeffizienten Retrofit-Lampen benötigen, damit sie den Wechsel zu LED basierenden Lösungen noch attraktiver macht.“

Mit dem neuen Micro SM4 Format können Applikationen, in denen typischerweise diskrete LEDs verwendet werden, mit weniger Komponenten auskommen. Das Marktsegment der Umrüstung von Leuchten, die mit 20 bis 40 Watt arbeiten, wird innerhalb des 100 Milliarden US-Dollar-Beleuchtungsmarkts mit einem Volumen von einer Milliarde US-Dollar bewertet.
Bei einem Stromverbrauch von lediglich 4,2 Watt liefert die Bridgelux Micro SM4-Array zwischen 330 und 500 Lumen – sowohl bei warmweißem Licht (bei 2700 und 3000K) als auch kaltweißem Licht (bei 5600K Farbtemperatur). Für warmweiße Arrays stehen Farbwiedergabeoptionen (CRI) von 80min und 90min mit 3Step MacAdam zur Verfügung. Die neuen Micro SM4-Arrays verfügen über die neueste GaN-Epitaxial Technologie sowie führendem LED-Chip-Design und automatisierten Packaging-Technologien.

Die neuesten Bridgelux-Produkte werden auf dem Stand des Unternehmens (Halle 4.2. J31) auf der Light+Building-Messe in Frankfurt, vom 15. Bis 20. April gezeigt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Detlev Henning, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 2920 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Axicom lesen:

Axicom | 04.12.2012

Centrify: einfache Handhabung und sicherer Zugriff für Business Apps, SaaS, Mobile und Cloud Services

Centrify ist der Zeit Voraus und nimmt sich neuen Herausforderungen der IT mit Ankündigung von "Unified Identity Services" an Centrify Corporation, Anbieter von Unified Identity Services für Rechenzentren, Cloud und mobile Geräte, stellte heute...
Axicom | 27.11.2012

Hunkemöller richtet sich mit Adyens internationaler Payment-Plattform auf die Zukunft ein

Hunkemöller, einer der größten Dessous-Spezialisten in Europa und Marktführer in Benelux, integriert für seinen Multi-Channel-Vertrieb die Zahlungsplattform des internationalen Payment-Anbieters Adyen. Hunkemöller wird diese Plattform für ...
Axicom | 14.11.2012

Teams präsentieren sich vor über 300 Investoren

Am 27. November präsentieren sich die zehn teilnehmenden Teams des Startupbootcamp Berlin im Rahmen des "Investor Demo Day" im Umspannwerk Berlin-Kreuzberg. Jedes einzelne der Startups wird seine Geschäftsidee vor einem hochkarätigen Auditorium au...