info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LANCOM Systems GmbH |

LANCOM AirLancer Extender I-360-4G mit UMTS- und LTE-Unterstützung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Externe Multiband-Antenne bringt neue Einsatzmöglichkeiten für Mobilfunk-Router


Mit der Spezialantenne AirLancer Extender I-360-4G ergänzt Netzwerkspezialist LANCOM Systems sein professionelles UMTS/LTE-Router-Portfolio. Die Antenne unterstützt mit GSM, EDGE, UMTS und LTE alle relevanten Bänder im Bereich von 698-960 MHz und 1710-2700...

Aachen, 25.04.2012 - Mit der Spezialantenne AirLancer Extender I-360-4G ergänzt Netzwerkspezialist LANCOM Systems sein professionelles UMTS/LTE-Router-Portfolio. Die Antenne unterstützt mit GSM, EDGE, UMTS und LTE alle relevanten Bänder im Bereich von 698-960 MHz und 1710-2700 MHz. So ermöglicht sie dem LTE-Router LANCOM 1781-4G auch in Räumen mit unzureichendem Funksignal verbesserten Empfang.

Seit der flächendeckenden Verfügbarkeit von EDGE und oft auch UMTS/HSPA+ sowie der Einführung des schnellen Mobilfunk-Standards LTE setzen sich LTE-Router zunehmend als Internet-Backup oder primäre Internet-Zugangslösung im professionellen Bereich durch. Das Problem vielerorts: das Funksignal innerhalb von Räumen und Gebäuden ist nicht stark genug. Ein typisches Beispiel hierfür ist die Vernetzung von Filialen, die ganz besonders von einer Vernetzung via LTE oder HSPA+ profitiert.

Mit der AirLancer Extender I-360-4G bietet LANCOM für seine UMTS/HSPA+ Router und den LTE-Router LANCOM 1781-4G nun eine Zusatzantenne, die flexible Aufstellungsmöglichkeiten bietet. Sie kann ohne Bohrungen auf Fensterbänken oder Schaltschränken aufgestellt oder per Saugnapf an Fensterscheiben befestigt werden. Die Funksignale werden über zwei Kabel an den Router übertragen. Weiterer Vorteil für die Installation: die AirLancer Extender I-360-4G ist eine Rundstrahlantenne mit mindestens 2,5 dBi Antennengewinn und muss für einen guten Empfang nicht eigens auf die nächste LTE-Basisstation ausgerichtet werden.

Die AirLancer Extender I-360-4G ist ab Anfang Mai 2012 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 79 Euro zzgl. MwSt. erhältlich. Sie wird mit 2 Meter Kabel ausgeliefert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 218 Wörter, 1712 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LANCOM Systems GmbH lesen:

LANCOM Systems GmbH | 22.11.2016

Neuer LANCOM VPN Client: VPN-Bypass, IPv6 und HomeZone bringen Mehrwert für Anwender und Administratoren

Aachen, 22.11.2016 - LANCOM Systems, der führende deutsche Hersteller von Netzwerkinfrastrukturlösungen für Geschäftskunden und die öffentliche Hand, stellt die Version 3.11 seines IPSec-basierten Advanced VPN Client (AVC) vor. Der Client bietet...
LANCOM Systems GmbH | 31.10.2016

Netzwerkinfrastrukturhersteller LANCOM Systems gewinnt Rohde & Schwarz als strategischen Partner

Aachen, 31.10.2016 - LANCOM Systems, der führende deutsche Hersteller von Netzwerkinfrastrukturlösungen für Geschäftskunden und die öffentliche Hand, hat mit Rohde & Schwarz einen neuen Anteilseigner gewonnen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bu...
LANCOM Systems GmbH | 05.10.2016

LANCOM Systems baut Cloud-Vertriebseinheit auf

Aachen, 05.10.2016 - Zur Vermarktung seiner LANCOM Management Cloud baut der deutsche Netzwerkhersteller LANCOM Systems eine vollständig neue Vertriebseinheit auf. Das Cloud-Vertriebs-Team wechselt geschlossen vom ehemaligen SD-WAN-Spezialisten OCED...