info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aquila Capital |

Aquila® HydropowerINVEST II – Southeast Europe ausplatziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hamburg, 11. April. Aquila Capital hat den Aquila® HydroINVEST II – Southeast Europe geschlossen. „Seit Vertriebsstart verzeichneten wir eine große Nachfrage nach unserem Wasserkraftfonds. Da wir uns entschieden haben, nur das Kraftwerk „Türkei 1“ anzubinden, schließen wir den Aquila® HydropowerINVEST – Southeast Europe nun bei rund 35 Mio. Euro eingeworbenem Kapital“, erklärt Axel Stiehler, Geschäftsführer bei Aquila Capital.

Weitere Wasserkraftfonds werden aber schon vorbereitet: Mit dem Aquila® HydropowerINVEST III und IV sind ein Private Placement und ein Fonds für Privatanleger in der Konzeption. Wie ihr Vorgänger legen beide den Fokus auf Wasserkraftwerke in der Türkei. „Für unsere kommenden Fonds stehen alle Zielinvestments bereits fest: Wir haben weitere vielversprechende Wasserkraftwerke in der Türkei gekauft. Investoren, die aufgrund der hohen Nachfrage beim Aquila® HydropowerINVEST II – Southeast Europe keine Anteile zeichnen konnten, haben mit den Nachfolgefonds erneut die Möglichkeit, sich an dieser effizientesten Form der Erneuerbaren Energien zu beteiligen“, so Stiehler.

Über Aquila Capital:
Aquila Capital ist eine führende bankenunabhängige Investmentgesellschaft für alternative und nicht-traditionelle Anlagen. Im Fokus von Aquila Capital stehen die Strukturierung und das Management langfristig erfolgreicher Investmentlösungen, die sich durch eine geringe Korrelation zu traditionellen Anlageklassen auszeichnen und von globalen Makrotrends getrieben sind. Der methodische Ansatz ermöglicht es Aquila Capital, in vielen Segmenten als First Mover und Pionier bedeutender Entwicklungen im Bereich der Financial- und Real Assets aufzutreten. Mit über 80 Investmentspezialisten in fünf Ländern verwaltet Aquila Capital ein Vermögen von über 3,8 Mrd. Euro.

Für weitere Informationen, Bildmaterial und Interviewtermine wenden Sie sich bitte an:

Verantwortlicher Herausgeber:
Aquila Capital
Christiane Rehländer
T. 040. 87 50 50-207
F. 040. 87 50 50-209
E. christiane.rehlaender@aquila-capital.de


PR-Agentur:
gemeinsam werben
Eric Metz
T. 040. 769 96 97-11
F. 040. 769 96 97-66
E. e.metz@gemeinsam-werben.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Galla, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2214 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aquila Capital lesen:

Aquila Capital | 21.05.2014

Europa bietet attraktives Umfeld für Private Equity-Investitionen

Hamburg, 21. Mai. Private Equity hat sich spätestens seit der Jahrtausendwende als fester Bestandteil des internationalen Marktes für Unternehmensbeteiligungen und -übernahmen (M&A-Markt) etabliert. In den Jahren von 2000 bis 2013 entfielen über ...
Aquila Capital | 22.05.2012

Agrar-Investments: Erfolgsfaktor Managementleistung

Hamburg, 22. Mai. Im Jahr 2008 startete Aquila Capital die AgrarINVEST-Fondsserie. Damit war das Hamburger Investmenthaus First Mover bei geschlossenen Agrarfonds für Privatanleger. Inzwischen befindet sich der Aquila® AgrarINVEST IV in der Platzie...
Aquila Capital | 14.05.2012

Aquila® HydropowerINVEST IV gelauncht

Hamburg: Mit dem Vertriebsstart des Aquila® HydropowerINVEST IV setzt Aquila Capital die erfolgreiche Fondsserie von Wasserkraftinvestments fort. Zusammen mit dem dritten Fonds der Reihe, einem Private Placement, investiert der Sachwertfonds in Wass...